Freitag, 7. Dezember 2018

ADVENTSKALENDER: Türchen 7 "Rotweinkuchen"




Hallo meine Lieben,

hinter dem siebten Türchen verbirgt sich ein total leckeres Rezept. Zur Winterzeit darf es ruhig einmal etwas geschmacksintensiveres sein- so wie dieser Rotwein-Gugelhupf. Dieser Kuchen ist extrem saftig und dass auch noch nach drei Tagen. Eines meiner Lieblingsrezepte, welches ihr gerne nachbacken könnt und auf jeden Fall gelingen wird. 

Das brauchst Du:

120 g Schokostreusel 
300 g Margarine 
300 g Zucker
2 Pä. Vanillinzucker
6 Eier
300 g Mehl
1 Pä. Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Kakao 
250 ml Rotwein 

Zubereitung:

Margarine, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und weiter mixen. Das gesiebte Mehl mit Backpulver, dem Kakao und dem Zimt verquirlen und anschließend in die Zucker-Eiermischung unterheben. Danach den Rotwein und die Schokostreusel hinzugeben und dann die komplette Masse nochmal mit dem Mixer für ca. 1 Minute durchrühren. Den Teig in eine gut gefettete und mit Semmelbrösel ausgelegte Backform eingießen. 
Backzeit: 160° C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten

Wenn der Kuchen erkaltet ist, kann dieser mit Puderzucker oder einer Schokoladenglasur überdeckt werden. Selbstverständlich kann man auch auf eine Glasur komplett verzichten. 

Kommentare:

  1. Na das liest sich doch sehr lecker ... Ich komme zum probieren vorbei :)))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      vielen lieben Dank für Dein Feedback.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. lecker sieht Dein Kuchen aus liebe Andrea,
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Karina,
      vielen Dank für das tolle Lob!
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Das ist ein tolles Rezept, liebe Andrea!
    Da ich seit 6 Jahren gar keinen Alkohol mehr trinke, werde ich den Wein einfach durch einen Saft ersetzten. hihi
    Vielleicht probiere ich ihn nächstes Wochenende mal aus. Ich werde berichten!
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebes Monerl,
      vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback.
      Man könnte es vielleicht mal mit Kinderpunsch probieren. Ich dachte Alkohol verdunstet beim Backen :-)
      Liebe Grüße und gutes Gelingen!
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Meine liebe Kuchenbäckerin :O)))
    Rotweinkuchen, wie lecker! Den hab ich seit Ewigkeiten nicht mehr gebacken! Danke fürdas dran erinnern und das schöne Rezept!
    Dein schönes Foto mit den hübschn Stickereien auf dem Kaffeetisch sieht so schön gemütlich aus!
    Hab einen schönen Tag und ein gemütliches 2.Advents-Wochenende!🕯🕯🎄
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine liebe Claudia
      vielen vielen Dank für das liebe Feedback!!
      Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Der sieht aber lecker aus! Und das süße Geschirr!
    Deine Eltern sind bestimmt froh, dass Du ihre Tochter bist. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend liebe Petrissa,
    vielen vielen Dank für Deinen Kommentar :-)
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt.
    Deine Andrea ♥

    AntwortenLöschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************