Samstag, 8. Dezember 2018

ADVENTSKALENDER: Türchen 8 "Vergesst die Tiere nicht"




Vergesst die Tiere nicht...

Es ist bald Weihnachten und draußen wird's kalt,
die Tiere suchen Futter im verschneiten Wald.
Jetzt sollte man auch an die Vögel denken,
auch denen kann man was leckeres schenken.
Ein schneedichtes Vogelhaus wäre da richtig,
das Futter sollte trocken bleiben, das ist wichtig.
Weizenkörner und andere Dinge,
für die Meisen gibt's leckere Futterringe.
Auch im Feld die Rehe und Hasen
finden im Schnee fast nichts zu grasen.
Da sollten Heu und leckere Möhren,
zum Futterplan hinzu gehören.
Walnüsse braucht man nicht zu zerhacken,
Eichhörnchen und Raben können die knacken.
Auch das Pferd im Stall in der Boxenecke,
freut sich über eine Rückendecke.
Noch etwas Hafer und trockenes Stroh,
das braucht ein Pferd und macht es froh.
Und die Moral von dem Gedicht,
vergesst im Winter die Tiere nicht.
Autor: Leo Houben Nohra

Am 07. Januar 2018 habe ich die Aktion "Bloggen für den guten Zweck" gestartet. Den Beitrag dazu verlinke ich Euch *hier*. Wann immer sich die Möglichkeit bot in Form von neuen Followern oder Blogbeiträgen, dann spendete ich einen kleinen Beitrag. Es ist auch ein bisschen was zusammen gekommen, was aber in meinen Augen noch zu wenig ist um richtig was "bewirken" zu können. Klar: Kleinvieh macht auch Mist- aber es gibt einfach viel zu viele Tiere die auf den Straßen ums Überleben kämpfen, krank sind oder Hilfe brauchen. Daher habe ich nun 100 Euro als Weihnachtsgeschenk an den Sieben-Katzen-e.V. gespendet. 

Quelle + Link zur Aktion: *Klick*

Im 8. Türchen möchte ich Euch wirklich ans Herz legen: Vergesst die Tiere nicht. Wenn ihr ein paar Euro's übrig habt, spendet diese an eine Einrichtung Eurer Wahl. Jeder Cent hilft. 
Danke!!
Quelle + Link zur Aktion: *Klick*

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    das ist ein schöner Hinweis. Ich kann mich noch gut erinnern, wenn früher die Zirkusleute mit Tieren von Haus zu Haus zogen und um Winterfutter-Spenden baten.
    Tierheime brauchen das Geld auch, man sollte ruhig mal an sie denken.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen,
      ahja, daran kann ich mich auch noch gut erinnern. ich gestehe, auch heutzutage gehen solche "Leute" noch rum, doch irgendwie kommen diese mir dann suspekt vor. ich biete denen dann immer ein zwei Bündel Heu an, das sie dankend ablehnen :-).
      Beste Grüße
      Anja

      Löschen
    2. Guten Abend liebe Barbara und liebe Anja,
      vielen Dank für Eure Kommentare. Bei uns gibt es irgendwie keinen Zirkus, aber ich war auch noch nie auf einem.
      Ich finde es schön, wenn man einfach hauptsächlich mal an andere Lebewesen denkt- egal ob Tierheime oder andere Einrichtungen :-)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Stimmt, sollten man öfter dran denken :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      freut mich, wenn wir einer Meinung sind.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea,
    als ich gerade das Bild von dem Hund unter deinem Artikel gesehen habe, wäre ich am Liebsten sofort losgerannt und hätte eine Spende für ihn abgegeben. Vielen Dank, dass du mit diesem Türchen an die Tiere erinnerst, denen es eben nicht so gut geht. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Tanja:)
      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Danke für dieses wunderbare Gedicht und das Erinnern an all die Tiere, die es egrade nciht so schön haben ..., meine liebste Andrea!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche, voller kleiner Glücksmomente!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback.
      Wenn ich nur eine Person mit dem Beitrag erreichen konnte, wäre schon schön:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de