Samstag, 21. November 2015

DIY: Katzendecke

Hallo meine lieben Freunde,

mittlerweile habe ich gemerkt, dass es mir wahnsinnig viel Freude bereitet immer wieder neue Katzendecken zu häkeln und neue Ansichten der Tiere zu entwickeln.
Ganz am Anfang habe ich eine normale Katze gehäkelt, dann eine in schleichender Position und die Letzte war auf dem Rücken, damit man das Bäuchlein und die Pfoten sehen konnte.
Da bald Weihnachten vor der Türe steht, gibt es jetzt einen sitzenden Weihnachtskater mit Glöckchen und rotem Band. Die silbernen Kügelchen habe ich einzelnen aufgenäht und ein paar Haare aus Wollresten angenäht.

Sieht das Kätzchen nicht total süß aus?


Donnerstag, 12. November 2015

DIARY: Wunderschöne Glasperlen aus der Vergangenheit

Hallo meine lieben Leser, 

heute habe ich nur einen ganz kleinen Beitrag für zwischendurch.
Schaut mal was ich heute von meiner Mutter Tolles geschenkt bekommen habe:
Das sind uralte Glas-Perlen aus der Biedermeierzeit. Zum Teil sind das richtige Sammlerstücke, vor allem für die, die z.B. Klosterarbeiten damit anfertigen (z.B. für Watschenkinder). 
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich jetzt auch im Besitz solcher wunderschöner Perlen bin. 



In mühevoller Kleinarbeit habe ich nachdem dieses Bild entstanden ist alle Perlen nach Farbe sortiert, puhhhh
das war eine Arbeit 

Montag, 2. November 2015

DIY: Herbstsocken stricken

Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst. 
Ich finde es total schön, wenn sich die Blätter in ein sattes Gelb verwandeln. 
Gott sei Dank haben wir einen Altweiberherbst. Das bedeutet, dass das Wetter an manchen Tagen noch relativ warm ist und es erst gegen den späteren Abendstunden deutlich abkühlt.