Freitag, 16. Oktober 2015

DIY: Katzendecke

Ich grüße Euch liebe Leser,

hier kommt mal wieder eine gehäkelte Katzendecke. 

Dieses Mal mit einer wunderschönen "Kruschel"-Wolle. Ich muss zugeben, dass ich anfangs richtige Probleme hatte sie zu verarbeiten, da ich die Einstichlöcher kaum gesehen habe. Doch je länger ich damit gearbeitet habe, desto besser kam ich schlussendlich damit klar.

Gefällt sie Euch?

Hier sind die Wollangaben, mit der ich die Decke gehäkelt habe:

BERGERE de France Toison
50 g = 70 m
77 % Acryl
20 % Schurwolle
3 % Polyamid

Nadelstärke 5,0



Keine Kommentare:

Kommentar posten

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de