Sonntag, 26. Juni 2022

Buchrezension: Smilli Green und das zauberhafte Fräulein PurPur von Anke Girod

Smilli Green und das
zauberhafte Fräulein PurPur

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: cbj Verlag
Titel: Smilli Green und das zauberhafte Fräulein PurPur
Autor: Anke Girod
Erscheinungsjahr: 20. Juni 2022
Seitenzahl: 224 Seiten
Kapitelzahl: 30 Kapitel
ISBN: 978-3-570-17819-5
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 13,00 Euro
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:
SMILLI hat ein glückliches Händchen für Kräuter. Als sie auf dem Flohmarkt ein merkwürdiges Kästchen mit nur einem Kräutersamen findet, ahnt sie schnell, dass sie einem Geheimnis auf der Spur ist. Zusammen mit ihrem besten Freund Nick, einem niedlichen Alpaka-Baby und Kater Knatter versucht sie, das Rätsel des sonderbaren Krauts zu lösen. Doch viel Zeit bleibt nicht, das "Fräulein PurPur", der Unverpacktladen ihrer Mama, läuft in letzter Zeit nicht gut. Ein Plan muss her, denn Smilli will den Laden samt Gartencafè mit aller Macht retten. 
Nur wie?

Inhaltsangabe:
Als Smilli Green gemeinsam mit ihrem besten Freund Nick den örtlichen Flohmarkt besucht, merkt dieser sofort, dass mit der 10-jährigen etwas nicht stimmt. Total gedankenverloren und abwesend schlendert diese über die einzelnen Stände ohne die Artikel auf den Verkaufstischen näher anzusehen. Denn die Schülerin, mit ihrem weißblonden Haar bedrückt etwas. Vor einem halben Jahr ist Smilli gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Pepe, Kater Knatter und ihrer alleinerziehenden Mutter in den beschaulichen Ort gezogen, in dem sie alle zusammen den Unverpacktladen "Fräulein PurPur" betreiben. Doch nicht nur diesen bewirtschaftet die kleine Familie, sondern zusätzlich auch noch das angrenzende Gartencafè, welches Gäste aus der ganzen Umgebung anlockt. 
Obwohl zu Beginn der Erfolg vielversprechend schien, lässt dieser allmählich immer mehr nach, sodass inzwischen Smilli's Mutter mit dem Gedanken spielt den Unverpacktladen samt Gartencafè zu schließen und erneut umzuziehen. Während die junge Schülerin Nick von ihren Sorgen erzählt, entdeckt sie plötzlich am gegenüberliegenden Verkaufsstand ein kleines unscheinbares Kästchen, welches nicht so recht zu den anderen kitschigen Dekoartikeln passt. Als Smilli die schnörkellose Schatulle in Augenschein nimmt, liest sie das dazugehörige Etikett - "Besonderer Kräutersamen". Sofort ist ihre Neugier geweckt, denn die Heranwachsende ist eine absolute Spezialistin auf diesem Gebiet. Es gibt keine Grünpflanze oder Gewürz welches Smilli nicht kennt. Tagtäglich stellt sie ihr Können unter Beweis, in dem sie in ihrem riesigen Beet die Kräuter erntet die sie angesät hat, um daraus leckere Brotaufstriche, Kräuterbonbons oder wohlduftende Handcremes herzustellen. Doch der Standbesitzer, ein kleiner Mann in Seemannsuniform möchte den jungen Käufern diesen besonderen Samen ungern aushändigen, da dieses Erbstück einst seiner Großmutter gehörte. Seiner Oma war es wichtig, dass dieser einmalige Samen nur an einen absoluten Pflanzenkenner ausgehändigt wird. Nachdem Smilli den Fremden letztendlich doch noch mit ihrem Wissen überzeugen konnte, überreicht er den beiden den Samen. Sofort eilen die Kinder nach Hause und die Gartenfee setzt noch in derselben Stunde das Samenkorn in die Erde. 
Und tatsächlich: Nach nur wenigen Stunden keimt bereits die Pflanze die immer größer und schöner wird. Je mehr sich die beiden Kinder mit der Blume beschäftigen, desto klarer wird ihnen, dass diese magische Kräfte besitzen könnte. Rat holen sich Smilli und Nick bei ihrem Nachbarn der eine Alpaka-Zucht betreibt und sich ebenfalls sehr gut in der Pflanzenkunde auskennt. 
Ob das geheimnisvolle Gewächs vielleicht helfen kann den Unverpacktladen und das Gartencafè zu retten - wer weiß?

Eigene Meinung: 
"Smilli Green und das zauberhafte Fräulein PurPur ist ein wundervolles Kinderbuch von Anke Girod. Auf 224 Seiten begleitet der junge Leser ab 8 Jahren die junge Kräuter- und Gartenfee Smilli, die gemeinsam mit ihrem besten Freund Nick versucht das Geheimnis um den mysteriösen Pflanzensamen aufzudecken. Denn eines steht jetzt schon fest: Dieser einzigartige Samen der aus einer Mischung aus Baldrian, Lavendel und einem dritten Kraut besteht, hat eine magische Fähigkeit. Diese gilt es unbedingt herauszufinden, denn damit könnte man vielleicht auch das Fräulein PurPur mit dem angrenzenden Gartencafè retten. Zumindest ist das der Plan der beiden Heranwachsenden.  
Anke Girod spricht viele wichtige Punkte an, und integriert diese nicht nur kindgerecht und leicht verständlich in ihrem Buch, sondern schafft es sogar diese in eine spannende Geschichte zu verpacken. Themen wie Umweltschutz, Freundschaft, Ängste auf Grund von unterschiedlichen Problemen aber auch Gesundheit und die Kraft der Kräuter machen dieses Kinderbuch zu etwas ganz Besonderem. Dass dabei Alpakas und ein liebevoller, gutmütiger Kater nicht fehlen dürfen ist selbstredend. 
Bisher ist mir unklar, ob es sich bei Smilli Green um einen Einzelband handelt oder der Auftakt einer neuen Reihe wird. Potenzial für eine Fortsetzung wäre auf jeden Fall vorhanden. Untermalt werden die Szenen immer mal wieder durch Schwarz-Weiß-Illustrationen die unfassbar detailreich und liebevoll von Florentine Prechtel zu Papier gebracht wurden. 
Für all diejenigen, die sich nach dem Lesen noch ein wenig intensiver mit Kräutern und Pflanzen auseinandersetzen möchten, hat die Autorin auf den hinteren Seiten der Lektüre noch ein paar Tipps zusammengestellt und mit einigen leckeren Rezepten dem Buch somit das Tüpfelchen auf dem "i" verliehen.
Fazit: Ein Buch für kleine und große Kräuterfeen, Gartenliebhaber und Abenteurer.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: Buch Abb. S. 11 / S. 16-17 / S. 85

Sonntag, 19. Juni 2022

DIY: selbst genähte Duftsäckchen aus Stoffresten

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine selbst genähten Duftsäckchen vorstellen. 
Wie die meisten von Euch wissen, nähe ich seit einigen Monaten regelmäßig. Dementsprechend fallen massenhaft Stoffreste an. Die letzten Tage habe ich damit verbracht, meine Restekiste auszumisten und mich nun endgültig von unbrauchbaren Stofffitzelchen zu verabschieden. Doch darunter waren einige größere Stoffstreifen, aus denen ich diese Beutelchen genäht habe. Untenstehend zeige ich Euch wie ich diese anfertigte.

Materialien:
  • Stoffreste
  • Schneiderkreide / Bleistift
  • Schere / Rollschneider
  • Lineal 
  • Stecknadeln / Wonderclips
  • Bänder zum Verschließen der Öffnungen
  • getrockneten Lavendel / getrocknete Rosenblütenblätter / aromatisches Duftöl
  • Nähmaschine mit passendem Nähgarn

Arbeitsschritte:


1. Schritt: Schneide den Stoff zu einem Rechteck in der Größe Deiner Wahl. Beachte dabei unbedingt eine Nahtzugabe von 0,5-1 cm.


2. Schritt: Falte die äußere Kante erst 0,5 cm und anschließend nochmals 3 cm nach innen. Dies hat den Effekt, dass später beim Zubinden des Säckchens der schöne Stoff auf der Innenseite der Öffnung zu sehen ist. 
Falte anschließend das Rechteck in der Hälfte. 


3. Schritt: Bügle das Stoffstück so wie Du es auf dem Bild sehen kannst. 


4. Schritt: Fixiere mit Stecknadeln die untere Kante, damit beim Nähen nichts wegrutschen kann. 


5. Schritt: Lege den Stoff so zurecht, dass die schönen Seiten innen liegen und steppe die untere und seitliche Kante ab. 


6. Schritt: Bügle die Nahtzugabe auseinander und drehe das Duftsäckchen um. Befülle dieses nun mit getrocknetem Lavendel oder Rosenblütenblättern und verschließe mit einem Band die Öffnung. Alternativ kannst Du auch ein paar Tropfen aromatisches Duftöl verwenden, welches Du auf eine Watte beträufelst. 




Sonntag, 12. Juni 2022

Buchrezension: Fabelwesen im ZAUBERWALD von Mickey Müller

Fabelwesen
im Zauberwald


Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung
Verlag: dhamma-Verlag
Titel: Fabelwesen im Zauberwald 
Autor: Mickey Müller
Erscheinungsjahr: 03. November 2021
Seitenzahl: 202 Seiten
ISBN: 978-3986570040
Cover: broschierte Ausgabe
Preis: 9,90 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:

Fabelwesen im Zauberwald – das mystische Ausmalbuch mit 100 Ausmalbildern zur Förderung von Kreativität, Konzentration und Entspannung sowie Feinmotorik beim Ausmalen!
In diesem Ausmalbuch für Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit Malerfahrung erwarten dich 100 fabelhafte und abwechslungsreiche Motive von Fabelwesen und mystischen Landschaften, die in schöne farbige Kunstwerke verwandelt werden möchten. Die detailreichen Schwarz-Weiß-Illustrationen in DIN-A4-Format ermöglichen es dir, deine gestalterischen Fähigkeiten mit unterschiedlichen Märchenwesen und -landschaften mit Stift und Farbe zum Ausdruck zu bringen. Freu dich auf liebevolle Feen und Elfen in Blumengewändern, Hexen mit Zauberkräften, Feen und Elfen mit Einhörnern, Schmetterlingen und anderen Waldtieren, gezähmte Drachen im Beisammensein von Elfen, oder Feen und Zwerge, die mit ihren Musikinstrumenten mystische Lieder singen. Oder wandere auf Traumpfaden durch den Zauberwald und entdeckt mystische Landschaften, Märchenhäuser aus riesigen Pilzen oder fantasievolle alte Bäume mit Fachwerkhäusern und Schlössern für Elfen, Feen und Drachen.

Eigene Meinung:
"Fabelwesen im Zauberwald" ist ein wundervolles, vielseitig und äußerst liebevoll gestaltetes Malbuch im A4-Format von Mickey Müller. 
Über 100 unterschiedliche Ausmalbilder mit dem Schwerpunkt Fabelwesen warten nur darauf von ihren Künstlern bunt angemalt zu werden. Sowohl Hexen, Zauberer, Feen und Elfen, als auch Drachen, Einhörner, Zwerge und deren verwunschene Behausungen verzaubern Klein und Groß gleichermaßen. Denn Ausmalen und sich mit dem Motiv auf dem weißen Papier zu beschäftigen bringt viele Vorteile mit sich. 
Kinder schulen beim Verzieren der Bilder nicht nur ihre Feinmotorik, sondern zugleich auch ihre Hand-Augen-Koordination. Der Trend nach Mandalas und Ausmalbüchern ist inzwischen auch bei den Erwachsenen zu erkennen. Motive die zu einem bevorzugten Themengebiet ausgemalt werden können, haben einen positiven Einfluss auf Körper und Geist. Es wird nicht nur die eigene Kreativität gefördert, sondern ist zudem auch noch das perfekte Entspannungstool zum Stressabbau. Durch das Ausmalen finden wir einen Weg, uns ganz einfach von negativen Gedanken zu befreien und uns auf ein vorgegebenes Motiv zu fokussieren, in dem man es mit bunten Farben verziert und somit dem Bild Leben einhaucht- ganz nach seinen persönlichen Vorlieben. Mit Logik und Kreativität aktiviert es gleichzeitig zwei Bereiche unseres Gehirns, die im normalen Alltag meist eher getrennt voneinander benutzt werden. 
Dieses Malbuch ist für jeden und für jede Altersklasse geeignet. Es gibt Motive für Kinder bzw. Jugendliche und Anfänger, die einfacher auszumalen sind, da die Flächen größer gehalten sind. Auch Profis kommen voll auf ihre Kosten, da manche Vorlagen eine äußerst detailreiche Darstellung haben. Keines der Motive wirkt weder kindlich noch überladen, da diese allesamt zeitlos und ansprechend von Micky Müller zusammengestellt wurden. Besonders positiv finde ich, dass die Ausmalbilder nur auf einer Seite bedruckt sind, sodass stets die Rückseite leer bleibt. Dies hat zum Vorteil, dass auch Filzstifte problemlos eingesetzt werden können, ohne dass das darauffolgende Bild in Mitleidenschaft gezogen wird wie es bei herkömmlichen Malbüchern oft der Fall ist. 
Neben diesem Malbuch hat Mickey Müller noch viele weitere themenspezifische Bücher herausgebracht, sodass der Künstler regelrecht die Qual der Wahl hat. 
Fazit: Ein qualitativ hochwertiges Malbuch mit wundervollen Ausmalbildern für jede Altersklasse. Was will man noch mehr?
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen