Freitag, 5. Oktober 2018

REZEPT: Gitterapfelkuchen


Hallo meine Lieben,

das letzte Mal habe ich Euch gezeigt, wie man einen Gitterzwetschgenkuchen ganz einfach und schnell zubereiten kann. Wer das gerne nochmal nachlesen möchte, kann das *hier* tun. Das ganz gleiche Rezept funktioniert auch mit Äpfeln. Geschmacklich ebenso gut wie mit Zwetschgen!
Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen!

Das brauchst Du:

Für den Teig:


300 g Mehl
150 g Margarine
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Pä. Vanillinzucker
1 EL Dosenmilch
1 Ei

Für den Belag:

4 große Äpfel (Boskop oder Gala)
1 Prise Zimt

Zubereitung:

Das gesiebte Mehl, Margarine, Backpulver, Salz, Vanillinzucker, Dosenmilch und das Ei zu einem Mürbteig verkneten. Den fertigen Teig anschließend für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit kann die Backform ausgefettet und mit Semmelbrösel dünn ausgelegt werden. Die Äpfel schälen, vierteln und einritzen.  
Wenn der Teig gekühlt- aber knetfähig ist, dann sollte die Menge im Verhältnis 2:3 geteilt werden. (⅓ Teig für das Gitter und den Rest für den Kuchenboden)
Mit dem ⅔ Teig die Backform auskleiden und einen 2 cm hohen Rand formen. Danach die Äpfel kreisrund auslegen und mit Zimt dünn bestäuben. Zum Schluss mit dem übrigen Teig ein Gitter auf die Zwetschgen spannen. 
Backzeit: 155° C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten

Anmerkung:
Hier habe ich noch ein weiteres Apfelkuchenrezept, welches ich bereits im Jahr 2013 vorgestellt habe. 
Hier habe ich noch ein Rezept von einem versunkenen Apfelkuchen aus dem Jahr 2017.

Kommentare:

  1. Hmmm, was für ein lerckerer Apfelkuchen, liebe Andrea!
    Hast Du den Kaffeetisch schon gedeckt? Ich komme mal eben rüber geflogen *schmunzel*
    Ich wünsche Dir ein schönes , sonniges und gemütliches Herbstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Claudia,
      der Kaffeetisch ist gedeckt, die Stricknadeln liegen auch schon bereit und der Kaffee ist auch gleich durch- du kannst also gerne vorbei kommen *gg*
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Sieht sehr lecker aus. Ich liebe einen guten Apfelkuchen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      Vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback:)
      Liebste Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus :))
    ich würde direkt ein Stück nehmen wollen ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      mit Dir würde ich doch alles teilen :-)
      Vielen Dank für das liebe Kompliment.
      Herzliche Grüße und einen tollen Sonntag
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Hi liebe Andrea,

    Apfelkuchen finde ich ja noch besser als Zwetschenkuchen. Aber cool, dass es ein Rezept ist, welches man etwas variieren kann!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      ich mag beide Varianten gerne. Und manchmal sind solche Rezepte ganz praktisch, je nachdem welches Obst man eben gerade zur Auswahl hat:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. liebe Andrea,
    jetzt bedaure ich ich doch schon sehr......kein kuchenfan zu sein ;-)
    so lecker wie der ausschaut.
    ein grüßle zu dir
    flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Flo,
      wie kein Kuchenfan??
      Hach, wenn ich das mal sagen könnte :-)
      Ich - liebe - Kuchen - soooooooooooooo - sehr
      Liebe Grüße und danke für Deinen lieben Kommentar
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich hätte jetzt großen Appetit auf diesen Apfelkuchen. Gemütlich beim Kaffee, an den Füßen warme Socken. Das wär's.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      ohh dein Kommentar ist so lieb :-) Vielen Dank dafür.
      Also wenn du in 10 Min da bist, dann bekommst Du alles von mir :-)
      Frisch gestrickte Socken, Dallmayr-Kaffee und ein großes Stück Kuchen mit Sahne :-)
      Liebe Grüße und einen tollen Sonntag
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Sehr lecker, liebe Andrea! Ich hab es mir gleich ausgedruckt, ich bin ein ganz grosser apfelkuchenfan! lieben dank!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulrike,
      wow, das ist ja ein tolles Kompliment!!
      vielen lieben Dank dafür :)
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbacken
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Huhu Andrea,
    argh, diese Kuchenrezepte sind wirklich gemein. Ich sitze jedes Mal mit großen Augen vor dem Monitor und bekomme so einen Schmacht auf ein Stück Kuchen :o) Der Apfelkuchen sieht schon wieder so genial aus. Die Rezeptvorlage klingt auch wieder sehr ansprechend, weil sie ohne umständliche Zutatenbeschaffung auskommt und auch recht einfach umzusetzen klingt. Das Gittermuster macht sehr viel her. Das sieht so lecker und so gut aus, Andrea ... :o)))))))

    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      ohhhh vielen lieben Dank für das liebe Feedback. Das freut mich gerade so sehr!!!
      Ich bevorzuge Rezepte die einfach und schnell gehen und möglichst wenig Zutaten benötigt werden, aber trotzdem 1000% schmecken.
      Vielleicht backst Du es ja mal nach :-)
      Hab einen tollen Sonntag
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
    2. Huhu Andrea,
      mir ergeht es da ganz genauso wie dir. Es muss möglichst einfach sein und dennoch richtig gut schmecken. Ganz bestimmt backe ich den Kuchen mal nach :o)

      Ich wünsche auch dir einen wundervollen Sonntagabend und einen guten Start in deine Woche :o)
      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Ich wünsche Dir auch einen tollen Start in die Woche :)
      Genieße das Wetter:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  9. Hallo <3 Den Zwedschgenkuchen habe ich bereits nachgebacken, der war wirklich suuuuuperlecker. Werde ich jetzt mit Äpfeln auch probieren, wir haben vor wenigen Tagen nämlich 20 Kilo mega saftige und leckere Äpfel direkt beim Bauern gekauft. Da kommt das Rezept wie gerufen. Ganz lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,
      oh wow, ich freue mich gerade tierisch, dass Dir mein Zwetschgenrezept so gut geschmeckt hat.
      Dann wünsche ich Dir auch für die Äpfel gutes Gelingen:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
    2. Danke <3 wird auf jeden Fall wieder super schmecken!

      Löschen
  10. Liebe Andrea,

    dieser Kuchen ist dir rein optisch noch besser gelungen als der Gitterzwetschgenkuchen. Doch eigentlich kommt es ja auf den Geschmack an! :-)
    Du backst und strickst viel, damit erinnerst du mich (und auch nur damit) an meine Omas. Es imponiert mir und ich finde es einfach klasse, wenn junge Frauen heute noch ihre Zeit dafür hergeben.

    Herzliche Grüße und guten Appetit,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      oh vielen lieben Dank für das liebe Feedback und Dein Kompliment.
      Ich versuche auch viele Dinge von früher hier in meinen Blog zu integrieren.
      Die Rezepte sind zum Beispiel aus dem handgeschriebenen Backbuch meiner Oma, die es von ihrer Oma bekam. So wird die Zeit von damals zumindest auf dieser Seite nicht ganz vergessen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Alte Rezepte muss man erhalten, das sehe ich auch so!

      Liebe Grüße und eine schöne Woche mit viel Sonne, Barbara

      Löschen
  11. Hey Andrea,

    wow sieht das gut aus. :) Jetzt hab ich total Bock auf Apfelkuchen.

    Werde ich auf jeden Fall mal nach backen. :)

    Lass es dir schmecken. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,
      ja ich kenne dieses Phänomen nur zu gut. Gestern Nacht sah ich zum Beispiel eine Reportage über das Oktoberfest und hatte dann plötzlich einen Heißhunger auf eine frische Breze :-D
      Dane für dein liebes Feedback.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  12. Liebe Andrea

    Du gibst mir 10 Minuten Zeit???? Hahahahahahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,
      naja 5 Minuten wären wahrscheinlich zu kurzfristig gewesen :-D
      Spaßige Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************