Mittwoch, 3. April 2019

REZEPT: Gewürzkuchen mit Rumapfelstückchen

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch nach einer längeren Backabstinenz endlich wieder ein neues und leckeres Rezept vorstellen. Dieser Gewürzkuchen mit Rumapfelstückchen war im März mein Geburtstagskuchen, der bei allen sehr gut angekommen ist. Das Rezept geht wie immer ganz schnell und die Zutaten sind in fast jedem gut sortierten Haushalt vorrätig. 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen!

Das brauchst Du:

Für den Teig:

120 g gemahlene Haselnüsse
250 g Margarine 
200 g Zucker
    1 Pä. Vanillinzucker 
    3 Eier 
250 g Mehl
    1 Pä. Backpulver
 1,5 EL Zimt
 1,5 EL Kakao
    3 EL Rum 

Für die Füllung:

20 g Zucker
  4 EL Rum
Saft einer halben Zitrone
  3 Äpfel (z.B. Boskop)

Zubereitung:

Bei diesem Rezept beginnt man mit der Füllung: Daher die drei Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm große Stücke zerkleinern. Anschließend die Apfelstücke in der Rum-Zucker-Zitronen-Flüssigkeit vermengen und für ca. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Um einen intensiveren Geschmack zu erhalten, sollte man ab- und zu die Apfelstücke in der Flüssigkeit durchmischen.

Zwischenzeitlich wird der Teig vorbereitet. Dazu werden die gemahlenen Haselnüsse in einer ungefetteten Pfanne angeröstet, bis sie ein knuspriges Aroma erhalten. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren und die Eier nach und nach dazugeben. Die Masse für ca. zwei Minuten gut durchmixen. Das Mehl mit Backpulver, Kakao, Zimt, dem Rum und den abgekühlten Haselnüssen zu einer gleichmäßigen Masse vermengen. Anschließend die Hälfte des Teiges in eine gut gefettete, mit Semmelbröseln ausgelegte Form füllen und glatt streichen. Danach die eingelegten Apfelstücke gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Wenn dies geschehen ist kann der restliche Teig in der Backform verteilt werden. 
Backzeit: 150° C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten

Wenn der Kuchen erkaltet ist, kann dieser nach Belieben mit Puderzucker bestäubt werden. 

Hinweis:
Wer keinen Rum verwenden möchte, kann als Ersatz Apfelsaft hinzufügen. 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die liebe Karin, die diesen Tipp ausprobiert hat.


Anmerkung:
Hier habe ich noch ein weiteres Apfelkuchenrezept mit Gewürzen, welches ich bereits im Jahr 2013 vorgestellt habe. 
Hier habe ich noch ein Rezept von einem versunkenen Apfelkuchen aus dem Jahr 2017.
Hier zeige ich Euch ein schnelles Rezept für einen Gitterapfelkuchen aus dem Jahr 2018.

Kommentare:

  1. OH! nochmal ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem geburtstag, andrea! das rezept kling lecker :0) gewürzkuchen und apfel geht bei mir immer! dankeschön! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulrike,
      vielen Dank ♥
      Freut mich, dass Dir das Rezept gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Auch von mir nachträglich alles , alles Gute und das all deine Wünsche in Erfüllung gehen .
    Der Kuchen sieht super lecker aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      vielen Dank:)

      Freut mich, dass Dir das Kuchenrezept gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag,

    hey ich hatte auch im März Geburtstag...alles Gute noch nachträglich dazu...

    Kleine Frage....Rum ....durchaus kann man den Ersetzen? Kleine Info dazu wäre nett.
    Danke...ich mag Blogs, wo auch gebacken wird...

    Kann man Dir per Abo-Mail folgen?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Dann wünsche ich Dir nachträglich auch alles Gute zum Geburtstag:)
      Du kannst den Rum bei dem Teig komplett weglassen.
      Bei der Füllung würde ich dann eine ganze Zitrone auspressen, damit die Äpfelstückchen schön im Saft liegen und nicht braun werden. Beim Geschmack brauchst Du Dir jedenfalls keine Sorgen machen, der Kuchen wird trotzdem was :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥
      P.S. Leider biete ich das Folgen via Mail noch nicht an. Aufgrund der DSGVO bin ich mir noch nicht sicher, inwieweit ich dafür haftbar bin, wenn personenbezogene Daten gespeichert werden.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Liebste Andrea,

    oh nein, ich habe deinen Geburtstag versäumt. Sonst erinnert mich FB immer an die Termine!
    Also nachträglich noch hier meine herzlichsten Wünsche und lieben Grüße an dich!
    Bleib wie du bist und bleibe glücklich und gesund! Alles Gute!

    Dein Geburtstagkuchen sieht mal wieder sehr lecker aus. Ich darf allerdings keine Haselnüsse essen, da nehme ich stattdessen immer Mandeln oder Walnüsse.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      kein Problem. Ich habe zurzeit ehrlicherweise kein Facebook mehr, weil ich dort sowieso kaum aktiv war:)
      Danke für die Glückwünsche.
      Eine tolle Alternative mit den Mandeln. Schmeckt bestimmt auch sehr lecker.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    ich wünsche Dir auch alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!!!!!
    vor allem viel Gesundheit und Glück ♥♥♥
    Dein Kuchen sieht so lecker aus.
    Ich hätte jetzt ein Stück soooo gerne vernascht ;)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karina,
      vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche und dem tollen Lob.
      Ich freue mich wirklich sehr darüber!
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Huhu Andrea,

    oh du hattest Geburtstag. Alles Liebe und Gute nachträglich. <3

    Der Kuchen klingt wirklich toll. Da ich momentan fast jeden Freitag backe, werde ich den auf jeden Fall mal ausprobieren. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche. Freut mich, dass Dir dieses Rezept gefällt :)
      Viel Spaß beim Nachbacken.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Hallo liebe Andrea,
    ich meine ich habe dir schon gratuliert, aber ich bin mir gerade nicht mehr sicher und doppelt hält ja bekanntlich auch besser ;o) Ich wünsche dir alles Gute und Liebe nachträglich zu deinem Geburtstag. Fühl dich ganz lieb gedrückt :o))))))

    Du weißt ja, dass ich ein großer Fan von deinen Backartikeln bin. Auch dieser Kuchen sieht wieder so verdammt lecker aus. Das Rezept klingt auch richtig gut. Ich hoffe ihr habt den Kuchen so richtig schön genießen können. Vielen Dank, dass du das Rezept mit uns geteilt hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Tanja,
      vielen lieben Dank für Dein liebes Feedback ich freue mich sehr darüber und auch für Deine Glückwünsche :)
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Tolles Rezept Süße😋
    Danke dir dafür 🥰
    Schönen Sonntag noch 🌷

    Sanja von https://made-by-sanja.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sanja,
      vielen Dank für Dein liebes Lob:)
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  9. Oh meine allerliebste Andrea, du hattest Geburtstag!!! Herzlichen Glückwunsch nachträglich meine Süße ♥ ♥ ♥

    Der Kuchen sieht so lecker aus und das Rezept klingt toll. Du bist definitiv meine Backfee und Bastelfee Nr. 1, einfach großartig!!!

    Fühle dich nochmal extra feste und doppelt und dreifach gedrückt,
    deine Ally ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine allerliebste Ally :)
      ohhh vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche :) Ich freue mich so sehr darüber:)
      1000 Dank für das wundervolle Lob und Feedback:)
      Fühl Dich ganz fest gedrückt mit genug Luft zum Atmen
      Deine Andrea ♥♥♥♥♥

      Löschen
  10. Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles, alles Liebe!!
    Viel Gesundheit und Zufriedenheit, Mut und Tapferkeit, gegen die Widrigkeiten des Lebens und immer eine Schulter, an die Du Dich lehnen kannst. :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Petrissa,
      oh man ich habe jetzt erst gesehen, dass Du hier was kommentiert hast. Wie konnte mir das nur entgehen :(?
      Ich danke Dir von Herzen für diese wundervollen Worte.
      Fühl Dich lieb gedrückt.
      Deine Andrea ♥

      Löschen
  11. Da ich im Mai in einem Hotel in Schenna im Urlaub war wünsche ich dir natürlich auch nur das Beste.... Der Geburtstagskuchen sieht toll aus:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Riccarda,
      herzlichen Dank für Dein liebes Lob.
      Allerliebste Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de