Mittwoch, 24. April 2019

Buchrezension: WILLKOMMEN IM WUNDER PARK - Das Buch zum Film / - Das Sticker-, Mal- und Rätselbuch von Sadie Chesterfield

WILLKOMMEN IM WUNDER PARK - 
Das Buch zum Film

Infos zu dem Buch: 
unbezahlte Werbung
Verlag: arsEdition ENTERTAINMENT 
Titel: Willkommen im Wunder Park - Das Buch zum Film
Autor: Sadie Chesterfield
Erscheinungsjahr: 05. April 2019
Seitenzahl: 152 Seiten
Kapitelzahl: 16 Kapitel
ISBN: 978-3-8458-2762-9
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 10,00 Euro
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext: 
June ist ein fröhliches Mädchen mit blühender Fantasie. Gemeinsam mit ihrer Mutter hat sie sich einen ganzen Freizeitpark namens Wunderland ausgedacht - mit aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren. Eines Tages entdeckt sie mitten im Wald das Wunderland, das irgendwie zum Leben erwacht ist. Doch es herrscht Chaos, und der Park scheint in Gefahr zu sein. Kann June ihre Fantasie einsetzen, um diesen verwunschenen Ort zu retten?

(Weiterleitung zu youtube)
Quelle: arsedition.de
Inhaltsangabe:
June Bailey ist ein aufgewecktes Mädchen, welches am liebsten gemeinsam mit ihrer Mutter neue Ideen für ihren Wunder Park erfindet. Seit June zurückdenken kann, konstruieren die beiden zusammen neue, ungewöhnliche Attraktionen, die Mutter und Tochter anhand von Skizzen detailgetreu nachbauen. Egal ob es die Himmelsschleuder ist, die die Kleine bereits mit fünf Jahren entworfen hat oder das Karussell mit den fliegenden Fischen- die Fantasie der Heranwachsenden kennt keine Grenzen. 
Eines Tages bemerkt June, dass ihre Mama immer schwächer und kränker wird. Damit diese wieder vollständig genesen kann, muss sie für eine unbestimmte Zeit von Zuhause weggehen. Mit dieser Hiobsbotschaft verliert das kleine Mädchen jegliche Freude weiter an ihrem imaginären Freizeitpark zu tüfteln. Obwohl ihr Vater sie immer wieder motiviert weiter daran zu arbeiten, packt June trotzdem sämtliche Pläne, Skizzen und Modelle in einen Karton und verstaut diesen in einem Schrank. Aus Angst, dass auch ihrem Papa etwas zustoßen könnte, übernimmt sie von da an sämtliche Hausarbeiten und wird dabei immer unzufriedener. 
Als ihr Vater das Elend nicht mehr mitansehen kann, schickt er June in ein Mathe-Camp, welches über den Sommer andauern soll. Die Kleine findet die Idee überhaupt nicht gut, aber packt dennoch widerwillig ihren Rucksack. Mithilfe ihres allerbesten Freundes Banky, kann sie am nächsten Tag heimlich während der Busfahrt zum Camp entkommen. Über den offiziellen Wanderweg möchte June alleine wieder zurück zu ihrem Wohnort. Dabei durchquert sie einen nahe gelegenen Wald und findet auf ihrem Weg einen Achterbahnwagon, der genauso aussieht wie jener aus ihrer Fantasie. June setzt sich in das Gefährt und ehe sie sich versieht, fährt dieser auch schon los und bringt June direkt ins Wunder Land. Der Freizeitpark sieht exakt so aus, wie die Kleine ihn sich vorgestellt hat. Doch irgendwas ist anders: etwas Böses scheint hier zu wohnen. Dunkle Gewitterwolken überschatten das Gebiet und auch die Maskottchen denen June eine besondere Aufgabe zugeteilt hat, benehmen sich merkwürdig. 
Findet die Kleine rechtzeitig heraus was mit ihrem Wunder Park geschehen ist bevor alles zerfällt?

Eigene Meinung: 
"Willkommen im Wunder Park" ist eine spannende Fantasy-Geschichte für Kinder ab 8 Jahren. Sadie Chesterfield beschreibt eine Protagonistin die nicht nur mutig und schlau ist, sondern auch sehr selbstbewusst und schlagfertig mit verschiedenen Situationen umgehen kann. Gemeinsam mit ihrer Mutter erfindet sie tagtäglich die tollsten und kreativsten Fahrgeschäfte für ihren Wunder Park. Schritt für Schritt wird dieser zur Realität, wenn die beiden gemeinsam anhand von Skizzen und selbstgezeichneten Plänen eine neue Miniatur detailgetreu zusammenbauen. 
Bereits in den ersten Kapiteln merkt man, wie sehr June an dieser Fantasiewelt hängt und wie innig die Verbindung zu ihrer Mutter ist. Immer wieder integrierte die Autorin sehr humorvolle Passagen, sodass selbst mir als Erwachsener oft ein Lächeln über die Lippen huschte. June hat das Talent, den Leser von Anfang an mitzureißen und diesen von Kapitel zu Kapitel durch unterschiedliche Ideen und Wendungen zu überraschen. Die Grundidee gefällt mir richtig gut, die einzelnen Protagonisten haben alle ihren eigenständigen Charakter, der im Buch gut ausgearbeitet wurde. Das Tempo des Geschichtsverlaufs war perfekt eingetaktet. Es kam beim Lesen in keinster Weise Langeweile auf. 
Der Fantasy-Animationsfilm "Willkommen im Wunder Park" läuft seit dem 11. April 2019 in sämtlichen Kinos und ist ein Unterhaltungsspaß für Groß und Klein.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: Buch Abb. S. 26-27 / S. 35


WILLKOMMEN IM WUNDER PARK - 
Das Sticker-, Mal- und Rätselbuch

Infos zu dem Buch:
unbezahlte Werbung
Verlag: arsEdition ENTERTAINMENT 
Titel: Willkommen im Wunder Park - 
Das Sticker-, Mal- und Rätselbuch  
Erscheinungsjahr: 05. April 2019
Seitenzahl: 28 Seiten
ISBN: 978-3-8458-2832-9
Cover: broschierte Ausgabe
Preis: 8,00 Euro
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:
Begib dich mit diesem lustigen Sticker-, Mal- und Rätselspaß auf eine Reise quer durch den fantastischsten Vergnügungspark des Jahres! Deine Helden aus dem Kino-Hit "Willkommen im Wunder Park" sind immer an deiner Seite, wenn du spannende Rätsel löst. 
Worauf wartest du noch? 
Stürz dich in das ultimative Rätsel- und Stickerabenteuer. 
(Weiterleitung zu youtube)
Quelle: arsedition.de
Eigene Meinung:
"Willkommen im Wunder Park - Das Sticker-, Mal und Rätselbuch" ist ein Zusatzheft zur Hauptlektüre und zum Film, der seit dem 11. April 2019 in den Kinos läuft. In den 28 Seiten befinden sich zahlreiche, spannende Aufgaben, die Kinder ab 6 Jahren lösen dürfen. Zu Beginn werden nochmals alle Protagonisten mit ihren Tätigkeiten und Einsatzgebieten vorgestellt. Anhand dieser Bilder und Texte festigen die Kleinen ihre Erinnerungen an den Film bzw. an das Buch. Mit dem integrierten Stickerset können die jungen Leser die Seiten beliebig verzieren und dem Heft somit ihre persönliche Note verleihen.
Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken: Egal ob es knifflige Fehlersuchrätsel sind oder "Malen nach Zahlen", der Spaß ist auf jeden Fall garantiert. Am Ende des Hefts befinden sich alle Lösungen um die Aufgaben nach Richtigkeit zu kontrollieren. Mir persönlich gefallen am besten die Seiten, in denen die Kinder zu kleinen Künstlern werden und ihren eigenen Wunder Park malen sollen bzw. sich selbst eine Achterbahn ausdenken müssen. So können sie es June gleichtun und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.  
Fazit: Alles in allem ist es ein süßes Zusatzbuch für kleine Begeisterte, die sich mit June und Co. nach dem Film bzw. Buch weiterhin beschäftigen möchten. Die Aufgaben sind vielseitig und abwechslungsreich- manche sind leichter und schneller zu erledigen, andere Vorgaben hingegen zeitintensiver und etwas schwieriger. Ein idealer Spaßfaktor für kleine Fans. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Quelle: Buch Abb. S. 4-5 / Stickerseite

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    schön, dass manche Sachen einfach nicht aus der Mode kommen.
    Hat meinen Kids vor einiger Zeit auch schon sehr gefallen und ist von mir gekauft worden.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Karin,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar :)
      Ich finde solche Sachen auch richtig genial und würde das meinen Kindern ebenfalls kaufen.
      Für Fans sind solche Sachen echt ein Highlight.
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Liebe Andrea,

    das Buch ist mir auch schon ins Auge gefallen und deine Rezi macht wirklich Lust darauf nicht nur das Buch zu lesen, sondern auch in den Film zu gehen.
    Wirst du dir den Film anschauen oder hast du ihn vielleicht bereits gesehen?
    Gibt es eigentlich viele Zeichnungen im Buch?

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sandra,
      vielen lieben Dank für Dein liebes Feedback.
      Den Film werde ich mir auf jeden Fall ansehen, weil mir die Geschichte richtig gut gefällt.
      In dem Buch gibt es zu jedem Kapitelanfang eine Schwarz-Weiß-Illustration von einem der Mitwirkenden. Ganz oben habe ich ein Bild von dem Innenleben gemacht, dann kannst Du Dir ein besseres Bild von den Zeichnungen machen.
      Herzliche Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Meine liebe Buchleserin Andrea,
    das ist sicher ein wudnerbares Buch, um sich Zeit in den Ferien zu vertreiben :O)
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Zum Thema Blauregen schicke ich Dir noch eine Mail ;O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine allerliebste Claudia,
      vielen lieben Dank für Dein Feedback:)
      Ja, ich glaube wäre ich in dem Alter würde ich meine Mutter anflehen mir solche Bücher von sämtlichen Filmen zu kaufen.
      Aber ehrlich gesagt liebe ich noch heute solche Mitmachbücher:)
      Liebe Grüße und einen tollen Restsonntag
      Deine Andrea ♥
      P.S vielen lieben Dank dafür ♥

      Löschen
  4. Liebe Andrea,
    Deine rezensionen machen immer lust darauf,gleich in den nächsten buchladen zu stürzen und ein buch zu kaufen!ich habe letztens einen bericht gesehen über kinder und bücher,das die elektronischen medien überhand nehmen und die kinder nicht mehr lesen, nur noch daddeln.das schlimmste ist das sie wohl auch keinen sinn mehr aus texten entnehmen können- also ihre wunderwelt im kopf veflieren.ist das nicht der supergau?! Das gefühl absolut in eine geschichte einzutauchen und die abenteuer mitzuerleben? Das macht mich traurig! Deswegen freue ich mich immer über deine posts,du hast deine wunderwelt noch im kopf und das merkt man an den tollen besprechungen :-) ...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine liebe Ulrike,
      vielen lieben Dank für Deinen tollen Kommentar. Ich freue mich wirklich sehr darüber :)
      Das ist wirklich ein so schönes Feedback, da bekomme ich beim Lesen ein richtig breites Grinsen!!
      Ich finde es auch ganz schlimm, dass die Kinder sich mehr fürs Zocken interessieren und für Serien, anstatt mal zu lesen und ihre eigene Fantasie damit anregen. Aber da haben die Eltern den Kindern gegenüber auch eine gewisse Sorgfaltspflicht. Es gibt jeden Monat so viele tolle Bücher, dass es traurig ist, wenn man nicht mal in eine Geschichte eintauchen will- zumal es für Jungs und Mädels echt in unterschiedlichsten Themen was gibt.
      Ganz liebe Grüße aus dem Unterallgäu
      Deine Andrea ♥

      Löschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    wie konnte mir dieses Buch/dieser Film denn so durch die Lappen gehen? Ich habe bislang noch gar nichts davon gehört. Deine Worte zu Film/Buch klingen so schön und so niedlich. Ich möchte unbedingt dieses Wunderland zusammen mit June erkunden. Alleine die Figuren sehen auch schon so niedlich aus. Ich bin eigentlich erst gestern an unserem Kino vorbeigefahren und habe dort gar kein Plakat entdeckt. Da muss ich gleich mal in die Recherche einsteigen. Das ist ja total meins <3 Vielen Dank für die Buch-/Filmvorstellung.

    Wirst du dir den Film auch ansehen gehen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine liebste Tanja,
      vielen lieben Dank für Deinen tollen Kommentar ♥
      Ich weiß nicht ob der Film nur in ausgewählten Kinos läuft oder überall. ArsEdition Entertainment hat ganz viele Bücher passend zu den Filmen :)
      Vielleicht magst Dich ja mal ein wenig auf der Seite umsehen:)
      Ganz liebe Grüße und einen wundervollen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
    2. Huhu Andrea,
      mittlerweile habe ich rausbekommen, dass der Film auch bei uns läuft. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es schaffen werde rechtzeitig ins Kino zu gehen. Sehen möchte ich ihn aber auf jeden Fall. Notfalls wird er später auf DVD gekauft :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Guten Abend liebe Tanja,
      ich habe es leider auch nicht geschafft den Film anzusehen, bei uns im Kino läuft er nur noch unter der Woche gegen Mittag - also genau da, wenn ich arbeiten muss. Aber wie Du schon sagtest, man kann zum Glück dann auf die DVD zurückgreifen:)
      Liebe Grüße und einen tollen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Huhu Andrea,

    oh das ist aber voll süß. Den Film muss ich unbedingt sehen oder lese ich doch erst das Buch. :) Mal schauen, auf jeden Fall hast du mich super neugierig gemacht. :)

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      vielen Dank für Deinen Kommentar ♥
      Ich werde den Film vermutlich morgen sehen :)
      Bin schon gespannt auf die Umsetzung.
      Allerliebste Grüße und einen tollen Restsonntag
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    das Buch sieht ja süß aus. :) Den Trailer zum Film habe ich schon gesehen. Vielleicht schaffe ich es ja, ihn mir anzuschauen. Möchtest du denn ins Kino gehen? Ich wäre auf jeden Fall auf deine Meinung gespannt.
    Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Emily,
      vielen Dank für Deinen tollen Kommentar :)
      Ich werde auf jeden Falls ins Kino gehen und mir den Film ansehen. Da ich so Fantasy-Animationsfilme/geschichten mag, ist das selbstverständlich nun nach dem Buch auch die Umsetzung zu sehen.
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    das Hörbuch habe ich gestern entdeckt. Kann man das auch lesen, ohne dass man den Film kennt?

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Petrissa:)
      Danke für Deinen Kommentar.
      Na klar kannst Du das Hör(Buch) lesen bzw. hören ohne dass man den Film dazu kennt :) Ich war bisher auch noch nicht im Kino und bin sehr gut mit der Geschichte mitgekommen.
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Sonntag
      Andrea ♥

      Löschen
  9. Liebe Andrea,

    ich kann dir auf jeden Fall den Film empfehlen. Wir haben ihn gestern gesehen. Vom Ende des Buches waren wir enttäuscht, da es so plötzlich Knall auf Fall vorbei war. Im Film ist das zum Glück nicht so. Hier findet die Geschichte einen gelungen Abschluss.

    LG Dirk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dirk,
      dass das Buch am Ende so schnell vorbei war - nahezu einem Cliffhänger glich, ging ich davon aus, dass vielleicht irgendwann noch eine Fortsetzung geschrieben wird, daher habe ich das nicht so streng gesehen. Den Film werde ich mir dann auf alle Fälle ansehen, wenn er Dir so gut gefallen hat.
      Vielen Dank für's Bescheid geben.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de