Mittwoch, 7. Februar 2018

Buchrezension: Passagier 23 von Sebastian Fitzek

Passagier 23

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung  
Verlag: KNAUR Verlag
Titel: Passagier 23
Autor: Sebastian Fitzek
Erscheinungsjahr: 29. Oktober 2015
Seitenzahl: 426 Seiten
Kapitel: 76 Kapitel
ISBN:978-3426510179
Cover: Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro 
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag
Weitere Infos zum Buch: www.sebastianfitzek.de

Klappentext:
Denken Sie an einen Ort ohne Polizei.
Eine Kleinstadt, aus der Jahr für Jahr Dutzende Menschen verschwinden.
Spurlos.
Der Ort für das perfekte Verbrechen.

Herzlich willkommen auf Ihrer Kreuzfahrt!

Inhaltsangabe:
Jedes Jahr verschwinden ca. 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Da nie jemand bisher zurück kam, ging man automatisch von Selbstmordopfern aus. Diese nannte man "Passagier 23". 

Martin Schwartz, ein Polizeipsychologe hat vor fünf Jahren seine Frau und seinen kleinen Sohn bei einem Suizid verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff "Sultan of the Seas". Angeblich sprang erst seine Frau von Bord und dann der kleine Junge hinterher. Da sämtliche Beweismaterialien -wie die Überwachungsvideos- verschwunden sind, konnte die Tat nie rekonstruiert werden. Martin ist seither ein psychisches Wrack und stürzt sich in lebensgefährliche Ermittlungen, um seinen seelischen Schmerz zu betäuben. Während eines Einsatzes bekommt er von einer Autorin die auf einem Schiff wohnt den Hinweis, er möge doch auf das Kreuzfahrtschiff "Sultan" kommen. Sie weiß was damals mit seiner Familie wirklich geschehen ist. Der Psychologe kommt dieser Bitte umgehend nach und bringt in Erfahrung, dass ein vor 8 Wochen verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist- mit dem Teddy seines verstorbenen Sohnes im Arm. Die Reederei möchte das Auftauchen des Kindes aber unter allen Umständen vertuschen.
Der Chef der Reederei erpresst Martin nun bei einem Gespräch, dass er Zeit hätte herauszufinden wo das Kind in all den Wochen gesteckt hat- falls er dies nicht schafft, müsse die Kleine wirklich "beseitigt" werden. Martin will mithilfe der Schiffs-Krankenschwester das 11-jährige Kind namens Anouk befragen, das aber aufgrund der hohen psychischen Belastung nicht ansprechbar ist. Schwartz gibt dem Mädchen einen Malcomputer, bei dem Anouk perfekte Skizzen anfertigt. Was haben Anouk und der verstorbene Sohn des Kommissars für eine schreckliche Gemeinsamkeit? Martin Schwartz raubt diese Erkenntnis fast den Verstand. 

Eigene Meinung:
Zu Sebastian Fitzek muss ich eigentlich nicht mehr viel sagen, außer das er für mich der beste Autor im deutschsprachigen Bereich ist. Ich finde, dass es nur sehr wenige Schriftsteller schaffen eine Geschichte so spannend und realitätsnah zu verfassen- die auch immer wieder den Leser in eine falsche Richtung lockt so wie er dies tut. 
Jedes Mal wenn ich dachte, jetzt weiß ich wie sich alle Handlungsstränge zusammensetzen, machte Fitzek mir einen Strich durch die Rechnung. Alle Szenen waren gut durchdacht und schlüssig. 
Seine spannende Erzählkunst hat mich wieder einmal sehr gefesselt. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Anmerkung:
Weitere Rezensionen von Sebastian Fitzek: 
Das Paket (Buch, Rezension vom 22.04.2017)
Flugangst 7 A (Hörbuch, Rezension vom 09.11.2017)
Das Joshua Profil (Buch, Rezension vom 10.08.2018)
Der Insasse  (Hörbuch, Rezension vom 26.10.2018)
ABGESCHNITTEN (Buch, Rezension vom 07.11.2018)

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    danke für die Rezi!
    Das macht richtig Lust, das Buch endlich mal zu lesen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,
      danke für Dein liebes Feedback zu meiner Rezension ich freue mich:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Das hört sich gut an . Ich hab den Autor Gestern Abend bei Lanz in der Sendung gesehen
    War sehr unterhaltsam :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      ich habe es leider verpasst, aber Fitzek hat zum Glück auf seiner Facebook-Seite die Wiederholung gepostet, dann kann ich es mir nochmal ansehen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    das klingt nach einem sehr spannenden Buch! Danke für eine wieder sehr schöne Rezension!
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.
      Und auch hier nochmal DANKE für Deine immer sooooo lieben Worte bei mir! Du machst mich verlegen ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Guten Morgen liebe Claudia,
      Du bist soooo lieb. Danke für Deine lieben Worte:)
      ♥♥♥♥♥
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. hope to read in italian cause it is a very interesting book (i read many books on my kindle, and i read only misteries or thrillers).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I dont have a kindle, I prefer books :)
      thank you for your feedback
      best wishes
      Andrea

      Löschen
  5. Habe es leider immer noch nicht geschafft, ein Buch von dem bekannten Autor zu lesen - aber das wird auf jeden Fall noch nachgeholt. Tolle Buchvorstellung.

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Lenchen,
      das musst Du unbedingt nachholen. Der Autor ist echt super:)
      Und auch noch total sympathisch:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    ich habe ja bislang noch nicht einen Fitzek gelesen. Aber irgendwie bin ich mittlerweile wirklich sehr neugierig auf seine Bücher geworden. Ich hoffe sehr, dass ich irgendwann mal einen guten Zeitpunkt finde, um in einen seiner Thriller abzutauchen. Von deinem vorgestellten Buch habe ich zuvor schon gehört. Ich finde die Idee dahinter auch sehr spannend. Eine sehr schöne Rezension <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tanja,
      danke für Dein liebes Feedback.
      Ich denke mit Flugangst 7 A kannst Du zum Beispiel nichts falsch machen oder das Paket. Die beiden Bücher sind eine meiner Favoriten. Ich habe auch noch nicht alle Bücher durch, aber nach und nach löse ich mich ja von meinem SUB und daher werden sie jetzt dann gelesen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Liebe Andrea,

    bei diesem Buch kann ich deine Begeisterung überhaupt nicht teilen. Für mich kam es so sehr konstruiert daher und wirkte seltsam übertrieben. Besonders der Ermittler machte auf mich einen grenzwertigen Eindruck mit seinen fragwürdigen Aktivitäten.
    Ich finde, hier hat der Autor zu viel übertrieben und die Glaubwürdigkeit blieb auf der Strecke. Aber es ist wie es ist: bei Fitzek kann man die Bücher nur lieben oder nicht. :-)
    Man gut, dass es dir gefallen hat. Ich mochte bisher Abgeschnitten am liebsten.

    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Barbara, schade das Dir das Buch so gar nicht gefallen hat. Ich kann aber Deine Kritikpunkte verstehen. Bei diesem Buch gehen die Meinungen wieder stark auseinander. Entweder man mag diese Art von Ende oder nicht. Das macht Fitzek nämlich aus.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Leider habe ich noch kein Buch von Fitzek gelesen, aber wenn ich mir diese Rezension durchlese, würde ich am liebsten eins bestellen. Es klingt so toll und überall hört man nur Gutes von dem Autor :)

    Übrigens finde ich deinen Blog sehr schön. Der Schreibstil ist knapp, aber es ist alles enthalten. Die Gestaltung finde ich sehr übersichtlich und freundlich.
    Ich bleibe also gerne weiter Leserin :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      oh vielen Dank für Dein liebes Feedback da freue ich mich sehr, und das Du als Leserin hier bleibst.
      Bei dem Buch fällt meine Meinung wirklich etwas knapp aus, aber ich habe schon ein paar Bücher von dem Autor rezensiert und daher wollte ich mich nicht ständig wiederholen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Hallo meine allerliebste Andrea, ♥

    wow, deine Rezension ist wieder so großartig und mitreißend. Ich lese nur Jugend-Thriller, aber du hast es definitiv geschafft mich neugierig zu machen. Fitzek scheint wirklich großartig zu sein.

    Fühle dich feste umarmt,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Ally,
      ja ich liebe Fitzek. Er hat es immer wieder drauf mich in seinen Bann zu ziehen:)
      Liebe Grüße und fühle Dich ebenfalls gedrückt
      Andrea ♥♥

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Aber nach meiner katastrophalen ersten Fitzek-Erfahrung (AchtNacht hat mir so gar nicht gefallen!) hat das Buch es bisher nicht in mein Regal geschafft. Deine begeisterte Rezension macht mich jetzt aber wieder neugierig.
    Kennst du schon "Woman in cabin 10"? Das ist Thriller mit einem ähnlichen Szenario und das Buch hat mir echt richtig gut gefallen. Vielleicht wäre das auch was für dich? Schau gern mal auf meinem Blog, da hab ich auch eine Rezension dazu. :)
    Ganz liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia,
      danke für Deinen tollen Kommentar. Du hast mich jetzt richtig neugierig gemacht.
      Bei Passagier 23 ist es auch wieder so, dass bei dem Thriller extrem die Meinungen auseinander gehen. Ich hoffe, dass dieses Buch dich mehr von Fitzeks Können überzeugt. Ansonsten würde ich Dir auch mal Flugangst 7 A empfehlen oder das Paket. Die beiden finde ich nämlich ebenso gut, wie Passagier 23 und haben nicht so ein verworrenes Ende :)
      Ich sehe gleich mal bei Dir vorbei bzgl. Deiner Buchempfehlung.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Huhu liebe Andrea ^^

    Habe bisher nur ein Buch von Fitzek gelesen, muss aber sagen, dass er gleich unter meine top 5 Autoren gelandet ist! Eine Freundin hat mir das Buch "Das Paket" empfohlen, was ich mir auch gleich zugelegt habe :) "Passagier 23" steht als nächstes auf der Kaufliste ^^

    Ich finde deine Reviews und Empfehlungen echt toll und auch wirklich gut geschrieben. Hab gleich mal ein Abo da gelassen ^^

    Lg Simplykitsu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Simplykitsu,
      wow danke für dieses tolle Kompliment und auch das Du als Leser hier geblieben bist.
      Ich werde gleich mal bei Dir vorbei schauen!!
      Allerliebste Grüße ♥
      Andrea

      Löschen
  12. Hallo Andrea,
    jetzt freue ich mich um so mehr, dass ich das Buch im SUB habe.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,
      dann hoffe ich sehr, dass dieses Buch nicht allzulange auf Deinem SUB bleibt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  13. JA! Fitzek geht immer! Eine schöne Besprechung von dir, die ich gerne bei meiner verlinke.

    Hab einen schönen Sonntag,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      da hast Du vollkommen recht :)
      Dankeschön das Du mich bei Deinem Blog verlinkst, das freut mich sehr!!
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  14. Hallo,
    ich habe leide noch kein Buch von Sebastian Fitzek gelesen, doch sehen die Cover immer mega aus. (bin aber doch eher der Schnulzen Fan lol). Aber der Autor ist toll, ich hab ihn mal wegen einer Signatur angeschrieben, als Geburtstags Geschenk für meine Schwester und das hat Super geklappt!!
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Viki
      ich habe von ihm auch ein Autogramm erhalten, nachdem ich zu der Frankfurter Buchmesse letztes Jahr nicht gekommen bin. Der Autor hat mir umgehend ein Autogramm zugeschickt. Finde ich super, dass er trotz seines Erfolges noch so nah bei seinen Lesern ist:)
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  15. Heyy Andrea
    Ich liebe Sebastian Fitzek ebenfalls:) da ich in der Schule einen Buchvortrag halten muss, dachte ich mir: Da muss einfach ein Fitzek Buch her! Ich habe mich dann aus dem Bauch heraus für ‚Das Kind‘ entschieden und wollte fragen, ob du das Buch schon gelesen hast...? Wenn ja wie fandest du es?
    LG Fabia von https://my-endless-bookworld.blogspot.ch/?m=1

    Ps. Vielleicht könntest du ja mal auf meinem Blog vorbeischauen und mir Feedback geben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Fabia:-)
      Ich habe das Kind selbst noch nicht gelesen, liegt aber noch auf meiner Wunschliste.
      Dann hoffe ich natürlich sehr, dass Dir das Buch gefällt und Du eine wundervolle Präsentation zusammenstellen kannst :-)
      Gerne sehe ich bei Dir vorbei!
      Allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************