Sonntag, 4. Februar 2018

Buchrezension: HOUSE OF GHOSTS - Der aus der Kälte kam (Band 2) von Frank Maria Reifenberg

HOUSE OF GHOSTS - 
Der aus der Kälte kam

Infos zum Buch:
Verlag: arsEdition 
Titel: HOUSE OF GHOSTS - Der aus der Kälte kam
Autor: Frank Maria Reifenberg
Erscheinungsjahr: 18. September 2017
Seitenzahl: 176 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahre 
ISBN: 978-3-8458-1715-6
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 12,99 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Reihenfolge:
Band 1: HOUSE OF GHOSTS - das verflixte Vermächtnis
Band 2: HOUSE OF GHOSTS - der aus der Kälte kam
Band 3: HOUSE OF GHOSTS - Pension des Grauens

Klappentext:
Ein frostiger Geisterfreund
Als Hüterin der Pforte zum Jenseits hat man jede Menge zu tun! Ständig stehen neuen Geister vor Mellis Tür und hoffen auf Erlösung. Gespenst Aldwyn hat sich allerdings ein wenig verirrt. Der Geist des Jungen, der auf einer Forschungsreise zum Nordpol im ewigen Eis erfroren ist, hockt nun in der einzigen Metzgerei von Kohlfincken im Kühlhaus und versetzt den halben Ort in Angst und Schrecken. Zu allem Überfluss will die raffgierige Bürgermeisterin sich das Grundstück mit Mellis Villa unter den Nagel reißen. Was sollen die armen Geister und Gespenster bloß machen, wenn mit der Villa auch die Pforte ins Jenseits verschwindet? 
Melli und Hotte müssen sich etwas einfallen lassen, um die Villa zu retten und den verirrten Geist wieder auf Spur zu bringen!

Inhaltsangabe:
Die 12-jährige Melli ist nun stolze Besitzerin einer alten Villa in Kohlfincken, die sie von ihrer bis dahin unbekannten Urgroßschwiegercousine 4. Grades vererbt bekommen hat. Doch der Nachlass hat es in sich- in dem alten Gebäude befindet sich eine Pforte die zum Jenseits führt. Alle unschuldigen Geschöpfe die bei ihrem Tod nicht gleich den ewigen Frieden gefunden haben, suchen die über 200 Jahre alte Villa auf, um dort für ihre Erlösung zu bitten. Ihre Urgroßschwiegercousine Emily Bauerfeind, die ehemalige Hüterin der Pforte, hatte bis zu ihrem Tod diese wichtige Aufgabe übernommen und durch ihr großzügiges Erbe diese an Melli weitergegeben. Doch das junge Mädchen kann sich nicht auf ihre neue Pflicht konzentrieren, denn Adelheid Wiesendübel sorgt regelmäßig für Ärger. Die Bürgermeisterin hat schon längere Zeit ein Auge auf das vermeintlich heruntergekommene Anwesen geworfen und setzt nun alle Hebel in Bewegung, die frisch eingezogene Familie aus New York zu vertreiben. Dies gelingt ihr aber nur, wenn Familie Bower die Schulden die noch auf der Villa lasten nicht pünktlichst begleichen kann. Während Melli mit ihrer Mutter in dem beschaulichen Ort Kohlfincken unterwegs ist, finden sie eine Stellenausschreibung bei der Metzgerei Rackermann. Spontan gehen die beiden in den Fleischladen und nur wenig später erhält ihre Mutter den angebotenen Job. Alles scheint sich nun zum Besseren zu wenden, doch beim Verlassen des Gebäudes hört nur Melli eine flehende Stimme aus dem Kühlhaus. Geist Aldwyn Murrays hat sich in der Metzgerei verirrt und braucht dringend Hilfe. Zusammen mit ihrem Freund, dem Nachbarsjungen Hotte, will sie den ehemaligen Kabinenjungen der im Nordpol erfroren ist retten und durch die Pforte führen. 
Schafft Familie Bower es rechtzeitig das Geld aufzutreiben bevor die Villa zwangsversteigert wird und können die Kinder Gespenst Aldwyn unbemerkt aus dem Kühlhaus von Isolde Rackermann bringen?

Quelle: Buch Abb. S. 3
Eigene Meinung:
Nachdem ich von dem ersten Band "Das verflixte Vermächtnis" so begeistert war, musste ich unbedingt den nächsten Teil lesen. Die Fortsetzung ist wieder sehr gelungen und hat mich erneut überzeugt. Ich persönlich finde, dass Frank Maria Reifenberg in diesem Buch das Niveau in Sachen Spannung, Grusel und geschichtlichen Hintergründen höher gelegt hat. Obwohl manche Figuren aus dem Buch scheinbar bösartig wirken, wurde das Ganze durch den Dialog wieder neutralisiert, sodass eine gute und kindgerechte Balance entstanden ist. Ein Kinderbuch welches Spannung und Nervenkitzel mitbringt um junge Leser ab 10 Jahren zu motivieren selbst zum Buch zu greifen. Natürlich empfehle ich die Lektüre auch Jugendliche und Erwachsene die dieses Genre ebenso gerne lesen wie ich. Auch hier wurden wieder einige Illustrationen bei den Kapitelanfängen hinzugefügt, sodass es dem Buch den letzten Feinschliff gibt. Im April erscheint bereits der dritte Teil und ich bin schon sehr gespannt was Melli mit ihrem Freund Hotte wieder für Abenteuer erlebt.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Anmerkung:
Weitere Rezensionen von Frank Maria Reifenberg:
HOUSE OF GHOSTS - das verflixte Vermächtnis Band 1, (Buch, Rezension vom 20.01.2018)
HOUSE OF GHOSTS - Pension des Grauens Band 3 (Buch, Rezension vom 07.05.2018)

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    hört sich nach einem schönen Kinderbuch an, die lese ich ja hin und wieder auch sehr gerne :)
    Ich mag die Zeichnungen ja total gerne, die Illustrationen kenne ich schon von der Scary Harry Reihe und ich finde Fréderic Bertrand hat eine sehr schöne Art, die Szenen einzufangen.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tanja,
      stimmt, Betrand fertigt wirklich tolle Illustrationen an. Ich liebe Kinderbücher, besonders wenn sie so schön gruslig sind.
      Einen wundervollen Tag wünsche ich Dir
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,

    ich kenne aus der Reihe den ersten Band. Ich fand diesen ganz okay, allerdings konnte mich der zweite Band bisher noch nicht so reizen. Da du aber so begeistert von diesem bist, werde ich die Reihe vielleicht doch noch weiterlesen. Du hast mich jetzt neugierig gemacht. Spannung und Nervenkitzel, das hört sich toll an! :D

    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Corinna,
      also bis jetzt fand ich die beiden Bücher richtig toll!
      Schade, dass Dich der zweite Teil noch nicht ganz so überzeugt hat. Aber vielleicht liest Du ihn ja doch noch.
      Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
      Andrea

      Löschen
  3. Ich finde manche Kinderbücher wirklich sehr gelungen :)) Das Buch hört sich auf jeden Fall vielversprechend an ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Heidi,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Das Buch, oder besser gesagt die Reihe ist bisher wirklich mehr als gelungen:)
      Allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Ach, die Reihe ist ja wirklich goldig. Hört sich nach einem guten Geschenktipp an. ☺

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Lenchen:)
      Das ist ein perfektes Geschenk, zumal im April bereits der nächste Teil veröffentlicht wird. Dann hat man auf jeden Fall immer was im Peto. Kinder die Spannung und Grusel mögen gefallen diese Bände mit Sicherheit.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag
      Andrea

      Löschen
  5. Liebe andrea,
    das klingt herrlich, scheint eine tolle Reihe zu sein! Danek für diese wieder so schöne Buchbeschreibung!
    ❅Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche❅
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebste Claudia ♥,
      ich freue mich, dass Dir das Buch auch wieder zusagt.
      Auch Dir eine wundervolle Woche!
      Liebe Grüße, fühl Dich gedrückt
      Andrea♥

      Löschen
  6. Huhu Daniela,
    das hört sich nach einem sehr coolen Abenteuer an. Ich muss ja sagen, dass ich auch ein wenig bei der Zeichnung schmunzeln musste. Der guckt aber auch ganz schön bedröppelt :o) Ich mag Illustrationen in Büchern ja auch unglaublich gerne. Eine sehr schöne Rezension <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja:)
      danke für Deinen lieben Kommentar.
      Freut mich, dass Dich die Rezension so begeistern konnte.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Hallo liebe Andrea,

    wie schön, dass dich Band 2 auch so begeistern konnte! Ich finde das Cover ja schon super passend und total schön gemacht.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Ich bin schon sehr gespannt wie Band 3 wird:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************