Sonntag, 9. September 2018

SOCKENSERIE: "Socken Sunday" (Teil 2 von 17)


Hallo meine lieben Leser,

heute kommen wir schon zum nächsten, selbstgestrickten Paar Socken- wobei diese ehrlich gesagt keine richtigen sind, sondern eher Sneakers. Die Wolle war sehr angenehm zu stricken. Der Farbverlauf ist farbenfroh und bunt, aber nicht zu aufdringlich. 
Zwar habe ich vor einem Jahr schon einmal einige wissenswerte Fakten zu dem Thema Socken veröffentlicht (könnt ihr *hier* nachlesen), aber heute möchte ich Euch neben den Bilder noch den geschichtlichen Hintergrund vorstellen. 

Viel Spaß beim Lesen und taucht ein in die Geschichte des Strumpfes...

Die Geschichte der Socken

Die Geschichte der Socken beginnt schon sehr früh. Bereits zu der altassyrischen Zeit 1800 v. Chr. - 1350 v. Chr. traf man die ersten Menschen mit strumpfartigen Beinkleider an. Diese waren aber nicht gestrickt wie man es heutzutage kennt, sondern wurden aus Tüchern mühevoll zusammengenäht. Doch dies änderte sich ab der Pharaonenzeit 950 vor Christus. Zum ersten Mal wurden dort Einwohner mit selbstgestrickten Socken gesichtet. Andere Völker wie zum Beispiel die Römer trugen beim Reiten Wollsocken, dessen Motive man noch heute auf Bildern oder Vasen erkennen kann. 
Der modische Trend entwickelte sich aber nur langsam weiter, denn bis auf Italien die ab dem 7. Jahrhundert ebenfalls die gestrickten Socken bevorzugten, blieb das restliche Europa bei den selbst genähten Tüchern. Erst Henry IV. von England soll ebenfalls gestrickte Wollsocken getragen haben. 
1589 konstruierte der Engländer William Lee den ersten Strumpfwirkstuhl mit dem Socken maschinell gestrickt werden konnten. Zu dieser Zeit trugen ausschließlich Männer handgefertigte Strümpfe. Nach und nach fand auch die Damenwelt an diesem Accessoire daran Gefallen. 
1866 baute der Amerikaner Lamb die erste Strickmaschine, die qualitativ mit den Anforderungen der Kunden mithalten konnte. Die tägliche Produktion lag bei 10 Paar langen Damenstrümpfen und 20 Paar Herrensocken. 


 

Kommentare:

  1. Wahnsinn was da an Zeit nötig gewesen ist um die tägliche Sockenproduktion auf ein heutiges Mass zu steigern .
    Interessante Info´s. Auf dem Bild sehen die Socken so winzig aus :)) Aber wie man sehen kann ... Klasse die stehen Dir ausgezeichnet :)) Siehst sehr hübsch aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      jetzt wo Du es sagst, fällt es mir auch auf, dass die Socken ganz klein aussehen :D aber ist in echt eine 39/40:-)
      Danke für das liebe Feedback!
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Hi liebe Andrea,

    diese Socken finde ich einfach fröhlich und sehr schön! 1866 sind 30 Paar Strümpfe wahrscheinlich echt gut, heute kann man darüber nur lachen :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      danke für Deine liebe Rückmeldung.
      Naja ich denke, die Socken waren auch nicht gerade günstig, da hat man sich das bestimmt zwei Mal überlegt, ob man sich die Socken leisten wollte- zum Glück hat sich das ja jetzt geändert.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. So superschöne, fröhlich bunte Socken, genau das richtige für den Spätsommer und Herbst! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe :-)
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Herzliche Grüße und einen sonnigen Tag :)
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Meine liebe Andrea,
    die Sneakersocken sind wunderschön! Ringel machen einfach immer sofort gute Laune, oder?
    Vielen Dank auch für diese wieder sehr interesanten Infos!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      ja die Socken sind echt witzig und voll angenehm zu tragen. Zumal es gerade irgendwie kalt ist aber noch warm genug, sodass ich noch nicht die richtigen dicken Socken anziehen will:-)
      Freut mich, dass Dir die Infos gefallen haben.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    die sehen wirklich süß aus, tolle Arbeit!!! Danke für die interessante Info,
    hab wieder was dazu gelernt.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karina,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich, dass Dir meine Socken und die Infos dazu so gut gefallen haben:-)
      Dann habe ich damit alles richtig gemacht.
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hällochen meine allerliebste Andrea, <3

    ich freue mich sehr, dass es nun wieder neue Sockenkreationen von dir geben wird. Diese neuen sehen auf jeden Fall wieder wundervoll aus. Auch die Infos zur Geschichte der Socken ist total interessant, danke dafür!

    Deine Fotos mit den sommerlichen Klamotten und den Sneakers-Socken ist auch einfach zu genial!

    Fühl dich nochmals feste gedrückt,
    Kussi, deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ally :)
      Danke für dein tolles Feedback- ich freue mich wirklich sehr, dass dir auch meine Socken so gut gefallen.
      Es werden noch mehr sommerliche Fotos mit den Socken auf Dich / Euch zukommen, mehr verrate ich aber noch nicht.
      Fühl Dich von mir auch lieb umarmt!
      Allerliebste Grüße
      Andrea ♥ Küsschen zurück

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************