Dienstag, 25. September 2018

Buchrezension: PLAYER von Vi Keeland

PLAYER

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: Goldmann Verlag
Titel: PLAYER
Autor: Vi Keeland
Erscheinungsjahr: 17. September 2018
Seitenzahl: 380 Seiten
ISBN: 978-3-442-48770-7
Cover: broschierte Ausgabe
Preis: 12,00 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext: 

EIN SCHEIDUNGSANWALT.
EINE PAARTHERAPEUTIN.
UND NUR EIN GEMEINSAMES BÜRO...
Die junge Paartherapeutin Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat ein Traumbüro mitten in New York ergattert! Doch eines Abends steht Drew Jagger in ihrer Tür - Starscheidungsanwalt, unverschämt attraktiv und rechtmäßiger Besitzer des Park-Avenue-Büros. Während er im Urlaub war, hat ein Betrüger Emerie um ihre gesamten Ersparnisse gebracht. Glücklicherweise erlaubt der arrogante Drew ihr, für ein paar Wochen zu bleiben. Doch Emerie und der Scheidungsexperte haben absolut nichts gemeinsam. Außer dass sie sich mit jedem Streit immer stärker zueinander hingezogen fühlen...

Inhaltsangabe:
Mit seinen 29 Jahren hat es Drew M. Jagger schon weit gebracht. Er ist einer der erfolgreichsten Scheidungsanwälte von ganz New York, der nicht nur sehr vermögend, sondern auch äußerst attraktiv ist. Nach seinem zweiwöchigen Urlaub auf Honolulu kehrt Drew in der Silvesternacht in seine Heimatstadt zurück und möchte als erstes sein Büro in Augenschein nehmen, welches er während seiner Abwesenheit komplett renovieren ließ. Als er das riesige Gebäude in der Park Avenue betritt, stellt er zufrieden fest, dass in seiner Etage sämtliche handwerklichen Tätigkeiten abgeschlossen sind. Erleichtert möchte der junge Anwalt daraufhin die gemieteten Räumlichkeiten verlassen, als am Ende des Flurs unter einer Tür ein Lichtschein hervorschimmert. Umgehend überprüft Drew die Ursache der Lichtquelle. Dabei wird er von einer jungen, rothaarigen Schönheit überrascht. 
Die Dame, die zu dieser späten Stunde nicht mit dem Auftauchen einer Person gerechnet hat, ist verängstigt und möchte daraufhin umgehend die Polizei rufen. Zum Glück kann Drew sie schnell beruhigen, sodass sie von diesem Plan abweicht. Er versichert ihr glaubhaft, dass er die Kanzlei von seinem Vater übernommen hat und dies hier sein Arbeitsplatz ist. Die Mittzwanzigerin stellt sich als Emerie Rose vor, die von Oklahoma nach New York gezogen ist und vor wenigen Tagen diese Büroräume über einen Makler angemietet hat. Der smarte Rechtsanwalt überzeugt die junge Frau davon, dass es sich hier nur um einen Irrtum handeln kann. 
Schnell wird den beiden klar, dass Emerie auf einen Betrüger hereingefallen ist, der sich als Makler ausgegeben- und bei diesem Geschäft kurzzeitig den Namen eines berühmten Folkssängers angenommen hat. Drew, der sich seit der ersten Begegnung sofort zu der jungen Frau hingezogen fühlt, bietet ihr nach wenigen Tagen an, sein Büro mit ihr zu teilen. Emerie nimmt dankend das Angebot an, da sie kaum eine Chance hat das bereits von ihr hierfür investierte Geld zurückzubekommen. Als Ausgleich für die Miete übernimmt sie für Drew sämtliche Sekretariatsarbeiten. Hierbei kommen sich die beiden immer näher und trotz verschiedener Anschauungen prickelt es gewaltig zwischen den beiden. Erst als Alexa, die Exfrau des Anwalts mit dem gemeinsamen Sohn auftaucht, verändert sich die Situation schlagartig...

Eigene Meinung:
Vi Keeland konnte mich bereits mit ihrem Roman "BOSSMANN" komplett von ihrem Schreibtalent überzeugen. Deshalb habe mich schon sehr gefreut, als im September ihr neues Buch "PLAYER" erschienen ist. Wie nicht anders zu erwarten hat mich auch diese Geschichte von Anfang an in ihren Bann gezogen. Die Autorin schafft es mit einer Leichtigkeit neben einer festen Handlung im Buch noch lustvolle Passagen zu integrieren. Dabei handelt es sich aber nicht nur um erotische Dialoge, sondern auch um kecken und sinnlichen Wortwechsel zwischen den beiden Protagonisten.
Obwohl die beiden Charaktere sehr unterschiedlich sind, sowohl was die Lebensweise, als auch die Ansichten zu gewissen Dingen betrifft, konnte ich mich gut in Drew und Emerie hineinversetzen. Auch wenn der Scheidungsanwalt zu Beginn eine harte Schale hatte, war es für mich eine Freude zu lesen, wie Emerie Schicht für Schicht näher zu ihm durch drang. 
Fazit: Eine Dirty Office Romance die mehr enthält, als nur den Standard. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Anmerkung:
Weitere Rezensionen von Vi Keeland: 
BOSSMANN (Buch, Rezension vom 28.11.2017)

Kommentare:

  1. Liebste Andrea,
    ein sicher spannendes Buch, das Du hier vorstellst! Vielen Dank für eine wieder sehr gute Rezension!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,
      vielen lieben Dank Deinen Kommentar :)
      Toll, dass dir das Buch auch gefällt!
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Bücher mit Humor finde ich klasse, werden von mir gerne bevorzugt.
    Danke für die Rezi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Heidi,
      in dem Buch geht es nicht zwangsläufig nur um Humor, es ist eine gute Mischung aus Erotik, kecken Wortwechsel un dem gewissen Etwas, was den Schreibstil von Vi Keeland so einzigartig wirken lässt :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Liebe Andrea,

    das ist ja eine besondere Bürogemeinschaft und mir war schon gleich klar, dass sich trotz der Gegensätze hier GEfühle zeigen. Klingt interessant und wäre auch ein Buch für mich, doch hier ist heute wieder ein Karton voller Bücher eingezogen. Ich muss mich erst mal damit beschäftigen.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Barbara,
      ein Karton voller Bücher?
      Das klingt ja richtig spannend - ich werde gleich mal bei dir vorbei sehen ob Du darüber einen Beitrag verfasst hast :) Ich bin wieder mal sehr neugierig welche Schätze den Weg in dein Bücherregal gefunden haben :)
      Fühl Dich lieb gedrückt
      Herzliche Grüße
      Andrea x♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    ahh, ich dachte eben noch: Den Namen der Autorin kennst du doch irgendwoher. Ich habe sie jetzt aber nicht mit Bossmann in Verbindung gebracht. Über das Buch habe ich auch schon sehr viel Gutes gehört. Ich habe es aber leider selbst noch nicht gelesen. Alleine bei den Worten "ein Scheidungsanwalt. Eine Paartherapeutin. Und nur ein gemeinsames Büro", dachte ich mir schon: Wenn das mal nicht Potential für eine gute Geschichte hat ;o)

    Dass du nun auch noch restlos begeistert warst, hat mich letztlich dann voll und ganz überzeugt. Das Buch kommt mal sofort auf die Wunschliste :o)

    Ganzl liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tanja,
      vielen lieben Dank für Dein Feedback:)
      Ich freue mich so sehr darüber!
      Na vielleicht findet das Buch bald schon Platz in deinem Bücherregal:)
      Hab einen tollen Tag
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    beim Stöbern zu dem Buch bin ich über deine Rezi gestoßen. Ich werde deine Leserstimme auf meinem Blog verlinken. Ich hoffe, das geht für dich in Ordnung.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Marie,
      oh vielen Dank für diesen schönen Kommentar :)
      Selbstverständlich ist das okay. Ein tolles Kompliment!
      Hab einen tollen Tag
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    ich bin im Genre New-Adult eher ziemlich skeptisch. Dieses Buch spricht mich sehr an und ich werde es mir definitiv noch genauer anschauen! Vielen Dank für deine Rezension :)


    LG Emily

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,

    das Buch ist auch frisch bei mir eingezogen und ich freue mich total auf die Geschichte! Und deine Rezi klingt ja mehr als vielversprechend ;-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Desiree,
      oh ich bin schon wahnsinnig gespannt, was Du zu dem Buch sagen wirst :)
      Herzliche Grüße und danke für deinen Kommentar
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Vielen Dank für den Tipp, das kommt auf meine Leseliste :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sarah,
      vielen Dank für Dein Feedback!
      Ich freue mich, dass Dich meine Rezension anspricht.
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de