Dienstag, 9. Januar 2018

Buchrezension: Ein Tag und alles anders von Alexandra Fabisch

Ein Tag und alles anders


Infos zum Buch:
Rezensionsexemplar
Verlag: blanvalet
Titel: Ein Tag und alles anders
Autor: Alexandra Fabisch
Erscheinungsjahr: 18. Dezember 2017
Seitenzahl: 319 Seiten 
ISBN: 978-3-7341-0438-1
Cover: Taschenbuch

Preis: 9,99 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht’s zum Verlag


Klappentext:
EIN MANN. EINE FRAU. EIN TAG. EINE GEMEINSAME GESCHICHTE?
Lina und Fabio könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die schüchterne Wissenschaftlerin ihre Tage am liebsten allein im Labor verbringt, jettet der charismatische Jungjournalist von einem Event zum nächsten, immer ein Mädel im Arm und der Top-Story auf der Spur. Als Fabio mit einem Freund darum wettet, dass er die nächste Frau, die ihm begegnet, innerhalb von nur 24 Stunden dazu bringen kann, sich in ihn zu verlieben, trifft er ausgerechnet auf Lina, die überhaupt nicht in sein Beuteschema passt. Von der ersten Sekunde an können sich die beiden nicht ausstehen. Doch dann riskieren sie einen zweiten Blick - und am Ende dieses Tages ist nichts mehr, wie es war....

Inhaltsangabe:
Die 24-jährige Malina Nyberg ist eine hochintelligente Wissenschaftlerin, die ihre Zeit lieber alleine im Labor verbringt um für ihre Doktorarbeit zu forschen, als das Leben zu genießen wie Fabio. Der gut aussehende Journalist weiß ganz genau wie positiv er auf die Frauenwelt reagiert. Um seine Anziehungskraft gegenüber dem weiblichen Geschlecht zu verdeutlichen, wettet er mit seinem besten Freund Nik, dass er es schafft, die nächste Frau die ihm begegnet um den Finger zu wickeln und binnen 24 Stunden zu verführen.
Im Hinterkopf malt er sich noch eine passende Berichterstattung für seinen Blog aus um mehr Leser anzusprechen. Nik willigt ein und die Wette beginnt. Fabio trifft auf Malina, die so gar nicht seinem Typ entspricht. Mit ihren kurzen blonden Haaren und ihrer zierlichen Figur wirkt sie alles andere als attraktiv auf Fabio Dankert. Dennoch möchte er seine Wette gewinnen und versucht die junge Frau mit einer Lüge um den Finger zu wickeln, was ihm letztendlich auch gelingt. Anfangs verstehen sich die beiden überhaupt nicht, doch je länger sie die Zeit miteinander verbringen, desto mehr wächst das gegenseitige Interesse. Ob ein Besuch bei Fabio's Tante oder Babysitten bei seiner Cousine - Malina genießt sichtlich die Nähe des fremden Journalisten der aufgrund seiner Lüge ein schlechtes Gewissen hat. 
Als Malina durch einen Zufall von der Wette erfährt, fällt ihre heile Welt zusammen und verlässt nach ihrer Promotion Deutschland, um in Polen an einer Universität weitere Forschungen zu betreiben. 
Gibt es trotz Lügen und Enttäuschungen für die beiden noch ein Happy End?

Eigene Meinung:
Der Liebesroman hat mir gut gefallen. Die Geschichte beginnt ohne großartige Umschweife mit Malinas Wohnsituation und wie sie Fabio auf der Straße kennen lernt. Ich finde es ganz interessant zu welchen Mitteln ein Schönling greift, um eine ihm fremde Person zu bezirzen um als Sieger einer Wette hervor zu gehen. Es war schön den Verlauf der Geschichte mitzuverfolgen, auch wenn stellenweise die Abschnitte langatmig waren und die Autorin die einzelnen Szenen zu sehr ausgeschmückt hat. Malina war eine sehr sympathische und gutherzige Protagonistin, die sich im Laufe des Buches zu einer selbstbewussten Frau entwickelt hat- aber auch den Journalisten Fabio fand ich als Hauptperson ansprechend, trotz seines undurchsichtigen Charakters.  
Die Schriftstellerin Alexandra Fabisch hat einen flüssigen Schreibstil, beim Lesen konnte ich mich so richtig vom Alltag entspannen. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,

    das hört sich nach einer witzigen Story an, bei der zwei sehr gegensätzliche Charaktere aufeinander prallen :-) Das Buch werde ich mir merken!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      stimmt, Du hast es eigentlich schön zusammengefasst:)
      Freut mich, dass Dich das Buch anspricht.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea, gut , dass Du das Ende der Geschichte nicht verraten hast. So eine merkwürdige Wette passt ja nicht wirklich zu einem verdienten und glücklichem Happy End,,,,,,meine ich zumindest :-)

    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela,
      Nein das Ende verrate ich nie, ich will keinen Spoilern.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Und nochmal Hallöchen liebste Andrea,

    das Thema des Buches gibt es in der Forma ja recht oft, ich hab bestimmt schon mindestens 2 Filme darüber gesehen und garantiert auch schon ein Buch gelesen. Fies, aber gleichzeitig auch süß und romantisch sind die Geschichten aber allemal, was ja auch dieses Buch zeigt.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Ally:)
      Du hast recht, ich habe schon einen Film gesehen wo es einen ähnlichen Plot gab, aber ich denke es kommt schlussendlich darauf an wie die Geschichte verpackt wird:)
      Das Buch ist trotzallem lesenswert
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,
    das ist wieder eine schöne Buchvorstellung, danke dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      oh vielen Dank. Ich freue mich, dass Dir meine Rezension gefällt:)
      Herzliche Grüße und auch Dir noch eine schöne Restwoche
      Andrea

      Löschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    das hört sich nach einer guten Story an.
    Danke für den tollen Buchtipp!
    Bleibe auch gerne als Leserin auf deinem Blog.
    Liebe Grüße
    Larissa von https://bucherliebe-hoch-zwei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Larissa,
      ich freue mich, dass Du als Leserin auf meinem Blog bleibst. Schön das Dir das Buch gefällt:)
      Liebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Huhu Andrea,
    boah, das geht ja gar nicht. Erst eine Wette und dann auch noch einen Artikel über die Erlebnisse auf dem Blog veröffentlichen! :o) Der Plot klingt auf jeden Fall schon mal richtig vielversprechend. Da sind die Konflikte ja schon vorprogrammiert.
    Auch hast du mich gerade neugierig gemacht, was Fabio und seine Idee angeht mit denen er Malina um den Finger wickeln will.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      freut mich, dass Dich das Buch anspricht.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Liebe Andrea,

    das Buch kann ich mir auch gut vorstellen, aber ich habe gerade auch eine Geschichte mit zwei unterschiedlichen Menschen gelesen, die sich verlieben. Jetzt kommt mal wieder etwas anderes an die Lesereihe.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Barbara,
      na vielleicht hast ja zu einem anderen Zeitpunkt irgendwann mal Lust das zu lesen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Hey Andrea,

    das Buch klingt mal wirklich gut. Das werde ich mir auf jeden Fall mal merken :) Schöne Rezi :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny
      danke für das liebe Kompliment, ich freue mich sehr.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Hi Andrea,

    das Buch klingt interessant, vielleicht sollte ich es auf meinen SUB setzen (der aber schon riesig ist XD) Ich finde es immer spannend wenn zwei so unterschiedliche Personen aufeinander treffen.
    LG Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mari:)
      ich finde es auch immer toll sowas zu lesen :)
      Mein SUB ist auch riesig, aber ich glaube dieses Problem haben wir doch alle :D
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************