Samstag, 13. Mai 2017

DIY: Männersocken stricken

Hallo meine lieben Leser,

nach der Socken-Sunday-Serie im Dezember 2016 geht's auch schon wieder weiter mit dem nächsten Strickmarathon, da ich über den Sommer eine Wollverarbeitungspause einlegen werde.
Heute gibt es eine persönliche Premiere: Zum ersten Mal habe ich Männersocken für meinen Vater gestrickt.

Er hat mich vor Tagen gefragt, ob er auch ein Paar selbstgestrickte Socken bekommen könnte, weil einige aus meiner Familie regelmäßig mit meinen Strümpfen eingedeckt werden. Natürlich bin ich dieser Bitte gleich nachgekommen und das Ergebnis könnt ihr Euch unten ansehen. Das Muster ist ganz interessant: Auf der Vorderseite ist ein blau / grüner Farbverlauf, der sich dann umwandelt auf der Rückseite in eine rot / blaue Abfolge. 

Ich schreibe Euch wie gewohnt alle Angaben zur Wolle mit dazu. 

Angaben zur Wolle: 
Marke: ElleNor (Angebot von Norma 6 Knäule für 5,99 Euro)
Gewicht / Lauflänge: 50 g auf 210 
Material: 75 % Schurwolle (superwash) 25% Polyamid
Farbe: 392 Partie: 6432

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************