Mittwoch, 17. Juli 2019

Buchrezension: EXTREM GEFÄHRLICH! - MAUS MIT MISSION (Band 1) von Mario Fesler

EXTREM GEFÄHRLICH! -
MAUS MIT MISSION

Infos zum Buch:

unbezahlte Werbung
Verlag: Magellan-Verlag
Titel: Extrem gefährlich! - Maus mit Mission
Autor: Mario Fesler
Erscheinungsjahr: 17. Juli 2019
Seitenzahl: 288 Seiten
ISBN: 978-3-7348-4719-6
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 15,00 Euro
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:

Extrem gefährlich?
Das ist im Leben von Max höchstens die unheimliche Shakira, die ihn in den Schulpausen immer so gruselig anguckt. Ansonsten kümmern sich seine überbesorgten Eltern schon darum, dass er bloß nicht zu viel Aufregung abbekommt. Doch das ändert sich, als plötzlich der Geheimagent Juan vor ihm steht. Er ist gut ausgebildet, hochintelligent - und eine Maus! Eine Maus mit Mission: Juan soll die dunklen Machenschaften der mysteriösen Firma Blanche aufdecken. Dafür braucht er nicht nur Max' Hilfe, sondern ausgerechnet auch die von Shakira. Und auf einmal wird Max' bis dahin so langweiliges Leben wirklich extrem gefährlich!

(Weiterleitung zu youtube)
Quelle: magellan-Verlag
Inhaltsangabe:
Alles begann vor über 100 Jahren mit Eduard Weißgerber, einem klugen, reichen, liebenswürdigen und großzügigen Mann in den besten Jahren. Doch leider war dieser alles andere als schön. Von Generation zu Generation hat sich jedoch das Aussehen der männlichen Familienmitglieder zum Positiven verändert. Der letzte Erbe, der 34-jährige Antonie ist jetzt sehr attraktiv, hat stahlblaue Augen und ist wie seine Vorfahren reich, großzügig und äußerst intelligent. Nur das gute Herz blieb auf der Strecke. 
Antonie Blanche ist Inhaber der Blanche Industrie, einer riesigen Kosmetikfirma mit einem breitgefächerten Sortiment an Pflege- und Wellnessprodukten für Männer und Frauen. Doch seine vielen Schönheitsartikel reichen dem erfolgreichen Unternehmer nicht mehr aus, sodass er sich zusätzlich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert. Aus diesem Grund engagiert er zwei Superwissenschaftlerinnen, die scheinbar ebenso herzlos sind wie ihr neuer Chef. Um die Wirkung der produzierten Tinkturen zu verbessern, testet Antonie Blanche diese an kleinen, unschuldigen Lebewesen. Aber nicht alle seine Angestellten heißen diese gemeine Methode für gut. Wunibald Kühl, ein langjähriger Mitarbeiter des Labors öffnet daher spontan alle vierzig Käfige, in denen sich viele junge Mäuse befinden und will diesen ihre Freiheit schenken. Doch die kleinen Tierchen interessiert diese mutige Aktion des Laboranten überhaupt nicht, denn sie bleiben weiterhin in ihren Käfigen und schlafen unbeeindruckt weiter. Nur eine Maus nutzt ihre Chance in die Freiheit zu gelangen, nämlich 38-3. In letzter Sekunde springt sie aus dem Käfig und sucht Schutz im Ärmel des Arbeitskittels ihres Retters. 
Zur selben Zeit geht der 11-jährige Max auf die McKinsey-Privatschule, die nur für Kinder aus einem gut betuchten Elternhaus bestimmt ist. Max' Eltern Bruno und Serafine arbeiten in der Marketingabteilung der Blanche Industrie und sind sehr gesundheitsorientiert, ernährungsbewusst und überfürsorglich- sehr zum Leidwesen von Max. Dieser muss Tag ein, Tag aus, ein gut strukturiertes Freizeitangebot absolvieren, was seine überängstlichen Eltern für ihn aus pädagogischen Erziehungsratgebern zusammengestellt haben. Obwohl Max bald Geburtstag hat und sich nichts sehnlicher wünscht als ein Haustier, bleibt der Wunsch des Jungen jedoch unerfüllt. Zum Glück gibt es noch Opa Wunibald, der ihm heimlich eine kleine Maus schenkt. Doch 38-3, die mittlerweile den Namen Juan trägt, ist alles andere als ein gewöhnlicher Nager, denn er kann sprechen. Nicht nur, dass er wie ein Wasserfall redet- Juan "die Maus des Todes" hat eine Mission: gemeinsam mit Max die Welt zu retten. Zum Glück hat der introvertierte, schüchterne Junge noch zwei Helfer an seiner Seite, nämlich seine beiden Klassenkameraden Pascal und die hochbegabte Shakira. Der Geheimauftrag für die drei Kinder und Juan lautet, herauszufinden welche Machenschaften der bösartige Antoine vorhat um seine Geschäfte weiter anzukurbeln. 
Ein extrem gefährliches Abenteuer wartet auf die Kinder, bei dem so ziemlich alle Regeln gebrochen werden, die von Erwachsenen aufgestellt wurden. 
Kommt diese Mission zu einem erfolgreichen Abschluss oder werden die Heranwachsenden von Antoine Blanche ausgebremst?

Eigene Meinung:
"EXTREM GEFÄHRLICH- MAUS MIT MISSION" ist der erste Band einer neuen Kinderbuchreihe aus dem Magellan-Verlag. Bereits das Buchcover lässt erahnen, welche wundervolle und spannende Geschichte sich hinter dem Titel verbirgt. Die Illustratorin Eva Schöffmann-Davidov hat sich bei der Frontseite dieser gebundenen Ausgabe selbst übertroffen. Das in Blau-Grau-Tönen dominierende Cover wirkt bereits von Weitem sehr ansprechend, sodass die Neugier des jungen Lesers definitiv geweckt wird. Durch die skizzierten Details (Katzen, Zahnräder, etc.) versprüht das Buch einen unverwechselbaren Charme. Eye-Catcher und Highlight sind die mit Folienlack überzogenen Elemente, die dem Buch den letzten Feinschliff verpassen. 
Den Einstieg in die Geschichte fand ich sehr angenehm. Der Autor Mario Fesler führt den jungen Leser (ab 8 Jahren) ganz langsam, leicht und ohne Hektik in die Handlung hinein, sodass dieser von Anfang an die einzelnen Protagonisten und deren Wesen kennenlernt. Mir persönlich gefiel es sehr gut, dass alle Mitwirkenden einen individuellen Charakterzug bekamen, der das Buch somit belebte. Der Schreibstil des Schriftstellers ist wundervoll. Fesler schafft es mit einer Leichtigkeit, einer guten Portion Humor und mit einem kindgerechten Sarkasmus die Geschichte aufleben zu lassen. Durch den flüssigen Schreibstil werden auch die witzigen Gedankengänge der Kinder auf den Punkt gebracht, was immer wieder den Leser zum Schmunzeln bringt.
Als Goodie zum Buch erhält der Bücherwurm einen kleinen Agentenausweis. Solche Beigaben sorgen dafür, dass die Heranwachsenden auch etwas greifbares in der Hand halten können und die Geschichte noch lange im Gedächtnis bleibt. Als Highlight ist außerdem noch zu erwähnen, dass an den unteren Seitenrändern ein kleines Daumenkino auf den Leser wartet, was ich richtig toll finde. Es macht auch als Erwachsener großen Spaß, Maus Juan über die Seiten rennen zu lassen. 
Fazit: Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch und eine spannende Geschichte sind in diesem Band vereint, der sowohl für kleine Jungs als auch für Mädchen bestens geeignet ist. *Hier* gibt es eine Extra-Seite, die der Verlag passend zur Neuerscheinung veröffentlicht hat. Viele weitere Zusatzinfos warten dort von neugierigen Fans entdeckt zu werden. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: Buch Abb. S. 80-81 + Zusatzheft "Agentenheft"

Kommentare:

  1. Oh, meine liebste Bücherleserin Andrea,
    da wrde ich direkt nochmal Kind! Allein dieser Einband macht mich neugierig *lach* Ich glaube, da könnte ich schwach werden *Schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia :)
      oh ja, ich liebe Kinderbücher so sehr, obwohl ich schon weit über dieser Altersfreigabe bin. Aber genau solche Bücher machen es aus, dass man selbst als Erwachsener immer wieder gerne darauf zurückgreift :)
      Herzliche Grüße und eine wundervolle, kreative Restwoche ♥
      Deine Andrea ♥

      Löschen
  2. Liebe Andrea,

    ich habe das Buch auch geliebt und innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Hast du von Mario Fesler schon Lizzy Carbon gelesen? Die Reihe ist sogar noch mal besser als Extrem gefährlich und die kann ich dir wirklich nur ganz stark ans Herz legen!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sandra,
      vielen lieben dank für Deinen lieben Kommentar ♥
      Das war mein erstes Buch von ihm aber ich habe mir schon seine anderen Bände angesehen. Lizzy Carbon steht seit gestern auf meiner Wunschliste. Wenn das genauso flott geschrieben ist, dann bin ich schon sehr gespannt :)
      Herzliche Grüße und einen tollen Wochenteiler für Dich!
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    hm, dass für ein schön gestaltetes Cover...da verwundert es mich nicht, wenn auch Erwachsene nochmal zum Kind werden....grins...

    Danke für das Vorstellen deshalb.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Karin,
      ganz lieben Dank für Deinen Kommentar :)
      Bei solchen Büchern wird man gerne wieder zum Kind!!
      Ich wünsche Dir einen tollen Sonntagabend und morgen einen guten Start in eine neue Woche
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Guten Abend meine fantastische, großartige Andrea, ♥ ♥ ♥

    es ist so schön, meine Magellan Buchliebe mit dir zu teilen. Dank der Lizzy-Reihe bin ich auch großer Fan von Marios Erzählweise und natürlich seiner Geschichten. Ich freue mich auch schon unglaublich auf dieses Buch. Von den Goodies, also dem Agentenausweis und den Extra Seiten, wusste ich bisher noch gar nichts (durch die viele Arbeit bin ich einfach zu nichts gekommen), die sind richtig toll!

    Ganz bezaubernd geschrieben, du machst wie immer sehr neugierig auf das Buch. Und hätte ich es nicht schon, müsste ich es jetzt haben :)

    Ich knuddel dich wieder ganz fest, deine Ally ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine allerliebste und beste Ally ♥♥♥
      Oh ja, die Magellanbücher sind wirklich wundervoll in ihrer Aufmachung und die Geschichten sind auch jedes Mal der Hammer.
      Von dem Autor habe ich vor diesem Band noch nichts gehört, habe aber die Lizzy-Reihe schon auf der Wuli. Die möchte ich unbedingt lesen, denn der Schreibstil gefällt mir richtig gut.
      Ich bin schon sehr gespannt wie Dir das Buch gefallen wird.
      Herzliche Grüße und eine tolle Restwoche
      Deine Andrea, die Dich fest umarmt mit genug Luft zum Atmen ♥♥♥

      Löschen
  5. Huhu Andrea,

    das Buch klingt ja mal wirklich toll. :) Das landet direkt auf der Wunschliste. :) Eine sehr tolle Rezension von dir, die wirklich sehr neugierig macht. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      vielen lieben Dank für Dein tolles Lob. Freut mich, dass Dir meine Rezension so gut gefällt :)
      Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    ohhhh man, ihr (Uwe, Sandra, Laura und nun auch du) habt mich so neugierig auf dieses Buch gemacht. Überhaupt soll der Autor ja ein kleiner Geheimtip sein. Ich habe bislang noch gar nichts von ihm gelesen. Ich glaube das muss ich unbedingt nachholen. Das Agentenpassspecial finde ich ja auch mal megagenial <3

    Das Buch steht auf der Wunschliste :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Tanja :)
      Das Buch solltest wirklich unbedingt lesen. Es ist allerliebst. Ich kannte den Autor vorher auch noch nicht, aber fand den Schreibstil mega gut.
      Ich freue mich schon auf Band 2:)
      Mit dem Agentenausweis finde ich ebenfalls eine super Idee. So Kleinigkeiten machen das Buch zu einem unbedingten Must-Have.
      herzliche Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Hi liebe Andrea,

    das Buch hört sich ganz zauberhaft an! Die Idee, dass ausgerechnet eine Maus ein Agent ist finde ich sehr süß, ebenso den Agentenausweis, den es mit dazu gibt. So wird auch das Thema Tierversuche kindgerecht den Lesern näher gebracht.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      vielen Dank für Deine wundervollen Worte. Du hast damit den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Das Buch hat wirklich schöne Botschaften und alles kindgerecht verpackt. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band.
      Allerliebste Grüße und einen tollen Abend
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de