Donnerstag, 10. Januar 2019

Buchrezension: whisper von Isabel Abedi

whisper

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung 
Verlag: Arena Verlag 
Titel: whisper
Autor: Isabel Abedi
Erscheinungsjahr: 01. Juni 2005
Seitenzahl: 280 Seiten
ISBN: 978-3-401-05369-1
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 13,95 Euro
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag


Klappentext:
Eine unwirkliche Stille liegt über whisper, dem alten Haus, drückend und gefährlich. Als Noa es das erste Mal betritt, ist sie gleichermaßen ergriffen von Furch und neugieriger Erwartung. Doch  niemand außer ihr scheint zu spüren, dass das alte Gebäude ein lang gehütetes Geheimnis birgt...

Inhaltsangabe:
Düstere Vorfälle in einem kleinen Dorf und ein verschwundenes Mädchen... 

30 Jahre später...
Die erfolgreiche Schauspielerin Kate Thalis möchte gemeinsam mit ihrem besten Freund Gilbert und ihrer Tochter Noa Urlaub fernab von Medien und Trubel machen. Daher hat sie sich als Reiseziel für ein kleines Dorf im Westerwald entschieden, welches sehr ländlich und abgelegen liegt. Ihr Assistent hat bereits für die Schauspielerin und deren Begleiter ein möbliertes, aber renovierungsbedürftiges Haus gemietet, wo sich die drei die nächsten Wochen entspannen können. Beim Betreten des ca. 500 Jahre alten Hauses spürt Noa ein unbehagliches Gefühl, welches nicht verschwinden will. Trotz der unguten Atmosphäre macht sie gute Miene zum bösen Spiel und sucht sich ein Zimmer aus. Nachdem jeder seinen Rückzugsort im Haus gefunden hat, machen sie sich auf den Weg zur örtlichen Dorfkneipe um dort etwas zu essen. Hier lernen sie die Einheimischen kennen- die zwar freundlich und teilweise bewundernd auf die berühmte Kate zugehen, aber dennoch seltsam scheu wirken. Nora macht hierbei die Bekanntschaft mit dem gut aussehenden David. Dieser bietet seine Hilfe bei den anfallenden Renovierungsarbeiten des gemieteten Hauses an. Während dieser Aktion lernen sich die Jugendlichen näher kennen und freunden sich schließlich an. Als Noa nach dem Abendessen David zu einer Runde auf dem Ouija-Brett auffordert, stimmt dieser bereitwillig zu. Was anfangs noch als Spaß beginnt, wird immer mysteriöser und unheimlicher. Bei dieser übersinnlichen Sitzung nehmen die beiden Verbindung mit einer Person auf, die angeblich vor ca. 30 Jahren auf dem Dachboden dieses Hauses ermordet wurde. Die Jugendlichen brechen daraufhin sofort diese Seance panikartig ab. 
Doch immer mehr Hinweise sprechen dafür, dass der Ort und ihre Bewohner ein trauriges Geheimnis mit sich herumtragen. 
Spukt es wirklich in dem vermieteten Häuschen oder ist alles doch ganz anders?

Eigene Meinung:
"whisper" ist eine unterhaltsame Jugendlektüre, deren Handlung mich aber erst zur Mitte des Buches hin so richtig fesseln konnte. Zu Beginn ließ die Autorin einige unwichtige Elemente in das Geschehen miteinfließen, die absolut nichts mit dem wesentlichen Inhalt zu tun hatten. Daher empfand ich den Handlungsablauf anfangs etwas schleppend. Erst wenn man als Leser das Geschehen länger verfolgte, konnte man einen Draht zu der Story aufbauen. 
Geheimnisse, die erste große Liebe, Vertrauen und die Sehnsucht nach Anerkennung werden hauptsächlich behandelt, was für mich persönlich aber nichts besonderes ist, da es in dieser Form schon sehr viele Bücher gibt. Spannungstechnisch habe ich mir mehr erhofft, worauf aber die Autorin eher bedingt ihren Fokus legte. 
Vereinzelte Protagonisten waren für mich teilweise zu oberflächlich- wenig greifbar, obwohl sie bei der Auflösung einen wesentlichen Beitrag leisteten. 
Meine Bewertung: 3 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Da ich Deinen Geschmack sehr schätze, werde ich dieses Buch vermutlich nicht lesen.
    Ich muss gestehen, wenn mich ein Buch erst ab der Mitte fesselt habe ich leider nicht immer Lust es zu Ende zu lesen . Danke für die ehrliche Rezi:))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.
      Da das Buch sowieso schon älter ist, ist es wirklich das Beste es zu ignorieren. Klingt zwar hart, aber meiner Meinung nach die Wahrheit.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. schade, die story hörte sich eigentlich recht spannend an... ich mag sowas sehr :0)ich habe jetzt auch ein buch am wickel, das anfangs etwas schleppend wirkt, aber jetzt total spannend ist. Vielleicht ist es ja doch einen versuch wert...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Ulrike,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.
      Freut mich, dass Du durchgehalten hast. Dann hat sich die Zeit ja doch noch gelohnt.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Meine liebste Buchleserin Andrea,
    der Titel klingt so toll, verlockend, Deine Beschreibung läßt aber vermuten, daß es nicht von Anfang an spannend ist, und das ist sehr schade! Trotzdem herzlichen Dank für die wieder schöne BEschreibung!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße udn einen lieben Drücker, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia,
      vielen lieben Dank für Dein liebes Feedback.
      Dir einen wunderschönen Start in eine neue Woche.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Huhu Andrea,

    der Inhalt klingt ja eigentlich echt gut. Schade, dass es dich nicht ganz überzeugen konnte.

    Ich hoffe dein nächstes Buch wird wieder besser. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.
      Oh ja, das nächste Buch ist toll:)
      Die Rezi dazu wird bald online gehen.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Hi liebe Andrea,

    von der Autorin habe ich auch schon etwas gelesen, ist aber schon einen Moment her. Gut, dass du weiter gelesen hat nach dem eher schwachen Anfang, da wurdest du zumindest mit Spannung belohnt!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      ja die Autorin ist eigentlich doch schon bekannt. Ich glaube sie hat erst über ArsEdition ein neues Buch rausgebracht wenn ich mich nicht komplett irre:)
      Normalerweise breche ich Bücher immer ab, aber war wirklich ganz okay, dass ich es noch durchgelesen habe.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    es tut mir Leid, dass ich dir erst jetzt auf deine Kommentare auf meinem Blog antworten und erst jetzt bei dir vorbeischauen konnte. Aber ich war für gut eine Woche auf Kreuzfahrt unterwegs (es war meine allererste und es war so richtig schön). Ich habe Dubai, Muscat und Kasabh angeschaut und viele Erlebnisse sammeln können.

    Von Isabel Abedi habe ich bislang erst ein Buch gelesen. Ich weiß gar nicht mehr genau welches es war. Es hat mir damals aber gut gefallen. Es war sehr unterhaltsam und auch sehr spannend. Daher war ich auch sehr gespannt, was du über dieses Buch berichten wirst. Die Geschichte ansich hört sich eigentlich sehr gut an. Schade, dass es dann doch in der Umsetzung nicht 100 % zu überzeugen wusste. Hast du noch andere Bücher von der Autorin gelesen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************