Freitag, 2. November 2018

Hörbuchrezension: Die Mitternachtstür von Dave Eggers

Die Mitternachtstür

Infos zum Hörbuch:

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: sauerländer audio Verlag / argon hörverlag
Titel: Die Mitternachtstür
Autor: Dave Eggers
Gelesen von Jacob Weigert
Erscheinungsjahr: 26. September 2018
Gesamtspielzeit: 7 Stunden
Lieferumfang: 5 CD's (ungekürzte Lesung)
ISBN: 978-3-8398-4925-5
Preis: 16,95 Euro
Empfohlenes Alter: ab 9 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:

Die Welt ist bedroht - nur Kinder können sie retten!
Risse klaffen in den Straßen, Häuser stehen schief, und dann wird auch noch die halbe Schule vom Erdboden verschluckt. Unterirdische Hurrikans haben den Boden unter der Stadt zerlöchert wie einen Schweizer Käse. Als der zwölfjährige Gran mit seiner Familie in das Haus seines Urgroßvaters zieht, ahnt er noch nicht, dass er zu den Auserwählten gehört, die die Stadt vor dem Versinken retten werden. Eigentlich ist er viel zu klein für sein Alter und hat so gar nichts von einem Helden. Doch dann fällt ihm eine magische Türklinke in die Hände, mit der er sich Zutritt zu den Tunneln verschaffen kann. 

Inhaltsangabe:
Die in Current Salt lebende Familie Flowerpetal hat seit längerer Zeit große Geldsorgen. Da die Mutter nach einem schweren Unfall gelähmt- und daher auf einen Rollstuhl angewiesen ist, kann sie für keine finanziellen Einnahmen sorgen um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Auch der Vater, ein Automechaniker, hat keine feste Arbeitsstelle. Trotzdem wachsen Gran und seine jüngere Schwester Maisie liebevoll und wohlbehütet auf. Nachdem sich die Eltern den teuren Lebensunterhalt in dieser Stadt nicht mehr leisten können und der Vater zudem ein lukratives Jobangebot in Aussicht hat, fassen sie gemeinsam den Entschluss, in das hügelige Städtchen Carousel zu ziehen. Dort lebte vor vielen Jahren Gran's Urgroßvater in einer alten, ziemlich verwahrlosten Holzhütte. Nachdem die komplette Familie mit dem vollbeladenen Auto in ihrem neuen Zuhause angekommen ist, erkundet der 12-jährige Junge skeptisch seine neue Umgebung. Dabei fällt ihm auf, dass einige Gebäude sehr schief sind und riesige Risse und Löcher auf den Straßen und Wiesen aufklaffen- in denen sich teilweise die Überreste von eingestürzten Häusern befinden. Doch das ist nicht das einzig Seltsame in diesem Ort: Keine Person, kein Lehrer und kein Mitschüler nehmen von Gran Notiz. Was dem Bub anfangs gefiel, wird mit der Zeit aber immer unerträglicher. 
Doch eines Tages wird er auf seine Mitschülerin Catalina Catalan aufmerksam, die ganz anders ist wie die anderen Kinder. Heimlich verfolgt Gran sie bis zu einem Hügel, in dem sie scheinbar wie durch Zauberei darin verschwindet. Dieses Phänomen wiederholt sich am darauffolgenden Tag erneut und der Junge geht ebenfalls auf diese offenstehende Türe zu, bevor sie sich wieder in Luft auflöst. Dabei entdeckt er im Inneren des Hügels eine schmale Treppe, die in eine Höhle hinab führt. Als er Catalina auf seine Entdeckung anspricht, versucht sie erst alles abzustreiten und zu verleugnen. Doch als die Erdbeben in der Stadt immer häufiger und stärker auftreten und die halbe Schule einstürzt, vertraut sich Catalina dem schüchternen Gran an. 
Gemeinsam versuchen die Kinder die Stadt vor der Versenkung zu retten...

Eigene Meinung:
Hinter dem Hörbuch "Die Mitternachtstür" verbirgt sich eine ungewöhnliche Abenteuergeschichte für Kinder ab neun Jahren, die durch den Schreibstil sehr mysteriös und geheimnisvoll wirkt. Sowohl die Landschaft als auch die Einwohner sind untypisch monoton in ihrem Dasein, wirken oftmals kühl und unmenschlich, was beim Zuhörer dennoch für Neugier sorgen wird. Ich selbst habe mich immer wieder dabei ertappt herauszufinden, was in diesem Ort wohl vor sich geht, da die Personen so unnahbar wirken. Der Einstieg in die Handlung war sehr angenehm, dennoch brauchte ich etwas Zeit um vollständig in der facettenreichen Geschichte anzukommen. Alleine das wundervolle Cover lässt erahnen, dass das Ideenreichtum des Autors vollkommen ausgeschöpft wurde. Dieses (Hör)-Buch ist auf keinen Fall nur für Kinder geeignet, sondern auch für ältere Leser. Durch seinen ganz eigenen Charme sticht "Die Mitternachtstür" von der Masse definitiv ab. 
Der Sprecher Jacob Weigert hat die Geschichte wundervoll vorgetragen. Durch seine Stimme bekamen die Figuren den letzten Feinschliff.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Quelle: Abb. Innenleben

Kommentare:

  1. Oh das Hörbuch hört sich klasse an. Und deine Präsentation finde ich richtig gelungen. Echt Klasse. Ganz mein Geschmack
    LG und schönes Wochenende für dich
    Von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      vielen lieben Dank für Dein liebes Feedback. Ich freue mich total, dass dieses Buch Deinen Geschmack trifft.
      Herzliche Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Huhu Andrea,

    das klingt echt nicht schlecht. :) Ich sollte vielleicht doch mal Hörbücher ausprobieren. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny :)
      Danke für Deinen Kommentar- ich freue mich, dass das Hörbuch Dir gefällt.
      Ich kann Dir auf jeden Fall das Medium sehr ans Herz legen. Man kann nebenbei einfach bügeln, putzen etc. und sich trotzdem auf die Handlung einlassen:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Meine liebe Andrea,
    das klingt nach einer schönen Geschichtenreihe! Vielen Dank fürs vorstellen! Irgendwann muss ich auch mal mit Hörbüchern beginnen ;O)
    Einen guten Start in eine freundliche Woche wünsche ich Dir!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia :)
      ich kann Dir auf jeden Fall Hörbücher sehr ans Herz legen. Vor allem für Dich, wenn Du nebenbei stricken magst:)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,

    allein schon, dass jemand, der sich nicht so richtig als Held sieht oder so wahrgenommen wird die Stadt rettet, finde ich eine tolle Botschaft und auch der Rest der Geschichte hört sich perfekt für die Zielgruppe an!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback:)
      Ich freue mich, dass Dich meine Rezension anspricht.
      Herzliche Grüße und morgen einen guten Start in die Woche
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Hi Andrea,

    ich bin ja gerade wieder auf der Suche nach neuen Hörbüchern und dieses hier gefällt mir schon richtig gut, es hört sich richtig spannend und geheimnisvoll an!

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************