Sonntag, 26. August 2018

Hörbuchrezension: Der ZAUBER zwischen den SEITEN von Christina Caboni

Der ZAUBER zwischen den SEITEN

Infos zum Hörbuch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: Random House Audio Verlag
Titel: Der ZAUBER zwischen den SEITEN
Autor: Christina Caboni
Gelesen von Nicole Engeln
Erscheinungsjahr: 20. August 2018
Gesamtspielzeit: 6 Std. 23 Min. 
Lieferumfang: 5 CD's (gekürzte Lesung)
ISBN: 978-3-8371-4170-2
Preis: 14,99 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:
Denn Bücher duften nach Träumen ...
Seit sie denken kann, ist Sofia von Büchern fasziniert. Sie liebt das Rascheln der Seiten, den Geruch des Papiers und vor allem die darin beschriebenen Welten. Schon immer haben sie der schüchternen Frau geholfen, der Realität zu entkommen, denn von ihrem Umfeld fühlt sie sich oft missverstanden. Als sie eines Tages in einem Antiquariat ein altes Buch kauft, findet sie darin enthaltene Manuskripte und Briefe einer gewissen Clarice, die Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt haben soll. Sofia und Clarice scheinen viel gemeinsam zu haben, und Sofia spürt eine Verbindung zu dieser fremden Frau. Um mehr über sie zu erfahren, reist Sofia quer durch Europa. Dabei stößt sie nicht nur auf eine unglaubliche Liebesgeschichte, sondern findet endlich auch ihr eigenes Glück …

(Weiterleitung zu youtube)
Quelle: randomehouse.de
Inhaltsangabe:
Die in Rom lebende Sofia Bauer hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht- denn sie liebt Musik, Kunst und Bücher. Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium findet sie sofort eine Anstellung in einer der größten Bibliotheken von ganz Italien. Als sie ihre vermeintlich große Liebe, den reichen Geschäftsmann Alberto kennenlernt, erwartet dieser von ihr, dass sie sich nach der Hochzeit seinem gesellschaftlichen Leben anpasst und ihren geliebten Job aufgibt. Durch diese Bedingung die die junge Frau nach der Eheschließung einging, stürzt sie sich in ihr eigenes Unglück. Nach Jahren der Unterdrückung und Abweisung ihres Gatten haben sie sich auseinandergelebt, sodass die junge Italienerin die Scheidung einreicht. 
Während sie in Rom spazieren geht, stößt sie wieder auf das kleines Antiquariat, welches sie schon mit ihrem Großvater in der Kindheit besucht hat. Beim Betreten des sehr nostalgisch eingerichteten Geschäfts, flammt ihre bis dahin unterdrückte Leidenschaft zu den Büchern erneut auf. Sofort kommt sie mit dem Ladenbesitzer ins Gespräch. Da die junge Frau um eine Buchempfehlung bittet, überreicht der ältere Herr ihr eine Ausgabe von dem berühmten Schriftsteller Christian Philipp Fohr. Sofia, die den Autor schon zu ihrer Studienzeit sehr geschätzt hat, interessiert sich für dessen Erstausgabe die sich um das frühe 19. Jahrhundert dreht. Obwohl die Lektüre in einem sehr schlechten Zustand ist, möchte die Bibliothekarin das Buch mit dem Titel "Das Lob der Perfektion" erwerben. Nachdem sie dem Ladenbesitzer erklärte, dass sie in der Lage ist, Bücher selbst zu reparieren, schenkt er ihr diesen ersten Teil der Trilogie. Während der Restaurierung entdeckt Sofia zwischen Buchrücken und Einband einen alten, hauchdünnen und mehrfach zusammengefalteten Papierbogen. Hierbei handelt es sich um ein Schriftstück einer deutschstämmigen Adeligen namens Clarice Marian von Harmel, deren Schicksal dem von Sofia gleicht.
Welches mysteriöse Geheimnis verbirgt sich hinter dem verborgenen Brief, welcher mit Sophia's Familie in Verbindung steht?

Eigene Meinung:
Das Hörbuch von Christina Caboni gefiel mir richtig gut. Alle mitwirkenden Protagonisten hatten ihren ganz eigenen Charakter und Charme, was die komplette Geschichte authentisch wirken ließ. Die Idee, mit den versteckten Schriftstücken von Clarice Marian von Harmel fand ich sehr faszinierend. Ich konnte sehr gut nachvollziehen, warum Sofia keine Kosten und Mühen gescheut hat, um die Geschichte der deutschstämmigen Adeligen herauszufinden. Auch mich interessierte das Geheimnis der verborgenen Briefe.
Meiner Meinung nach gelang es Caboni sehr gut, eine strukturierte und spannende Handlung zu verfassen, in der sowohl Sofias Leben, als auch das von Clarice behandelt wurde. Auch die Auflösung des Geheimnisses war spannend und unvorhergesehen. Die Sprecherin Nicole Engeln fand ich stimmlich perfekt dafür besetzt. Sie brachte den italienischen Charme gut rüber und hauchte den Mitwirkenden Leben ein. 
Fazit: Zwei verschiedene Frauen, zwei unterschiedliche Leben und zwei Geschichten vereint in einem Hörbuch! Knapp sieben Stunden Drama und Spannung- auf jeden Fall hörenswert.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem Buch für mich an . danke für die Rezi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieses Buch oder Hörbuch- je nach dem was Du bevorzugst, Dir bestimmt gut gefallen würde.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Andrea.

    Wie konnte Sofia nur so dumm sein. Wenn ein Mann auf so einen Verzicht besteht, liebt er seine Frau ganz bestimmt nicht.
    Ein schöner geheimnisvoller Brief in einem Buch? Das ist absolut eine Geschichte für mich. Lieber als Buch. Hörbücher dauern bei mir ewig. Eine gelungene Vorstellung von dir. Mich hast du damit erreicht.

    Liebe Grüße von der Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Gisela,
      wie heißt es so schön. Liebe macht blind :)
      Aber auch für Sofia kommen bessere Zeiten....
      Freut mich, dass Dir meine Rezension so gut gefällt! Danke für das Lob:)
      Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    so einen Plot finde ich ja sehr interessant, wenn zwei Leben von Personen miteinander verwoben werden.

    Einen schönen Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      ja da war ein wirklich gelungenes (Hör)-Buch.
      Freut mich, wenn Dich meine Rezension anspricht.
      Liebe Grüße und eine tolle Restwoche
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,

    wieder einmal eine sehr schöne Rezension von dir. Das klingt wirklich toll und landet sofort auf meiner Wunschliste :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      wow danke für Dein liebes Feedback, ich freue mich wahnsinnig darüber:)
      Dann wünsche ich Dir tolles Lesevergnügen, falls Du dir das (Hör)-Buch wirklich besorgen solltest :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Meine liebste Andrea,

    deine Fotos sind einfach immer bezaubernd, das muss ich einfach mal wieder sagen! <3

    Die Geschichte klingt auch wirklich toll und nach schönem Lese - bzw. Hörvergnügen. Das sich inhaltlich so viel um unser liebstes Hobby dreht, ist natürlich ein weiterer toller Pluspunkt. Schön, dass du so viel Freude an diesem Hörbuch hattest.

    Ich drücke dich ganz fest,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Ally,
      alleine schon weil Sofia unser Hobby teilt, wollte ich unbedingt wissen worum es in der Geschichte geht. Meine Erwartungen diesbezüglich waren recht hoch, sodass ich mich umso mehr freue, dass der Plot so toll vom Anfang- bis zum Ende durchdacht wurde.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de