Samstag, 31. Oktober 2020

REZEPT: Rehrücken

Hallo meine Lieben, 

nun ist der Herbst ins Land gezogen. Das heiße Sommerwetter wechselt in häufige Regenschauer und kühle Herbstabende über. Die Blätter fallen von den Bäumen und die gemütliche Zeit mit Kerzenschein beginnt. Daher gibt es von mir heute ein ganz einfaches Kuchenrezept, welches thematisch gut in den Herbst passt: Der klassische Rehrücken.
Ich finde, dass solche schokolasatigen Kuchen gerne im Herbst bzw. Winter vertilgt werden können und zu einem Kaffee, Tee oder einer heißen Schokolade hervorragend schmecken. Bei diesem Kuchen benutze ich gerne noch eine frische Schlagsahne.
Wie gewohnt ist dieses Rezept leicht nachzubacken und 100 Prozent im Geschmack. 
Eine tolle Herbstzeit, Happy Halloween und viel Spaß beim Nachbacken. 

Das brauchst Du:

Für den Teig:

100 g Margarine
150 g Zucker   
    4 Eier
100 g geriebene Schokolade
  50 g Weizenmehl
    2 Pä. Dr. Oetker Schokoladen-Pudding-Pulver
1,5 gestr. TL Backpulver
    2 EL Milch
 75 g geriebene Mandeln oder Nüsse

Für die Glasur:

Dunkler Schokoladenguss sowie für die Verzierung geschnittene Mandelstifte

Zubereitung:

Margarine schaumig rühren und nach und nach Eier, Zucker und die geriebene Schokolade hinzufügen. Das mit Schokoladen-Pudding-Pulver und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl gemeinsam mit der Milch unterrühren. Es darf so viel Milch hinzugefügt werden, dass der Teig schwer vom Löffel fällt. Zum Schluss die geriebenen Mandeln oder Nüsse unter den Teig heben. 
Backzeit: 160° C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten

Wenn der Kuchen erkaltet ist, kann dieser nach Belieben mit einer dunklen Schokoglasur überzogen- und gleichmäßig mit Mandelspitzen verziert werden. 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    der Rehrücken ist dir gut gelungen und sieht ganz lecker aus. Ich würde am liebsten gleich mal vorbeikommen. :-)
    Die Idee, zu dem Mehl Schokoladen-Pudding-Pulver zu geben, habe ich noch nie ausprobiert, aber es wird ja auch nur ganz wenig Mehl genommen. Wahrscheinlich kommt so die dunkle Farbe zustande. Ich kenne das so schwarz nur von Brownies, bei denen Schokolade in den Teig kommt.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      vielen Dank für Deine lieben Worte :)
      Ich finde es immer faszinierend wie viele unterschiedliche Varianten es zu jedem Kuchen gibt. Mit dem Puddingpulver schmeckt mir der Rehrücken am liebsten, weil er dann so lecker schokoladig ist.
      Aber solche mächtige Kuchen kann ich nur im Herbst / Winter essen :-)
      Liebste Grüße und eine tolle Woche
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    der Rehrücken sieht so unglaublich lecker aus. Und Schokoladenkuchen geht einfach immer! :o) Das Rezept scheint auch sehr leicht umsetzbar. Vielen Dank, dass du es mit uns geteilt hast <3
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback.
      Ich versuche immer Rezepte hochzuladen die einfach sind bei der Zubereitung aber 1000 % schmecken. So alte Rezepte von früher wo man wenig Zutaten braucht sind mir nämlich am liebsten :)
      Ganz liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Das versuche ich mal. Das Rezept hört sich extrem lecker an :))
    Danke für´s teilen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Das Rezept hört sich nicht nur toll an, sondern schmeckt auch so :)
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Nachmittag
      Andrea ♥

      Löschen
  4. OMG liebe Andrea.

    Leider habe ich jetzt nicht alle Zutaten da. Diesen leckeren Kuchen möchte ich unbedingt auch machen. Danke fürs Mund wässrig machen. Das mit den Mandeln sieht echt gut aus und passt geschmacklich zu Schokolade.

    Liebe Grüße von der Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      vielen Dank für Deine lieben Worte ♥
      Die Mandelstifte gehören zum Rehrücken dazu. Das hab ich nicht selbst so zusammengestellt sondern ist Teil des Rezepts. Es freut mich wirklich sehr, dass Dir mein Rezept gefällt.
      Falls Du ihn nachmachen möchtest wünsche ich Dir viel Spaß und gutes Gelingen.
      Allerliebste Grüße und einen tollen Resttag
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Hallo liebe Andrea ,

    hm, da die Oma früher öffers gemacht....schön, dass Du diesen Kuchen jetzt wieder einmal aufgegriffen hast.


    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      vielen Dank für Deine lieben Worte :)
      Freut mich sehr, dass dieses Rezept wo wundervolle Erinnerungen an Deine Oma weckt.
      Vielleicht backst Du ihn einfach mal nach?
      Ganz liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Liebe Andrea,
    der Kuchen sieht wirklich lecker aus.

    Viele Grüße
    Dirk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Dirk,
      herzlichen Dank für Dein Lob!
      Es freut mich wirklich sehr, dass Dir mein Rehrücken gefällt.
      Liebe Grüße und einen tollen Tag
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Huhu Andrea,

    das klingt wirklich sehr gut. :) Hab mir das Rezept gleich mal notiert. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sunny,
      vielen Dank für Dein wundervolles Lob. Ich freue mich wirklich sehr über Dein Feedback.
      Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Meine tollste und großartigste Andrea, ♥♥♥

    ich liebe es ja immer sehr, wenn du Kuchen und Co. vorstellst und mir dadurch immer so richtig schön Lust auf die Leckereien machst :) Der Name des Kuchens ist auch echt genial.

    Fühle dich sooooo dolle und unendlich feste gedrückt,
    deine Ally ♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Ally ♥♥♥
      vielen, vielen Dank für Dein Lob ich freue mich wirklich sehr darüber.
      Der Rehrücken ist nicht von mir so benannt worden sondern heißt tatsächlich so. Vermutlich weil er grob so aussieht wie der Rücken eines Rehs mit den Mandelstiften.
      Ich versuche auch immer einfache Rezepte auszuwählen, damit -falls jemand Lust aufs Backen bekommt- es schnell geht.
      Fühl Dich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest gedrückt
      Deine Andrea ♥♥♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de