Mittwoch, 1. Juli 2020

Buchrezension: ALLES, WAS GESCHIEHT, HAT SEINEN GRUND von Arantza Portabales

ALLES, WAS GESCHIEHT, 
HAT SEINEN GRUND

Infos zum Buch:

unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: btb Verlag
Titel: Alles, was geschieht, hat seinen Grund
Autor: Arantza Portabales
Erscheinungsjahr: 13. Januar 2020
Seitenzahl: 288 Seiten
ISBN: 978-3-442-71788-0
Cover: Taschenbuch

Preis: 10,00 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:

FREUNDSCHAFTEN SIND KEIN ZUFALL. 
ODER DOCH?
Vier Frauen in Madrid - an einem Wendepunkt in ihrem Leben. 
Ein unvergesslicher Roman über Halt in unsicheren Zeiten, 
den Mut, über seinen eigenen Schatten zu springen - und über das, 
was Frauen miteinander verbindet. 

Inhaltsangabe:

Marina, Carmela, Sara und Viviana sind vier Frauen aus Madrid, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch verbindet sie eine Gemeinsamkeit: Ihr Leben gerät aus den Fugen und sie sind mit dieser Situation auf sich alleine gestellt. 
Marina, eine erfolgreiche Anwältin wurde nach über sieben Ehejahren vor kurzem von ihrem Mann verlassen, während Carmela Caride eine schreckliche Hiobsbotschaft verkraften muss. Die 24-jährige Sara zweifelt an sich und an ihrem Verlobten, da sie nicht weiß welcher Weg für sie der Richtige ist und sie nur noch sechs Monate Bedenkzeit hat um sich über ihre Gefühle im Klaren zu werden. Viviana hingegen, wünscht sich nichts sehnlicher, als einen Weg aus ihrem Teufelskreis zu finden um mit ihrem düsteren Familiengeheimnis ein für alle Mal abschließen zu können. 
Zwar kennen sich die Frauen untereinander nicht wirklich, allerdings sind sie sich schon irgendwo einmal begegnet. Jede der Italienerinnen hat eine Bezugsperson, die aus unterschiedlichen Gründen weder persönlich noch telefonisch für eine längere Zeit erreichbar sein kann. So beschließen die vier, ihren jeweiligen Bezugspersonen Nachrichten auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Marina erzählt von ihren Ängsten und versucht in diesen einseitigen Gesprächen auf der Voicemail herauszufinden, wie es zu dieser Trennung gekommen ist. Carmela akzeptiert ihr Schicksal, nimmt dies aber zum Anlass ihr komplettes Leben umzukrempeln und involviert dabei ihr nicht erreichbares Gegenüber. Sara springt über ihren eigenen Schatten, vertraut der Kontaktperson ihre tiefsten Sorgen an und beginnt so eine Psychotherapie der besonderen Art. Viviana offenbart ihr Familiengeheimnis und verarbeitet dadurch die Folgen, die sich aus dieser Situation in ihrem Leben ergeben haben. 
Aber das Schicksal hat schon längst einen Plan für die vier Italienerinnen geschmiedet, denn die Damen werden sich erneut treffen und dieses Wiedersehn geht für alle ganz anders aus wie gedacht...

Eigene Meinung:
"Alles, was geschieht, hat seinen Grund" ist ein höchst bewegender Roman der nicht nur zum Nachdenken animiert, sondern mich tief berührte und schon jetzt zu einem meiner Jahreshighlights zählen wird. Arantza Portabales beschreibt mit großem Einfühlungsvermögen und einem ganz besonderen Ton über vier Frauen, deren Leben an einem Wendepunkt angelangt ist und sich nun ihren Kontaktpersonen offenbaren möchten. Jeder der Protagonisten hat einen anderen Beweggrund um das Gespräch über den Anrufbeantworter zu beginnen- nicht zuletzt da die am anderen Ende sitzende Person vorerst nicht erreichbar ist. Es ist eine verschlungene Geschichte, die die Autorin aus unterschiedlichen Perspektiven der Damen erzählt. Eine Handlung die dem Leser zeigt, wie alles mit allem zusammenhängt. Portabales verwebt in kurzen Kapiteln sämtliche Gedanken und Empfindungen der betroffenen Personen und deckt ganz nebenbei Familiengeheimnisse auf- die schockierend, verstörend, traurig aber nicht ganz hoffnungslos sind. 
Besonders zu den Figuren Carmela und Viviana fühlte ich mich verbunden, da mich deren Schicksale wirklich zutiefst bewegten. Anfangs war ich skeptisch, wie die Autorin es schaffen wird einen guten Roman zu kreieren, der nur auf einseitigen Gesprächen basiert und gleichzeitig glaubhaft vermittelt, dass dies der einzige Weg zur Kontaktaufnahme ist. Doch meine anfänglichen Bedenken wurden nach nur wenigen Seiten komplett beseitigt und der Roman zog mich komplett in seinen Bann. 
Fazit: Ein großer, emotionsgeladener Roman über ebenso großartige Frauen die mitten im Leben stehen. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

14 Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem gelungenen Roman an.
    Ich denke der macht sich gut auf meiner Wunschliste :))
    Danke für die Rezi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      vielen Dank für Deine lieben Worte :)
      Freut mich sehr, dass dieses Buch dein Interesse geweckt hat.
      Ganz liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    die Idee mit dem Anrufbeantworter finde ich interessant. Ich freue mich, dass dich diese Geschichte auf emotionaler Ebene so gut erreicht hat. Auch, dass es ein Jahreshighlight werden könnte, klingt verdammt gut. Vielen Dank für diese schöne und interessante Buchvorstellung.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja:)
      Vielen Dank für Dein tolles Feedback. Das Buch ist auf jeden Fall extrem emotional und auch von der Grundstory absolut gelungen.
      Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag und morgen einen guten Start in eine neue Woche
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    das Buch ist mir bisher noch nicht unter die Augen gekommen, was wahrscheinlich daran liegt, dass es eigentlich nicht mein Genre ist.
    Ich finde es toll, dass diese Geschichte zu einem echten Jahreshighlight geworden ist. Was du über die Geschichte schreibst klingt wirklich sehr berührend und emotional. Ich kann daher sehr gut verstehen, warum es für dich zu einem Jahreshighlight wird.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte :)
      Das Buch ist in der Tat sehr emotionalgeladen und berührend. Ich bin mir sicher, dass die Story noch eine Weile in meinem Hinterkopf bleiben wird:)
      Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Meine liebste Buchleserin Andrea,
    ja, alles, was geschieht, hat seinen Grund....das hat meine Oma schon immer gesagt und auch mein Papa ...leider sind beide schon lange nicht mehr bei uns .... aber immer wenn ich in bestimmten Situationen bin, höre ich sie das sagen ....
    Herzlichen Dank für diese Buchvorstellung, die mir nur anhand es Titels gerade wunderbare Erinnerungen in den Sinn rief!
    Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße und sei ganz lieb gedrückt,Deine Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Claudia:) ♥
      vielen Dank für Deinen wundervollen Kommentar.
      Freut mich sehr, dass der Titel des Buches bei Dir positive Kindheitserinnerungen hervorruft:)
      Vielleicht ist sogar der Inhalt des Romans etwas für Dich :)
      Ganz liebe Grüße und morgen einen guten Wochenanfang.
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Hallöchen meine wundervollste und beste Andrea, ♥️♥️♥️

    so eine emotionale Geschichte, die einen tief bewegt, braucht man zwischendurch einfach!!! Es freut mich so sehr, dass das Buch für dich so ein Highlight ist :-*

    Interessant, aber auch ein wenig verwirrend finde ich, dass die Bezugspersonen der 4 alle nicht erreichbar sind (es sei denn, sie haben alle dieselbe^^). Das was du schreibst, macht auf jeden Fall sehr neugierig!

    Ich drücke dich ganz dolle fest, aber natürlich mit genügend Luft zum atmen,
    deine Ally ♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine wundervollste und beste Ally ♥
      vielen Dank für Dein tolles Feedback ich freue mich sehr darüber:)
      Zu Beginn hatte ich auch ein wenig Zweifel wie die Autorin eine runde Geschichte zustande bringen will, wenn keine direkte Kommunikation stattfindet, aber die Zweifel wurden binnen weniger Seiten komplett über Bord geworfen. Dass die Protagonisten zu viert sind ist überhaupt nicht schlimm. Also es ist nicht verwirrend oder sowas, sondern alles schön langsam aufeinander aufbauend:)
      Fühl Dich ganz lieb gedrückt bis zum Mond und zurück
      Deine Andrea ♥♥♥♥♥♥

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    ich freue mich wahnsinnig, dass dir der Roman so gut gefallen hat! Ich finde es schön, dass so viele Emotionen transportiert werden konnten und du völlig darin versinken konntest. Dass keine direkte Kommunikation zustande kommt, hört sich ungewöhnlich an, aber das Wichtigste ist, dass die Gefühle trotzdem gut rüberkommen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      vielen lieben Dank für Dein wundervolles Feedback.
      Das Buch war wirklich absolut fantastisch und hat mir wunderbare Lesemomente geschenkt :)
      Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Huhu Andrea,

    wow das klingt nach einem richtig genialen Buch. Der Inhalt klingt wirklich total super und das Buch landet sofort auf meiner Wunschliste. :) Eine wirklich tolle Buchvorstellung. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte :)
      Ich freue mich sehr, dass Dir die Rezension zu meinem Buch so gut gefallen hat.
      Allerliebste Grüße und einen guten Wochenstart
      Andrea ♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an printbalance@web.de