Freitag, 29. Mai 2020

Buchrezension: Ich kann 500 Dinge STICKEN von Wendi Gratz

Ich kann 500 Dinge 
STICKEN 

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: Bassermann Verlag
Titel: Ich kann 500 Dinge sticken
Autor: Wendi Gratz
Erscheinungsjahr: 13. April 2020
Seitenzahl: 128 Seiten
ISBN: 978-3-8094-4177-9
Cover: Softcover
Preis: 9,99 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag
Hier findest Du den Blog von Wendi Gratz: *klick*

Klappentext:

Einfach, frech und inspirierend
Blumen, Menschen, Tiere, Fahrzeuge, Buchstaben, Schmuckelemente: Über 500 kleine Motive aus allen Lebensbereichen machen Lust aufs Sticken. 
Ob als einzelnes Element oder kombiniert - mit Nadel und Faden lassen sich kleine Meisterwerke auf den Stoff bringen. Die genauen Farbangaben machen es leicht, die Vorlagen Schritt für Schritt nachzuarbeiten. 

Hier findest Du den Youtube-Kanal von Wendi Gratz *klick*
(Weiterleitung zu youtube)
Quelle: randomhouse.de
Inhalt / Aufbau: 
  • Jetzt geht's los
    - STOFF, GARN, RAHMEN UND NADELN
    (Beschreibung des benötigten Stickmaterials)
    - MUSTER ÜBERTRAGEN
    (Beschreibung der unterschiedlichsten Variationen zum Übertragen der im Buch abgebildeten Stickmuster)
    - ARBEITEN MIT VERSCHIEDENEN STOFFEN
    (Erklärung der unterschiedlichsten Stoffarten und wie diese bestickt werden können)
    - ANFANG UND ENDE
    (Erklärung wie eine Stickarbeit beginnt und wie sie beendet wird)
    - DIE LETZTEN SCHRITTE
    (Fertigstellung des Stickmusters auf dem gewünschten Stoff)
    - DIE GRUNDSTICHE
    (Erklärung diverser Grundstiche wie Vorstich, Rückstich, Kettenstich, Knötchenstich, Platt- oder Flachstich)
    - SO LESEN SIE DIE VORLAGEN
    (Erklärung wie die Stickvorlagen im Buch zu lesen und zu handhaben sind)
  • Stickmustervorlagen für fast alles
    - PFLANZEN 
    (Prächtige Bäume, Bezaubernde Blätter, Beliebte Zimmerpflanzen uvm.)
    - TIERE 
    (Süße Kätzchen, Brave Hunde, Im Meer, Gefiederte Freunde, Auf Safari uvm.)
    - MENSCHEN
    (Mädels-Truppe, Jungs-Bande, Damen, Herren)
    - UNTERWEGS
    (Auf zum Strand!, Auf dem Bauernhof, Stadtleben, Alles in Bewegung uvm.)
    - RUND UMS HAUS
    (Für die Schule, Süßigkeiten, Cocktailstunde, Waschtag, Werkzeug uvm.)
    - SPIEL UND FANTASIE
    (Spielsachen, Land der Fantasie, Piratenleben, Monsterstunde uvm.)
    - IN FEIERLAUNE
    (Kindergeburtstag, Herzlichen Glückwunsch, Baby im Anflug)
    - WETTER UND HIMMEL 
    (Es schneit!, Sonne, Mond und Sterne, Es stürmt!)
    - BUCHSTABEN UND MEHR
    (Alphabet, Zahlen und Banner, Hübsche Rahmen, Schöne Bordüren uvm.)

Eigene Meinung:
Sticken ist eine besondere Art, um seiner Handarbeit eine ganz persönliche Note zu verleihen. Die Youtuberin und Autorin Wendi Gratz hat mit ihrem Buch "Ich kann 500 Dinge sticken" eine ausgefallene Handarbeitslektüre veröffentlicht, die nicht nur für Stickprofis sondern auch für Anfänger gleichermaßen geeignet ist. Der Grundstock für diese Leidenschaft wurde bereits in ihrer Kindheit gelegt, als Gratz zu Weihnachten ein Set Stickgarn bekommen hat. Noch heute bereitet dieses Hobby der Autorin große Freude. Daher möchte sie ihr Wissen, welches sie sich im Laufe der Zeit selbst angeeignet hat an interessierte Handarbeitfans weitergeben. Allein das Betrachten des Covers mit den vielen bunten Stickmotiven lässt schon auf einen liebevoll gestalteten Inhalt schließen. 
Das im Bassermann Verlag erschienene Buch umfasst 128 Seiten. Schritt für Schritt erklärt die Handarbeitsexpertin nicht nur das benötigte Arbeitsmaterial und Zubehör, sondern auch die unterschiedlichsten Sticktechniken und wie diese je nach Stoffart anzuwenden sind. Zum besseren Verständnis gibt es auf jeder Seite bunte Farbdrucke die als Richtlinien dienen sollen. Nachdem der theoretische Teil mit sämtlichen Tipps und Tricks abgearbeitet wurde, geht es im zweiten Teil des Buches in den praktischen Bereich über. Mehr als 500 bunte Motive aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen werden sowohl als Stickvorlage zum Übertragen auf den jeweiligen Stoff, als auch als Fotodruck angeboten. Die Autorin möchte damit erreichen, dass sich der Hobbykünstler von den einzelnen Elementen inspirieren lässt und gleichzeitig sieht, wie die fertige Stickarbeit aussieht. 
Zitat: Buch S. 7 "Sticken bedeutet für mich Malen in Zeitlupe - mit Nadel und Faden." 
Der kreative Leser spürt, dass die Autorin mit sehr viel Herzblut dieses Buch zusammengestellt hat. 
Fazit: Leicht zu verstehende Texte, ansprechende Farbdrucke und vielseitige Stickmotive aus allen Lebensbereichen setzen der Kreativität dank dieses Buches keine Grenzen. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Quelle: Bild Abb. S. 20-21 / 36-37

Kommentare:

  1. Mit der Hand gestickt habe ich Jahre nicht mehr. Dabei habe ich super schöne Vorlagen.
    Ich denke das was ich noch machen möchte könnte ich doch mal zu Ende bringen.
    Ich mag solche Bücher, wenn die Design´s meins sind ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich sticke ab und zu mit der Hand kleine Motive- entweder für Grußkarten oder als Geschenkanhänger.
      Daher freue ich mich über dieses Buch total, denn so kann ich mich auch mal an andere Motive wagen. Bisher war mein Fokus immer nur auf Kreuzstriche. Jetzt probiere ich mal die in der Handarbeitslektüre erklärten Stiche aus.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Hallo und guten Tag,

    sicherlich eine tolle Beschäftigung, wenn man es kann..ich habe leider dazu zwei Linkehände.

    Danke trotzdem für das Vorstellen...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Also Sticken ist eigentlich eine reine Übungssache. Je öfters man das gemacht hat, desto leichter geht es von der Nadel bzw. Garn. Allerdings bin ich nicht sonderlich geduldig, daher sind meine Motive meist nicht sonderlich groß.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Liebe Andrea

    In der Schule habe ich ganz gerne gestickt. Ich muss dich bewundern, was du alles auf die Beine stellst.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Ich habe in der Schule auch noch sticken, stricken, häkeln und nähen gelernt. Ehrlicherweise empfand ich damals gar keinen Spaß daran. Erst mit der Zeit hab ich die Liebe zum Handarbeiten für mich entdeckt.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    Handarbeiten sind ja nicht unbedingt etwas, was mir so viel Spaß macht. Deine Rezension und auch der Blick ins Buch machen den Anschein, dass die Übungen auch für Anfänger gut geeignet sind. Auch die Katzenmotive sind sooo süß. Eine tolle Rezension, die den ein oder anderen gewiss darüber nachdenken lässt mit dem Sticken anzufangen <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      vielen Dank für Deine lieben Worte:)
      Ich glaube Handarbeiten liegt nicht jedem. Dafür bist Du ein Vollprofi was Lettering und Malen angeht. Die Katzenmotive sind in der Tat richtig süß und ich werde demnächst auch gleich eines dieser Anleitungen ausprobieren :)
      Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Huhu Andrea,

    oh sticken ist so cool. Meine Mama hat das früher total gerne gemacht und da hing bis vor ein paar Jahren auch noch ein riesiges Bild von im Wohnzimmer. Ich habe es auch mal probiert, ist aber auch schon Jahre her. Muss ich unbedingt auch mal wieder machen. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      vielen Dank für Deine Zeilen :)
      Ich bin auch zurzeit an einem größeren Bild dran (man kann es vll. auf dem Bild oben erkennen) Es ist aber eine richtige Arbeit solche großen Kunstwerke zu erstellen.
      Aber vielleicht macht Dir das Sticken auch so viel Spaß wie Deiner Mum.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hi liebe Andrea,

    das Buch ist ja perfekt für dich, denn du bist so begabt! Ich habe glaube ich als Kind in der Schule mal ganz rudimentär gestickt, aber seitdem leider nicht mehr. Mir fehlt leider oft die Geduld dafür.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Ich habe die Liebe zur Handarbeit und zum Kreativsein erst mit Anfang 20 für mich entdeckt. Vorher hatte ich auch keine Geduld oder Lust gehabt irgendwas zu erstellen.
      Aber so ändert man sich halt im Laufe der Jahre :-)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Hallöchen meine wundervollste und beste Andrea, ♥♥♥

    bitte verzeihe mir, dass ich so lange nicht mehr kommentiert habe. Ich habe jede Menge Stress auf der Arbeit und falle Abends immer todmüde ins Bett. Ich kann überhaupt nicht sticken und bin in Handarbeitsdingen auch nicht sonderlich begabt, umso schöner, dass es dieses Buch gibt, das hier Abhilfe schafft.

    Fühle dich unendlich feste gedrückt, ♥♥♥♥♥♥
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine wundervollste und liebste Ally ♥♥♥
      Du musst Dich doch nicht entschuldigen, wenn Du nicht dazu kommst zu kommentieren :-)
      Ich kann das so gut verstehen, mir geht es manchmal ganz genauso. Daher kommen dann die Besuche geballt :-)
      Ich brauche die Handarbeit bzw. die kreative Zeit als Ausgleich zur Arbeit :-)
      Das Buch ist auf jeden Fall eine gute Inspiration wenn es um Motive geht die man irgendwo noch auf den Stoff aufsticken möchte.
      Ich finde mit gestickten Elementen wertet man alles auf und setzt damit tolle Akzente.
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Tag
      Deine Andrea, die Dich ganz fest drückt ♥♥♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de