Mittwoch, 6. Mai 2020

Buchrezension: Mein Herz in allen Einzelteilen von Julie Buxbaum

Mein Herz in allen Einzelteilen

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung
Verlag: boje Verlag
Titel: Mein Herz in allen Einzelteilen
Autor: Julie Buxbaum
Erscheinungsjahr: 23. Februar 2018
Seitenzahl: 365 Seiten
Kapitelzahl: 39 Kapitel
ISBN: 978-3-414-82508-7
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 14,00 Euro
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:
KIT: 
Niemand scheint zu begreifen,
was ich durchmache. Kein Wunder: 
ich begreife es ja nicht mal selbst.

DAVID:
Ein Wunder ist geschehen: 
Kit Lowell hat sich gerade in der Schulkantine zu mir gesetzt.

Kit und David könnten unterschiedlicher nicht sein. 
Sie ist beliebt, er mit Asperger-Syndrom gilt an der Highschool als Außenseiter. Doch als Kits Vater bei einem Autounfall stirbt, kann sie nicht weitermachen wie bisher. Deshalb setzt sie sich in der Mittagspause von nun an zu David. Denn während alle anderen sie bemitleiden, ist seine schonungslose Ehrlichkeit genau das, was Kit gerade braucht. Und obwohl die Trauer sie immer wieder niederdrückt, nimmt David Stück für Stück einen immer größeren Platz in ihrem Herzen ein...

Inhaltsangabe:
Katherine Lowell, die von allen nur Kit genannt wird und David Drucker sind seit etlichen Jahren Klassenkameraden auf der Highschool in Mapleview. Doch dieser Umstand ist auch schon das Einzige was die beiden 16-jährigen miteinander verbindet. 
Während Kit bei ihren Mitschülern total beliebt ist, gilt David als Außenseiter und wird von den meisten entweder gemobbt oder komplett ignoriert. David, der unter dem Asperger-Syndrom leidet, bringt sich immer wieder in eine schwierige und manchmal auch kuriose Lage, die er vor der Schulleitung rechtfertigen muss. Nicht nur, dass er seine tägliche Routine und Ordnung braucht da ihn Abweichungen schnell überfordern, er ist zudem auch noch äußerst tollpatschig und nimmt Redewendungen häufig wortwörtlich. Auch mit Gefühlen kann der Teenager nur schwer umgehen, sodass er seine Mitmenschen hin- und wieder missversteht. Daher hat David's ältere Schwester Meini für ihn ein Notizbuch angelegt- eine schriftliche Hilfestellung in der die beiden alles notiert haben was wichtig ist damit sich ihr kleiner Bruder in der Gesellschaft möglichst unauffällig bewegen kann. 
Doch mit diesem Versteckspiel soll nun erst mal Schluss sein, da sich Kit eines Tages dazu entschlossen hat mit David Mittag zu essen, der ganz alleine am Tisch sitzt. Vor knapp einem Monat ist ihr Vater -ein Zahnarzt- bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. Seit diesem Unglück steht Katherine's Leben völlig auf dem Kopf. Diese möchte weder mit ihrer Mutter darüber sprechen, noch mit ihren langjährigen Freundinnen so weitermachen wie bisher. Für sie ist es unerträglich über die oberflächlichen Modetrends zu reden, zu lästern oder über Witze zu lachen wie sie es einst vor diesem Schicksalsschlag wie selbstverständlich getan hat. 
So passiert es, dass Kit und David in der Mittagspause ins Gespräch kommen und die Halbwaise dabei feststellt, dass der Junge sein Herz auf der Zunge trägt. David's Direktheit ist genau das, was die Heranwachsende gerade braucht. Die beiden freunden sich schließlich an und so gerät David immer mehr in den Fokus der anderen Schüler. Als er sich auch noch optisch positiv verändert und nun scheinbar von den meisten akzeptiert wird, geschieht das Unfassbare: David's Notizbuch wird gestohlen. Ein gefundenes Fressen für seine Feinde- und die Folgen aus diesem Diebstahl sind schwerwiegend. 
Auch ein kleiner Fauxpas von David sorgt dafür, dass Kit an der ungewöhnlichen Freundschaft zu zweifeln beginnt. 
Gibt es für David und Kit doch noch eine Chance und was standen für pikante Details in dem Notizbuch, ohne dass der Junge nirgends hin ging?

Eigene Meinung:
"Mein Herz in allen Einzelteilen" ist ein wundervoller und zugleich berührender Jugendroman von Julie Buxbaum. Protagonisten sind zum einen Kit, die vor kurzem ihren Vater bei einem Verkehrsunfall verloren hat und zum anderen David, der unter dem Asperger-Syndrom (einer Form des Autismus) erkrankt ist. 
Zwei Schüler die unterschiedlicher nicht sein könnten und genau durch dieses tragische Unglück von Kit's Vater zueinander finden. Die Geschichte wird abwechselnd aus Katherine's und David's Sicht erzählt, was dem Handlungsverlauf eine noch intensivere Wahrnehmung zu den aktuellen Ereignissen einbringt. Besonders David habe ich nach nur wenigen Buchseiten sofort in mein Herz geschlossen. Durch seinen Autismus unterscheidet er sich komplett von seinen Mitschülern auf der Highschool. Er setzt seine Kopfhörer auf sobald er das Schulgebäude betritt und hört klassische Musik vom Schulgang angefangen bis zum Klassenzimmer, welche beruhigend auf ihn einwirkt. Auch die Idee mit dem Notizbuch, in der er all seine Gedanken niederschreibt und auch seine Schwester dieses mit Tipps und Trick zum Nachblättern versieht, macht den jungen Mann unglaublich sympathisch. 
Kit, die den Verlust ihres geliebten Vaters kaum verkraften kann und sich von ihrer gewohnten Clique zurückzieht, setzt sich zu David an den Tisch und findet bei ihm genau das, wofür er von vielen verurteilt wird: Schonungslose Ehrlichkeit mit einem breitgefächerten Wissen, welches er durch Zahlen und Fakten belegen kann. 
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Mit einer Leichtigkeit schafft die Autorin immer wieder einen Twist zwischen David und Kit, in denen der Leser sich jeweils in die Rolle des Protagonisten hineinversetzen kann. Der häufige Wechsel der Perspektiven verläuft so geschmeidig, sodass das Geschehen eine runde Geschichte ergibt. Wichtige Themen wie Andersartigkeit, die erste große Liebe und Trauer bzw. Verlust werden darin nicht nur mühelos verarbeitet, sondern miteinander glaubhaft verknüpft.
Fazit: Das Sprichwort "Unterschiede ziehen sich an" kann ich in diesem Roman nur bestätigen. Zwei starke Protagonisten die verschiedener nicht sein können und genau deswegen so gut zusammen passen. Eine bewegende Lektüre die mitten aus dem Leben erzählt.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

18 Kommentare:

  1. Oh das hört sich nach einem Buch für mich an :))
    Ich denke das würde mir sehr gefallen ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Rezension gefällt.
      Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen meine liebste Büchervorleserin Andrea,
    da stellst Du wieder ein sehr schönes Buch vor, das sicher ganz viele anspricht!
    Hab einen schönen Tag und bleib gesund!
    ♥️ Allerliebste Grüße und eine ganz liebe Umärmelung, Deine Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine allerliebste Claudia ♥
      Herzlichen Dank für Dein wundervolles Feedback, ich freue mich wirklich sehr darüber.
      Hab eine schöne Restwoche!
      Liebste Grüße und eine dicke Umarmung
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea

    Das ist wieder eine sehr schöne Besprechung von dir. Ja, das stimmt wirklich. Gegensätze ziehen sich an. Oder aus :-)))) Ich sehe gerade, du liest Sturmhöhe. Bin gespannt auf deine Meinung.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Gisela,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte.
      Stimmt, gerade bin ich dabei Sturmhöhe zu lesen, aber irgendwie komm ich nicht richtig rein. Vermutlich weil ich so viel anderes zu tun habe, dass ich erst nach mehreren Tagen weiterlese und dann den Anschluss verpasse. :)
      Aber das was ich bisher gelesen habe, ist auf jeden Fall richtig gut.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. hej andrea,
    das ist wieder einmal eine schöne Buchvorstellung! ich denke, das könnte mir gefallen :0) ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Ulrike,
      herzlichen Dank für Dein liebes Feedback, ich freue mich wirklich sehr darüber.
      Eine tolle Restwoche
      Deine Andrea ♥

      Löschen
  5. Hi liebe Andrea,

    das Buch hört sich toll an! Ich finde es besonders spannend, wenn zwei sehr unterschiedliche Menschen zusammenfinden auf Grund von bestimmten Ereignissen. Das hört sich wahnsinnig gefühlvoll an, danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback.
      Ich freue mich, dass ich Deine Neugier wecken konnte.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    du hast mit dieser Buchrezension genau meinen Lesegeschmack angesprochen. Ich finde das klingt nach einer richtig schönen Freundschaft, die die Beiden Protagonisten zueinander aufbauen. David scheint es nicht wirklich einfach zu haben. Dass sein Leben dann mit dem Diebstahl des Buches auch noch problematischer wird, ist natürlich schrecklich. Das bietet aber natürlich auch einige spannende Konflikte für den Leser.
    Das Buch werde ich mir merken.

    Vielen Dank für diese schöne Rezension <3

    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Tanja,
      vielen Dank für Deinen wundervollen Kommentar.
      Ich freue mich sehr, dass ich Deine Neugier wecken konnte.
      Allgemein finde ich das Thema Autismus sehr spannend, besonders wenn es eine stimmige Romanze dabei gibt:)
      Dir einen schönen Abend und morgen einen guten Start ins Wochenende
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Huhu Andrea,

    eine sehr schöne Rezension. <3 Das Buch klingt wirklich toll und könnte was für mich sein. :) Ich schreibe es direkt mal auf meine Wunschliste. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sunny,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback und das tolle Lob.
      Ich freue mich sehr, dass ich Deine Neugier mit meiner Rezi wecken konnte.
      Liebste Grüße und einen guten Start ins Wochenende
      Andrea ♥

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    oh, das klingt nach einer bewegenden Geschichte - es freut mich, dass sie dich überzeugen konnte! Ich muss zugeben, dass ich momentan eher wenig Lust auf solche Liebesgeschichten habe, aber vielleicht kommt das ja irgendwann wieder. :)

    Übrigens veranstalte ich in zwei Wochen einen Lesemarathon, vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mitzumachen. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Rezi gefallen hat. Doch dieser Liebesgeschichten-Anteil ist nicht extrem. Also Kitsch und Romanze kommen in diesem Buch nur mäßig vor :)
      Deinen Lesemarathon schaue ich mir sehr gerne an.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  9. Hallöchen meine wundervollste und beste Andrea der Welt, ♥♥♥

    das Buch klingt toll, berührend und süß! Die Geschichte ist zwar nicht neu und auch das Asperger-Syndrom wird ja oft thematisiert, aber dennoch hört sich der Inhalt echt gut an. Vor allem passieren bei der genannten Konstellation oft gefühlvolle und lustige Momente, wodurch eine besondere Mischung entsteht. Danke für die wundervolle Vorstellung :-*

    Fühle dich unendlich feste gedrückt,
    deine Ally ♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine wundervollste, liebste und beste Ally,
      vielen Dank für Deinen tollen Kommentar.
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Rezension so gut gefällt. Ich mag Bücher, in denen diese Krankheit thematisiert wird. Vermutlich ist es eine Faszination, weil die Betroffenen einfach so ehrlich sind und mit ihren Inselbegabungen einen echt umhauen können. Genug Stoff um eben solche Impulse in Bücher zu verarbeiten.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Deine Andrea, die Dich ganz fest knuddelt ♥♥♥♥♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an printbalance@web.de