Sonntag, 29. Juli 2018

Buchrezension: Sternenfreunde - Maja und der Zauberfuchs (Band 1) von Linda Chapman

Sternenfreunde -
Maja und der Zauberfuchs

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: cbj Verlag
Titel: Sternenfreunde - Maja und der Zauberfuchs
Autor: Linda Chapman
Erscheinungsjahr: 23. Juli 2018
Seitenzahl: 176 Seiten
Kapitelzahl: 12 Kapitel
ISBN: 978-3-570-17560-6
Cover: gebundene Ausgabe 
Preis: 9,99 Euro
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Reihenfolge:
Band 1: Sternenfreunde - Maja und der Zauberfuchs
Band 2: Sternenfreunde - Leonie und die Wildkatze

Klappentext:
Glaubst du an Magie?
Maja und ihre Freundinnen sind sich da ganz sicher. Und als sie die Tiere aus der Sternenwelt kennenlernen, ist das der Anfang eines großen magischen Abenteuers. 

Inhaltsangabe:
In der Sternenwelt, in der sowohl die Landschaft als auch alle Lebewesen voll mit schimmerndem Sternenstaub sind, warten acht magische Tiere nur darauf, über einen Wasserfall in den Sternenstrom zu gelangen, um auf die Erde zu kommen. 
Denn ein Fuchs, ein Otter, ein Dachs, eine Wildkatze, ein Reh, ein Eichhörnchen, ein Sperber und ein Siebenschläfer haben eine wichtige Mission zu erfüllen: sie müssen ihren jeweiligen Sternenfreund finden. Dies ist jeweils ein Kind, das ein reines Herz hat und die Magie des Tieres benutzt um Gutes zu leisten und gegen die dunklen Mächte kämpft.
Maja Greene, ein neunjähriges Mädchen das die vierte Klasse einer Grundschule in Westcombe besucht, hat vor kurzem ihre geliebte Großmutter Anne verloren. Während ihre Eltern das Häuschen der Oma entrümpeln, unternimmt die Kleine einen Spaziergang durch den Wald. Auf einer Lichtung begegnet sie einem jungen Fuchs, mit untypischen, indigoblauen Augen. Doch dies ist nicht das einzig Seltsame an dem Tier- denn der Fuchs kann sprechen. Maja, die fest an Magie glaubt versteht jedes Wort des Tieres. Dies ist bereits eine magische Verbindung und ein Zeichen dafür, dass das Kind die Sternenfreundin des Fuchses ist. Während des Gesprächs der beiden stellt sich heraus, dass auch Maja's beste Freundinnen Lottie und Sita an Zauberei glauben. Bei einem weiteren Treffen auf der Lichtung werden Lottie und Sita ebenfalls zu Sternenfreunden von einem Eichhörnchen und einem Reh. Die magischen Tiere trainieren nun mit ihren neuen Paten. Dabei stellen sie fest, dass jedes der Kinder eine individuelle, magische Eigenschaft besitzt und sie nur gemeinsam den Kampf gegen das Böse gewinnen können. Schon bald sollen diese Fähigkeiten der Mädchen erprobt werden, denn Majas ältere Schwester Kleo benimmt sich immer seltsamer. Sie wird von Tag zu Tag bösartiger, unzufriedener und aggressiver. Auch die magischen Tiere spüren, dass etwas Unheilvolles in der Luft liegt. Keiner der Mitglieder ahnt, dass sich die Gefahr unmittelbar unter den Sternenfreunden befindet.
Werden die Kinder und ihre magischen Freunde die drohende Gefahr rechtzeitig erkennen und abwehren, um das Böse zu besiegen?

Eigene Meinung:
Sternenfreunde - Maja und der Zauberfuchs ist der erste Band einer neuen Kinderbuchreihe von Linda Chapman. Bereits das Cover lässt erahnen, wie magisch das Abenteuer mit Maja, ihren Freunden und den magischen Tieren verläuft. Der Einstieg in die Geschichte war bereits mystisch, sodass der junge Leser ab 8 Jahren schon gespannt ist wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Das Kinderbuch wird durch viele unterschiedliche schwarz-weiß Illustrationen begleitet, sodass das vorgelesene Wort noch einmal anhand der Bilder mitverfolgt werden kann. Die Zeichnungen sind ein großes Highlight und runden die Aufmachung der Lektüre vollständig ab. 
Als Erwachsener gefällt mir die Geschichte ebenfalls gut. Drei aufgeweckte und neugierige Mädchen möchten in diesem Band den Kampf gegen das Böse zusammen mit ihren magischen Tieren aufnehmen. Auch wenn das Herz der drei Freundinnen am rechten Fleck sitzt, so ist es doch nicht ganz einfach, ihre Meinungen bzgl. Kameradschaft zu verstehen. Eine Situation in der Geschichte finde ich nicht ganz gelungen: Bereits nach wenigen Seiten wird der junge Leser mit dem Tod von Großmutter Anne konfrontiert. Statt dieses Geschehens wäre es für mich wünschenswert gewesen, wenn eine weniger tragische Situation dargestellt worden wäre. Gesamtheitlich betrachtet fällt dies jedoch nicht allzu schwer ins Gewicht. 
Fazit: Ein toller Auftakt zu einer neuen Kinderbuchreihe, die neben ihrer liebevollen Aufmachung auch mit fantasiereichen Elementen glänzt.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Quelle: Buch Abb. S. 9 / S. 40 / S. 53 / S.  106
Anmerkung:
Weitere Rezensionen von Linda Chapman:
Sternenfreunde - Leonie und der Zauberfuchs Band 2 (Buch, Rezension vom 01.08.2018)

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    ich mag auch immer Kinderbücher, die etwas realistischer gemacht sind. Wahrscheinlich lieben die jungen Leserinnen dieses Buch aber genau deshalb, weil es durch die Magie ein Buch zum Träumen ist.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar:)
      Ich liebe Kinderbücher allgemein. In dem Fall mag ich auch Fantasy-Elemente, besonders wenn es um Magie, Hexerei und Zauberei geht.
      Im Herzen werde ich wohl immer Kind bleiben :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Ist ja süß :)) Magische Kinderbücher finde ich toll .
    Ich liebe die Ideen daran .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      vielen Dank für dein liebes Feedback:)
      Ich liebe auch Kinderbücher!
      Man merkt es auch zurzeit richtig, da ich viele Rezensionen zu den neuesten Kinderbüchern hochlade.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    das ist sicher ein wunderschönes und magisches Kinderbuch!
    Was ich ja nicht so mag, sind die Zeichungen mit diesen "Manga"-Augen ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochensstart!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia:)
      Danke für dein Feedback.
      Bzgl. den Illustrationen: Es ist mal was anderes :)
      Liebe Grüße und auch dir einen tollen Wochenstart:)
      Andrea

      Löschen
  4. Hi liebe Andrea,

    das hört sich sehr süße an und ich mag die Idee der magischen Wesen sehr.

    Liebe Grüße
    Desiree

    PS: Ein hübsches Bild von dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      vielen lieben Dank für dein Feedback:)
      Bei Kinderbüchern mag ich Fantasy-Elemente ganz gerne, ansonsten kann ich irgendwie nicht wirklich damit was anfangen :)
      Danke für das liebe Kompliment bzgl. meinem Bild. Ich glaube, dass macht meinen Blog noch ein wenig persönlicher :)
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Liebe Andrea,

    das hört sich echt süß an! Die Bilder sind auch total schön. Das werde ich mir mal merken.

    Danke für die Vorstellung!
    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Petrissa,
      vielen Dank für das liebe Feedback:)
      Die Geschichte ist wirklich sehr süß, vielleicht landet es ja auch schon bald bei Dir zu Hause?:)
      Deine Meinung dazu würde mich sehr interessieren.
      Herzliche Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    alleine das Cover sieht ja schon wieder so schön aus und auch die Bilder aus dem Innenteil gefallen mir unglaublich gut. Aber auch deine Worte zur Geschichte haben mich gleich angesprochen. Ich mag die Idee, dass die Tiere auf der Suche nach ihrem Sternenfreund sind sehr.
    Eine richtig schöne Buchempfehlung. Vielen Dank dafür <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja :)
      vielen Dank für dein liebes Feedback, ich freue mich!
      Schön das Dich meine Buchbesprechung anspricht:)
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************