Mittwoch, 11. November 2020

Buchrezension: SLOW FASHION von Yvonne Wlaz

SLOW
FASHION

Infos zum Buch:
unbezahlte Werbung / Rezensionsexemplar
Verlag: frechverlag GmbH
Titel: Slow Fashion
Autor: Yvonne Wlaz
Erscheinungsjahr: 17. September 2020
Seitenzahl: 128 Seiten 
ISBN: 978-3-7724-4839-3
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 22,00 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag


Klappentext: 
ACHTSAME GARDEROBE IN DEN GRÖSSEN 34-44 NÄHEN
Wusstest du eigentlich, dass die Mode- und Textilindustrie der zweitschmutzigste Wirtschaftszweig der Welt ist, gleich nach der Erdölindustrie? Oder dass 20% der Kleidung in deutschen Schränken nur maximal zweimal getragen wird, bevor sie in den Altkleidercontainer wandert?
Slow Fashion setzt auf zeitloses Design aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen in einer hohen Qualität. Denn ein bewusster Umgang mit Kleidung ist ein wichtiger Beitrag für mehr Nachhaltigkeit. Ein schlichtes Design sowie natürliche Materialien sind der Schlüssel. Nähe dir wunderschöne Lieblingsteile aus nachhaltigen Stoffen wie Leinen, Tencel oder Bio-Baumwolle ganz einfach selbst.
Die Schnittmuster in diesem Buch bestechen durch ihre zeitlose Eleganz und trotzen so jedem kurzfristigen Trend - so unvergänglich schön, dass du sie nie wieder hergeben wollen wirst. Eine umfassende Fotostrecke zeigt, wie du die acht enthaltenen Schnittmuster für die jeweilige Saison umsetzt. Nähe zum Beispiel eine Jacke aus Leinen für einen sommerlichen Look oder aus Wollwalk, um im Winter für Minusgrade gut gerüstet zu sein.

Mein Modell: Langarmshirt Antje (abgeänderte Form) Buch S. 68-72

Aufbau / Inhalt:
- WAS IST SLOW FASHION
(Erklärung was man überhaupt unter dem Begriff "Slow Fashion" versteht, wie "Slow Fashion" umzusetzen ist und wie sich dieser Trend positiv auf die Umwelt auswirkt. Dieses Kapitel ist der perfekte Einstieg für Interessierte die sich mit dem Thema Capsule Wardrobe- langlebige Basics zum Kombinieren auseinandersetzen möchten.)

- NÄHEN UND NACHHALTIGKEIT
(In diesem Kapitel erfährt der Leser alles rund ums Selbernähen. Dabei gibt die Autorin etliche Tipps zum entspannten und nachhaltigen Nähen. Auch eine kleine Stoffkunde wird in diesem Abschnitt angesprochen.) 

- LOOKBOOK 
(In diesen Abschnitten wird gezeigt, wie die unterschiedlichsten Modelle dieses Buches -je nach Saison- miteinander kombiniert werden können.)
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

- MODELLE
  • LENE 
    (Basic-T-Shirt; ist ein vielseitig kombinierbares Modell, einfach zu nähen und in unterschiedlichsten Stoffarten auszuführen.)
  • MIA
    (Glockenrock; ein bequemes Modell mit Gummibund welches sich jeder Taille und Hüfte anpasst. Je nach Wunsch können Taschen angebracht oder weggelassen werden.)
  • ANTJE
    (Langarmshirt; Basic-Oberteil für jeden Anlass und jedes Outfit, vielseitig einsetzbar mit bequemem Halsausschnitt.)
  • KAJA
    (Gerade geschnittene Hose mit weitem Bein und einem bequemen Gummizug. Dieses Modell kann je nach Belieben mit oder ohne Eingrifftaschen angefertigt werden.)
  • HELEN
    (Kurzes Kleid; Dieses Kleidungsstück ist in einer schlichten A-Linie gehalten. Das Modell kann individuell mit Bindebändern am Rücken, kurzen oder langen Ärmeln oder mit Eingrifftaschen genäht werden. Universell mit viel Spielraum für die eigene Kreativität.)
  • IDA
    (Locker fallende Bluse; Dieses Modell überzeugt durch seinen schmalen Rundhalsausschnitt und den Ärmeln ohne Bündchen. Die Abnäher sorgen hier für die perfekte Passform.) 
  • GUDRUN
    (Jacke mit Stehkragen; Das Kleidungsstück ist auch für Nähanfänger gut geeignet. Mit den großen aufgesetzten Taschen und einem Reißverschluss auf der Vorderseite ist das Modell schnell genäht. Der lockere Schnitt sorgt für einen perfekten Tragekomfort.) 
  • FRIDA
    (Locker fallender Blazer; Dieses Must-have hat Kimono-Ärmel, eine klassische Knopfleiste und Abnäher für die perfekte Passform. Die großen, aufgesetzten Taschen bieten viel Stauraum für Handy und Co.)

- NÄHLEXIKON
(Erklärung einzelner Schritte und wie diese auf den Modellen fachgerecht umgesetzt und genäht werden sollen.) 

- DIE RICHTIGE GRÖSSE FINDEN
(Maßtabelle mit einer ausführlichen Erklärung welche Größe auf die jeweilige Hobbyschneiderin zutrifft.)

- DANK

- BUCHEMPFEHLUNGEN FÜR DICH

- ÜBER DIE AUTORIN / IMPRESSUM

Eigene Meinung:
Die Autorin Yvonne Wlaz setzt mit ihrem Buch "SLOW FASHION" ein Zeichen, dass ein bewusster Umgang mit Mode aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen wichtig ist und der Umwelt sehr zu Gute kommt. Durch die ständig wechselnden Trends und der Modernisierung befinden wir uns in einer Zeit, in der man sehr einfach und schnell an neue, günstige Kleidung kommt. Doch die Massenware aus Billigländern wird zu Lasten der Umwelt hergestellt. Die textile Überproduktion verursacht jährlich Millionen Tonnen von Müll. Aber nicht nur dies, auch das Einfärben von Textilien mit giftigen Chemikalien und Pestiziden schadet Mensch und Natur gleichermaßen. 
Mit dem Begriff "Slow Fashion" hat sich nun eine Gegenbewegung zur "Fast Fashion" gebildet, in denen sich immer mehr Menschen anschließen. Dank dieser natur- und umweltverbundenen Einstellung geht man viel bewusster mit den einzelnen Kleidungsstücken um. Wer nicht selbst nähen möchte kann seine Kleidung beispielsweise verkaufen, verschenken oder upcyceln, sodass die verwendeten Rohstoffe bis zum Schluss ihren Zweck erfüllt haben. Doch für all diejenigen, die sich ihre Lieblingsmodelle selbst maßfertigen wollen ist dieses Buch perfekt. In der Lektüre werden acht unterschiedliche Modelle in den Größen 34-44 vorgestellt. Die Autorin hat sich für Röcke, Hosen, Jacken und Oberteile entschieden deren Grundschnitte alle zeitlos sind und so das ganze Jahr über getragen werden können. Die A-Linien-förmig gehaltenen Modelle haben einen Vorteil: Jeder Schnitt kann einfach und bequem je nach Belieben und Bedarf von der Trägerin abgeändert werden. So entstehen viele unterschiedliche Kleidungsstücke die alle miteinander kombinierbar sind. Ein weiterer Vorteil beim Selbernähen ist, dass man sich das Material und den Stoff selbst aussuchen kann. Da bei der Capsule Wardrobe die Stoffqualität eine große Rolle spielt um möglichst lange etwas von dem Kleidungsstück zu haben, rentiert es sich die im Buch befindliche Materialkunde durchzulesen und das angeeignete Wissen beim nächsten Stoffkauf umzusetzen. 
Yvonne Wlaz hat alle Modelle in drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Durch die ausführlichen Erklärungen und die vielen bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen schafft selbst ein Nähanfänger alle Kleidungsstücke je nach Wunsch nachzunähen. Da ich für meine Garderobe noch ein bequemes Jersey-Oberteil benötigte, habe ich mich für das Modell "Antje" entschieden. Nachdem ich gerne unter Jacken ein kurzärmliges T-Shirt trage, kürzte ich die Ärmel und schnitt das Oberteil auf meine Maße zu. 
Fazit: Dieses Buch ähnelt einer Wundertüte. Durch Vorgaben des Schnitts und der eigenen Kreativität entstehen wundervolle Modelle, die das ganze Jahr über Freude bereiten und der Umwelt zu Gute kommen.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: Bild Abb. S. 40-41 / S. 68-69 / S. 74-75 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das Buch klingt wirklich super, und du hast für dein Modell einen wunderschönen Stoff gewählt. Man kann so schöne Sachen selbst machen. Ich selbst nähe auch gerne, allerdings habe ich mich noch nicht an Kleidung gewagt, höchstens Accessoires wie Taschen, Loops oder Kleinigkeiten für die Wohnungsdeko. Aber auch da kann man mit schönen Stoffen so viel machen. Sollte ich mich mal irgendwann an Kleidungsstücke ran trauen, werde ich auf dein vorgestelltes Buch zurückkommen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Susanne,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback.
      Ich bin auch Nähanfängerin und kann Dir versprechen, dass mit diesem Buch die Modelle wirklich funktionieren. Du kannst ja mit Schwierigkeitsgrad 1 anfangen und Dich nach und nach steigern.
      Letztendlich ist eine Tasche nähen fast schwieriger- denn bei diesen Schnitten paust Du nur Deine Größe ab, überträgst es auf den Stoff, schneidest es aus und nähst es zusammen :-)
      Trau Dich ruhig, ich bin mir sicher es wird Dir gefallen.
      Liebe Grüße und eine tolle Restwoche
      Andrea ♥

      Löschen
  2. Mich begeistern solche Ideen auch total .
    Nachhaltig ist in der Jetzt-Zeit wirklich ein muss.
    Finde das super das es immer mehr Bücher darüber gibt.
    Dein Stoff ist super zum Schnitt ausgesucht .
    Das schaut echt klasse aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Ich finde solche Bücher auch richtig toll. Vor allem weil die Schnitte so einfach sind und man sie auf die eigenen Bedürfnisse abändern kann.
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Tag
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    das Shirt ist dir perfekt gelungen und steht dir auch gut. Ich staune immer noch über deine Nähleidenschaft, es macht sicher viel Spaß und für die Umwelt ist es auf alle Fälle gut. Nur muss man auch wissen, woher die Stoffe stammen. Die Herstellung, Färbung und die Drucke finden häufig auch in den Entwicklungsländern statt und den Stoffen sieht man ihre Herkunft nicht an.

    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      vielen Dank für Deine lieben Worte :)
      Ich bin auch ganz stolz auf mein neues Oberteil. Aber die Schnitte in den Büchern sind wirklich leicht umzusetzen und es gibt immer eine genaue Schritt für Schritt Anleitung, sodass man eigentlich nichts falsch machen kann. Natürlich hast Du recht, dass man nicht immer nachvollziehen kann aus welchen Ländern die Stoffe kommen, aber im Internet gibt es Seiten in denen man sehen kann woher die Materialien stammen.
      Ganz liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  4. Meine liebste SChneiderin Andrea,
    das sit ein tolles Buch, das Du hier vorgestellt hast, herzlichen Dank dafür!
    Herzlichen Dank sage ich auch nochmal hier für all Deine so lieben Kommentare, über die ich mich wieder so sehr gefreut habe :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße und fühl Dich ganz lieb gedrückt, Deine Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Lieblings-Claudia :)
      vielen Dank für Deine lieben Worte :)
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Rezension zu dem Buch gefallen hat.
      Auch ich sage Danke für die vielen herzlichen Worte unter meinen Beiträgen ♥♥♥
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochennde
      Andrea ♥

      Löschen
  5. Huhu Andrea,

    das Shirt ist richtig toll geworden. Ich finde den Stoff einfach mega schön. :) Ich bewundere jedes Mal aufs neue dein Talent. :) Wirklich toll. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sunny,
      vielen Dank für Dein tolles Lob.
      Der Stoff ist wirklich richtig schön und bequem. Ich werde versuchen aus dem Reststoff noch ein weiteres Shirt rauszubekommen, mal sehen ob es klappt.
      Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
      Andrea ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    deine beiden Modelle sehen so schön aus! Ich finde auch den Stoff richtig toll, den du gewählt hast. Du hast so unglaublich viel Talent. Ich bewundere dich jedes Mal wieder aufs Neue dafür.
    Das Buch scheint zudem sehr interessant aufgebaut zu sein. Mich spricht der Abschnitt, wie man die verschieden Kleidungsstücke perfekt zu den Jahreszeiten kombinieren kann, besonders an. Eine sehr schöne Buchempfehlung von dir.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Tanja,
      vielen Dank für Dein liebes Feedback :)
      Ich finde es auch toll, dass die Schnitte zeitlos sind und so das ganze Jahr über getragen werden können. Dadurch, dass man sie noch individuell gestalten kann hängt es eigentlich nur noch davon ab, welchen Stoff man benutzt.
      Der Kreativität ist damit keine Grenze gesetzt :)
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea ♥

      Löschen
    2. Meine liebe Andrea

      Da hast du wieder ganz tolle Teile genäht. Du hättest absolutes Talent zur Schneiderin. Vor allem das Shirt wäre voll meins. Zeitloser Chic wird sich mit Sicherheit durchsetzen.

      Liebe Grüße von der Gisela

      Löschen
    3. Hallo liebe Gisela,
      herzlichen Dank für Dein tolles Lob :)
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Oberteile so gut gefallen. Aber ich kann das auch nur mit Hilfe der Bücher und der darin enthaltenen Anleitungen :)
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  7. Hallo meine herzige und beste Andrea ever, ♥♥♥

    wie schön, dass du wieder ein so tolles Buch, das auch noch auf Nachhaltigkeit setzt, für dich entdeckt hast. Mir gefällt, dass die einzelnen Kleidungsstücke Frauennamen bekommen haben. :) Außerdem ist das Shirt, dass du dir genäht hast wunderhübsch.

    Ich umarme dich gaaaanz doll fest,
    deine Ally ♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Ally ♥♥♥
      vielen lieben Dank für Deine wundervollen Worte. Ich finde das Thema Nachhaltigkeit total interessant und habe noch viel diesbezüglich zu lernen. Denn ich erwische mich immer wieder wo ich etwas besser machen kann.
      Danke für das Lob bzgl. meines Shirts. Es gehört mittlerweile zu meinem Lieblingsoberteilen.
      Fühl Dich ganz lieb gedrückt und einen tollen, sonnigen Tag
      Deine Andrea, die Dich sehr gerne hat ♥♥♥

      Löschen

WICHTIGER HINWEIS:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de