Sonntag, 21. Dezember 2014

DIY: Igelsterne basteln: Weihnachtsdeko last minute

Wie die Überschrift schon sagt, eine kreative Idee um schnell und mit wenigen Schritten einen peppigen Baumschmuck herzustellen.


Materialien:
Bastelfolie (0,99 Euro) Schere, Stift und Uhu



Auf die Bastelfolie solltet ihr erstmal 10 gleichgroße Kreise aufmalen 

Anschließend diese sauber ausschneiden

Waag- und Senkrecht knicken, um die Mitte zu finden,
dann die Diagonalen einzeichen, damit ihr 8 ca. gleichgroße
Teile habt.




Die 8 Teile etwas einschneiden, nicht komplett durch zur Mitte
nur soweit, damit ihr die Spitzen mit einem Stift drehen könnt.

5 Spitzen zusammenkleben:  Mitte auf Mitte
-eine kleine Fusselarbeit-
Rechts seht ihr wie es aussehen soll, das macht ihr auch mit
der anderen Hälfte!

Mit einem Stift alle 10 Kreise jeweils 8 Spitzen drehen

Beide Seiten mit Uhu und einem Faden
zusammen kleben und gut trocknen lassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WICHTIGER HINWEIS:

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

►Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden können.

►Beim Setzen des Hakens für die Funktion "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert werden können.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de