Donnerstag, 4. Februar 2016

DIY: Rock häkeln

Ein liebes Hallo an alle!

Heute möchte ich Euch mein neuestes Häkelwerk vorstellen: Einen schlichten Rock. 


Da ich meinen Vorrat im Wollschrank ein wenig minimieren wollte, habe ich mir lange überlegt was ich brauchbares häkeln könnte. 
Mittlerweile kann ich gut einschätzen ob diverse Wollreste für meine Werke reichen könnten oder eher nicht. Daher habe ich mich dazu entschieden einen ganz simplen Rock mit festen Maschen und Stäbchen zu häkeln.

Da der Rock durch diese schwarz-weiße Färbung etwas unruhig aber gleichzeitig elegant wirkt, habe ich auf sämtliche Taschen und Schnickschnack verzichtet. 
Damit ich die Möglichkeit habe einen Gürtel zu tragen, nähte ich noch Schlaufen an die obere Kante. Leider kann man die Schlaufen auf den Bildern nicht gut erkennen.
Dieses Outfit habe ich übrigens an Weihnachten getragen.