Dienstag, 2. Januar 2018

Hörbuchrezension: Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes

Ein ganz neues Leben

Infos zum Hörbuch:
Verlag: argon hörbuch Verlag
Titel: Ein ganz neues Leben
Autor: Jojo Moyes
Gelesen von Luise Helm
Erscheinungsjahr: 24. September 2015
Gesamtspielzeit: 9Std. 40 Min.
Lieferumfang: 8 CD's 
ISBN: 978-3-8398-1430-7
Preis: 19,95 Euro
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag!

Klappentext:
"Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. 
Du hast mein Leben verändert."
Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, dass Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verloren hat, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen - Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt und sich eine Verbindung auftut, von der niemand etwas geahnt hat. 
Buchtrailer
Inhaltsangabe:
Mittlerweile sind 18 Monate vergangen, seit Will Traynor freiwillig in der Schweiz aus dem Leben schied. Lou ist seit diesem Zeitpunkt neben ihren Selbstzweifeln voller Trauer und Schmerz, da sie den jungen Mann unter keinen Umständen von seinem tragischen Plan abhalten konnte. Um ihren inneren Zwiespalt kurzzeitig auszuschalten, konsumiert sie in rauen Mengen Alkohol und stürzt sich in waghalsige Kletteraktionen auf dem Hausdach ihres neuen Apartments in London, welches sie von Will's Erbe gekauft hat. Zwischenzeitlich hat Louisa Clark wieder einen neuen Job in einer Bar am Flughafen angenommen, bei dem sie alles andere als glücklich ist. Als sie sich nach einem stressigen Arbeitstag wieder betrunken auf das Dach ihrer Wohnung zurückziehen will, hört sie aus der Dunkelheit plötzlich eine warnende Stimme. Dabei erschrickt sie so sehr, dass Lou ihr Gleichgewicht verliert, mehrere Etagen tiefer fällt und sich dabei schwer verletzt.
Ihre besorgten Eltern gehen von einem missglückten Suizidversuch aus und melden sie daher bei einer Trauergruppe an, um mit dem Verlust von Will besser klar zu kommen. Nach anfänglichem Zögern schließt sich Louisa doch der Selbsthilfegruppe an. Bei dieser Gelegenheit erzählt sie, dass es nur durch diese mysteriöse Stimme zu diesem furchtbaren Unfall kam.
Eines abends klingelt es an Louisa Clark`s Wohnungstüre und eine fremde Person, die Will verblüffend ähnlich sieht steht vor ihr. Die Unbekannte hat ihr etwas sehr wichtiges mitzuteilen, was sowohl Fluch als auch Segen für Lou und Will Traynors Familie sein wird.
Wer ist diese fremde Person, und was hat sie Lou so wichtiges mitzuteilen?

Eigene Meinung:
Nachdem ich von dem Hörbuch "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes so begeistert war, habe ich mir umgehend den zweiten Teil gekauft. Ich wollte wissen wie die Geschichte um Louisa Clark weitergeht und habe mich erneut für eine inszenierte Lesung entschieden. Die Synchronsprecherin Louise Helm ist mit ihrer ruhigen und melancholischen Stimme perfekt besetzt, da sie die traurige Situation aus dem ersten Hörbuch nahtlos überfließen lässt.
Zu Beginn hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen, da die Autorin dem Zuhörer die neue Lebenssituationen der einzelnen Protagonisten nach Will's Tod schildert und somit sämtliche offene Fragen geklärt sind.

Im Laufe des Geschehens gibt Jojo Moyes fast jeder Person einen eigenen Handlungsstrang, was für mich zu viel des Guten war. Die Autorin hat dadurch die Haupthandlung etwas beiseite gestellt. Für mich waren zu viele Elemente eingebaut, die zwar durchwegs spannend, mitreißend und sehr einfühlsam waren, aber als Gesamtpaket nicht ganz der Realität entsprachen.
Die Autorin hat es sich auch teilweise durch die vielen Handlungsstränge einfach gemacht immer wieder neue Situationen zu rekunstruieren um den Zuhörer bei Laune zu halten.
Alles in allem hat mir das Hörbuch trotzdem sehr gut gefallen, es war spannend und mitreißend, dennoch etwas zu theadralisch daher gibt es einen Punkt Abzug, trotzdem bin ich neugierig wie es weitergeht. Teil 3 erscheint im Januar. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Anmerkung:
Weitere Rezensionen von Jojo Moyes: 
Ein ganzes halbes Jahr (Hörbuch, Teil 1, Rezension vom 07.11.2017) 

Kommentare:

  1. Ein ganz neues Jahr breitet sich gerade vor uns aus und ich hoffe, dass es sehr viel Gutes für uns bereithält. Jedenfalls wünsche ich dir nur das beste, liebe Andrea. <3

    An "Ein ganz neues Leben" habe ich mich bisher nicht herangewagt, weil ich den ersten Teil so wie er war, für mich stehen lassen wollte. Ein wenig neugierig bin ich ja schon und es freut mich, dass dir die Fortsetzung trotz kleiner Abstriche so gut gefallen hat.

    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Hibi:)
      oh Du bist sooo lieb, fühl Dich von mir gedrückt!!
      Deine Meinung teilen einige, für sie ist der erste Band damit abgeschlossen was ich zu Beginn auch verstehen kann. Aber natürlich geht für Louisa das Leben weiter und irgendwie war ich neugierig was aus den ganzen Protagonisten wurde.
      Vielleicht überlegst Du es Dir ja doch irgendwann nochmal:)
      Herzliche Grüße und einen schönen Abend
      Andrea

      Löschen
  2. Hi liebe Andrea,

    ich kann verstehen, dass du wissen wolltest, wie es weiter geht! Schade, dass die Autorin etwas zu detailreich geworden ist, aber trotzdem hört sich Band 2 gut an.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      Band zwei hat mich keinesfalls abgeschreckt, ich bereue es auch nicht, ganz im Gegenteil. Ich bin mehr als nur gespannt wie der Abschluss der Reihe sein wird. Mein Herz zwischen zwei Welten soll am 23. Januar erscheinen, ich bin sehr gespannt darauf.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ich habe auch erst kürzlich festgestellt, dass es ja noch einen dritten Teil von der Reihe geben wird. Da bin ich schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergehen soll. Ich muss ja sagen, dass ich, wie viele andere auch, etwas skeptisch war, ob Band 2 mit dem ersten Teil mithalten kann. Ich finde, dass Jojo Moyes eine sehr gute Fortsetzung geschaffen hat. Ich habe mir vorweg die Geschichte ganz anders vorgestellt. Trotz den unterschiedlichen Erwartungen, hat sie mir aber sehr gefallen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend meine liebe Tanja,
      ja, am 23. Januar kommt der dritte Teil "Mein Herz zwischen zwei Welten" heraus. Ich freue mich schon sehr darauf. Ehrlich gesagt habe ich mir die Geschichte auch ein wenig anders vorgestellt, aber es hat auch gepasst wie die Autorin es geschrieben hat.
      Ich freue mich schon sehr wie es weitergehen wird.
      Wirst Du es auch lesen / hören?
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Schöner Roman ,hat mir gefallen :) Bücher die sich einfach mal nur runter lesen lassen finde ich auch zwischen drin richtig nett .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Heidi,
      ja, da hast Du recht :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea :)

    Endlich schaue ich mal wieder bei dir vorbei:)
    Wirklich eine tolle Rezension, ich habe das Buch dazu auch schon gelesen und fand es wirklich mega und freue mich auch schon riesig auf den dritten Teil.

    Wünsche dir ein tolles und lesereiches Jahr 2018
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Teresa,
      vielen Dank für Dein Lob!
      Freut mich, dass Dir das Buch auch gefallen hat. Bin schon sehr gespannt was Jojo Moyes sich dieses Mal einfallen hat lassen und wohin die Reise mit Louisa geht.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe andrea,
    danke für eine wieder schöne Hörbuchvorstellung, das Buch wird sicher auch seine Liebhaber finden :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, ♪•*¨*•.¸und ein frohes, glückliches, kreatives und gesundes Neues Jahr¸.•*¨*•♪
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen meine liebe Claudia,
      ich freue mich, dass Dir meine Rezension über das Hörbuch gefallen hat.
      Ich wünsche Dir auch einen wundervollen Tag
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Huhu,

    das mit dem "zu viel" ging mir genauso :/ Deswegen sehe ich auch eher wiegespalten nun auf das am 23. Januar erscheinende 3. Band der Will und Lou Reihe. Das ist so ein "Musste das nun wirklich auch noch sein"-Gefühl, das sich bei mir da einstellt. Weil ich schon beim zweiten stellenweise dachte das da im Grunde nichts mehr kommt. Klar es ist nett gewesen weil man Lou auch so arg ins Herz geschlossen hatte, aber ein richtiges muss ... naja wird sich zeigen :)

    Tintengrüße von der Ruby :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Ruby,
      also ich werde mir auf jeden Fall den letzten Teil der Reihe wieder als Hörbuch zulegen. Ich bin so neugierig wie es weitergeht und was aus Lou wird. Natürlich hoffe ich auch, dass dann noch die alten Protas darin weiter vorkommen, aber es wird sich zeigen:)
      Liebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. hallo! Schöne Rezi! Sehr interessant, dass du 4 Sterne gibst.
    ch habe das Buch nur gelesen, muss aber sagen dass ich tatsächlich sehr enttäuscht war! In meinen Augen hat die Fortsetzung der Geschichte und vor allem WIE sie fortgesetzt wird, der Erzählung den Wert und die Bedeutung genommen. Hab das also ein bisschen anders gesehen ;)
    Vielleicht aber auch, weil das Thema des ersten Buches mir so nahe gegangen ist.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend:)
      ich kann es verstehen, dass Du enttäuscht warst, aber irgendwie musste es ja weitergehen. Ich fand es an sich wirklich sehr gut nur einfach zu viel vom Handlungsspielraum. Auch mir ging das Thema nahe, aber ich denke einfach dass in diesem Fall einfach die Meinungen auseinander gehen:)
      Wirst Du den 3. Teil nicht mehr lesen?
      Liebe Grüße zurück
      Andrea

      Löschen
  9. Liebe Andrea,

    ich habe inzwischen ja angefangen und gelernt Hörbücher zu hören und habe den ersten Teil ebenso begeistert gehört wie du. Du weißt ja, das ist absolut nicht mein Genre, aber ich war wirklich ganz angetan von dieser Geschichte. Auch ich möchte wissen wie es weitergeht, aber durch deine kleine, sachliche Kritik hört sich der zweite Teil für mich nicht ganz so verlockend an.

    Liebe Grüße

    Anja

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,
      ich freue mich, dass Dich Hörbücher nicht mehr ganz sooo abschrecken:)
      Bei der Geschichte gehen eben diese Meinungen unglaublich auseinander. Wahrscheinlich weil Jojo Moyes mit ein ganzes halbes Jahr einen so einen emotionalen und tiefgründigen 1. Band geschrieben hat, dass man eigentlich die Geschichte am liebsten so stehen lassen möchte.
      Aber klar, dass sie dann noch die Idee ausschöpfen möchte eine Fortsetzung mit Louisa zu schreiben, was auch eigentlich ganz gut ist- aber hier hat sie es ein wenig übertrieben mit den Handlungen. Etwas weniger von allem, dafür den Fokus auf das, warum sie eigentlich den zweiten Band geschrieben hat und es wäre perfekt gewesen. Aber trotzdem war der 2. Teil nicht schlecht. Aber ich freue mich sehr wie es nun mit Louisa im 3. Teil weitergeht.
      Vielleicht überlegst Du es Dir ja doch noch :)
      Liebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    ich habe Band 2 um Lou auch als Hörbuch gehört :-) Und ich bin froh darum, ich meine Band 1 hätte man auch so stehen lassen können, aber ich bin ein total neugieriger Mensch und wollte dann doch wissen, wie es weiter geht. Auf Band 3 bin ich nun auch schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      ich bin auch total neugierig :D
      Wie hat Dir der 2. Band eigentlich gefallen?
      Oh ja, bald erscheint der 3. Teil ich freue mich schon so.
      Herzliche Grüße und einen schönen Tag
      Andrea

      Löschen
    2. Hey ,
      nicht so gut wie der erste, aber trotzdem völlig in Ordnung. Hab das hören nicht bereut :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Hallo liebste Andrea,

    ich muss ja gestehen, dass ich nur den Film gesehen habe, der mir aber unglaublich gut gefallen hat. Und da ich seit diesem Jahr einen recht weiten Arbeitsweg habe und somit viel Hörbuchzeit habe, muss ich mir Band 2 glaube auch bald besorgen. Dass es auch noch einen dritten geben wird, wusste ich bisher gar nicht, uiiiii :)

    Komisch, dass die Autorin so viele andere Handlungsstränge mit eingebaut hat, zum Glück ist es ansonsten gut.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ally,
      Mir hat der Film auch richtig gut gefallen. Ich habe ihn 3-4 x gesehen und musste immer weinen. Ich bin da echt zu nah am Wasser gebaut :)
      Ich denke die Autorin wollte unbedingt an den ersten Band anknüpfen und mit vielen spannenden Handlungen das Niveau halten. Aber wie gesagt, es ist trotzdem super. Hör es Dir wirklich an:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.