Samstag, 4. Juni 2016

DIY: Oberteil häkeln

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich Euch mein erstes selbst gehäkeltes Oberteil für den Sommer vorstellen. 
Ich habe im Internet nach einigen Vorlagen und Inspirationsmöglichkeiten gegoogelt und in Pinterest bin ich tatsächlich auf etwas gestoßen. 

Dank einer einfachen youtube-Bikini-Anleitung bin ich dann zu diesem unten stehenden Werk gekommen. Ich habe einiges abgeändert und möchte Euch nun alle nötigen Angaben mitteilen: 

Ich habe ein Garn von der Marke "Mariposa" 50g auf 125 m Lauflänge verwendet. 

Dieses Garn ist merzerisiert / gasiert / gekämmt und aus 100 % Baumwolle. 
Ihr könnt es bei 40 Grad sogar mitwaschen und bei Stufe 1 bügeln. 

Wenn ihr dieses Oberteil nachmachen möchtet braucht ihr bei einer Größe S bzw. M drei Knäule. 
Da es gehäkelt ist, kann es natürlich sein, dass es relativ durchsichtig wird- falls ihr das Oberteil als richtiges Kleidungsstück benützen möchtet- nicht nur zum Sonnen oder für den Strand, solltet ihr evlt. noch ein Cup einnähen. Mein Cup habe ich bei dem Discounter Tedi gekauft. Dort gibt es unterschiedliche Größen. Am besten nehmt ihr Euer fertiges Oberteil mit und haltet es grob an das Cup, damit ihr die richtige Größe kauft. 

Hier geht´s zu der Bikinianleitung mit der ich dieses Oberteil grob vorgehäkelt habe, danach brachte ich meine eigene Ideen mit ein. Das könnt ihr auch;)