Mittwoch, 23. März 2016

REZEPT: saftiges Osterlamm mit Eierlikör

beschwipstes Osterlamm oder Osterhase (besonders saftig)  

ACHTUNG:
Die Menge von diesem Rezept ist für zwei Backformen gerechnet!

Anders wie der Biskuit-Teig ist dieses Rezept besonders saftig und hält über mehre Tage

Das brauchst Du:
50 ml Eierlikör
115 g Sanella / Butter
115 g Zucker
1 Pä. Vanillezucker
2 Eier
100 g Mehl
75 g Speisestärke (Mondamin)
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Pä. Dr. Oetker Zitronenabrieb
(wenn ihr einen braunen Teig für einen Hasen wollt, dann nehmt statt 1 Pä. Dr. Oetker Zitronenabrieb 1 TL Kakao)

Zubereitung:
Mehl, Speisestärke und Backpulver abmessen und sieben. 
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, das gesiebte Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzugeben. Den Eierlikör unterheben und dann mit dem Mixer verrühren. Nach und nach das Päckchen Zitronenabrieb und die Prise Salz hinzufügen, bis der Teig eine glatte Masse ergibt.

Anschließend den Teig in eine gut eingefettete Form- die mit Semmelbröseln bestäubt wurde halbvoll eingießen. Für 45 Minuten bei ca. 160°C Umluft im Ofen backen lassen. 

Zur Verzierung könnt ihr entweder Puderzucker oder einen Schokoladenguss hernehmen.
Als Highlight solltet ihr Euch noch eine Osterfahne basteln oder kaufen. Diese gibt es meist in Bäckereien oder im Drogeriemarkt. 

Lasst es Euch schmecken und frohe Ostern.