Donnerstag, 3. Dezember 2015

DIY: Patchworkdecke nähen

Herzlich willkommen, schön das Du (wieder) einen Beitrag von mir liest. 
Heute möchte ich Euch meine erste selbst genähte Patchworkdecke vorstellen. 
Ich habe bereits Erfahrung sammeln können mit gehäkelten Patchworkdecken (siehe Link), aber eine zu Nähen ist wieder was völlig anderes.

Ehrlich gesagt bin ich richtig stolz, diese Decke in den Händen halten zu können. 

Da ich ein bisschen Weihnachtsstimmung hatte (überall werden schon Weihnachtsdeko und Lebkuchen verkauft) bei diesem kalten regnerischen Wochenende, habe ich einfach meine ganzen Weihnachtsstoffe und Bänder rausgekramt und siehe da, eine kleine Weihnachtsdecke ist entstanden. 

Nun werde ich Euch beim nächsten Eintrag Schritt für Schritt erklären wie es funktioniert, damit auch Du bald eine eigene Decke in den Händen halten kannst. 


Was man leider nicht so gut erkennen kann ist, dass ich den Namen Piwi (Name meines Katers)
 eingenäht habe. Also nicht wundern, was es für komische Nähstiche an der unteren roten Seite ist:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.