Montag, 2. November 2015

DIY: Herbstsocken stricken

Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst. 
Ich finde es total schön, wenn sich die Blätter in ein sattes gelb verwandeln. 
Gott sei Dank haben wir einen Altweiberherbst. Das bedeutet, dass das Wetter an manchen Tagen noch relativ warm ist und es erst gegen den späten Abendstunden deutlich abkühlt. 
Da die Temperaturen nun nicht mehr allzu warm sind, bekomme ich wieder richtig Lust zu stricken und zu häkeln. Die Wolle ist nämlich im Sommer mehr als unangenehm. Man schwitzt einfach so sehr, sodass der Faserstoff in den Händen unangenehm ist  zu halten- geschweige denn mit den Nadeln auf Hochtouren zu arbeiten. 

Nun gut, da es jetzt kühler wird brauche ich auch schöne warme Socken. 
Die Wolle ist von Schachenmayr- Colorprint (Kostet 6,99 Euro)