Montag, 27. Oktober 2014

Diary / DIY: Halloweenspecial: Teil 1

Halloweenspecial Teil 1

Hallo meine Leser, 
ich habe Euch soooo viel zu erzählen, dass ich das ganze in 2 Teile aufsplitten werde:

Hier zeiche ich Euch meine Bastelideen und im zweiten Teil meine Reise nach Rust:)

selbst gebastelte Halloweengirlande
Kette: Baumarkt
Blättergirlande Tedi
Kürbisse & Co. selbstgehäkelt

Mein erstes Amigurumi: Eine Kreuzspinne und ein Geist

Ausgestopft mit Füllwatte
selbstklebende Wackelaugen
Pfeifenputzer als biegbare, haarige Beine


Tipp:
(Wackelaugen und Pfeifenputzer erhältlich bei Tedi jeweils 1,00 €
)

Aragurumi: Kürbis (unterschiedliche Farben)
Ausgestopft mit Füllwatte
Aufdruck gestickt oder mit schwarzem Filz aufgenäht

Tipp:
(Filz in verschiedenen Farbpaketen gibt es beim Tedi für 2,00 € )




Hexenkessel:
mit aufgenähten grünen Perlen als "Teufelsgebräu
Tipp:
(Perlen und Halloween-Kunststoffapplikationen gibt es beim Tedi für 1,00 €)



BASTEL- UND DEKOIDEEN:


Hexenbesen (Reisigbesen) gibt es in jedem Baumarkt oder in speziellen Haushaltswarengeschäften.
Kostenpunkt ca. 6,00-7,00 €
Totenkopf gibt es beim Tedi aktuell für 2,00 €
Halloweenklammern ebenfallsbeim Tedi für 1,00 €