Donnerstag, 14. August 2014

DIY: Fußschmuck

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Wir haben nun August - der letzte Monat indem wir nochmal von dem sonnigen Wetter profitieren können, bevor der Herbst ins Land kehrt. 
Nun habe ich entschlossen einen kleinen Fußschmuck zu häkeln, und hoffe euch gefällt diese Idee. 




Wenn ihr dieses Fußbändchen auch machen wollt braucht ihr folgendes Werkzeug:

Wolle/ Garn, Schere, Stopfnadel, Maßband, Schneiderkreide
Häkelnadeln (unterschiedliche Größen)

Nähnadeln, Faden, Druckknöpfe

Perlen und Verzierzubehör nach Wunsch

Ihr solltet bereits Häkeln können, ansonsten findet ihr in youtube verschiedene Informationen wie ihr die Grundschritte Euch selbst aneignen könnt. Ich verlinke Euch am Ende ein paar Videos, mit denen ich selbst mir mein Wissen angeeignet habe.


Zur Anleitung: 
1. 5 LM -> und in die erste Masche zu einem Ring zusammenfügen
2. Soviele Maschen wie möglich durch das Loch einfügen (bis zu 10 MA), bis sich das Loch weitgehenst geschlossen hat -> 1-2 x mit dem Faden um den Kreis häkeln
3. Farbe wechseln 2 x den Kreis mit einer anderen Farbe rundumhäkeln
4. Wenn ihr am Ende 2x abgehäkelt habt,  mit einer Kettmasche dann wird der Kreis bzw. die Runde zuende gehäkelt und die Runde geschloss - > anschließend weitere 10 LM häkeln 
5. 5 LM abzählen rückwärts nach unten in die LM einstechen (habt also nur noch 5 LM frei von 10) wieder einen Kreis daraus bilden und so viele Maschen wie möglich einfügen, bis der Kreis geschlossen ist
6. Farbe wechseln 
7. Das macht ihr so oft wie euer Fuß lang ist 
8. Wenn ihr nun fertig seid, habt ihr nun 4 Kugeln an einem dünnen Luftmaschenstrang hängen
9. Stecht in der linken Seite an und macht so viele LM wie ihr benötigt, dass ihr es um die Hälfte eures Fußes binden könnt - und häkelt es mit festen Maschen einmal zurück und vernäht es
10. Selbige auf der anderen Seite (nehmt wenn ihr möchtet das Maßband zur Hilfe)
11. Bindet das gehäkelte um Euren Knöchel
12. stecht in den ersten Kreis, der bei Euch am Zehen aufliegen soll und knotet es an. Wenn ihr nun das perfekte Maß habt bewegt eure Zehen, damit euch das nicht zu eng oder zu groß wird un dnäht dann mit der Stopfnadel alles fest
13. Verziert alles mit Perlen wie ihr möchtet

FERTIG!


Hier die Videos: